chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Lernen am Arbeitsplatz

Das Forum DistancE-Learning veranstaltet am 31.01.2020 den Bundesweiten Fernstudientag. Ziel des Aktionstages ist es, einen Überblick rund um das Thema Fernlernen zeitgleich in vielen Städten Deutschlands und virtuell im Internet zu geben. Die Veranstaltungsformate beinhalten unter anderem Info-Chats mit Fernstudierenden und Live-Online-Sessions in virtuellen Diskussionsforen.

Wer in Branchen arbeitet, die einem starken digitalen Wandel  ausgesetzt sind, braucht strukturierte Weiterbildung, um Schritt zu halten: Das gilt besonders für angelernte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Der Leitfaden „Nachqualifizierung mit digitalen Lehr- und Lernkonzepten“ stellt am Beispiel Betonindustrie vor, wie Betriebe nicht formal Qualifizierte am Arbeitsplatz weiterbilden und zum Berufsabschluss führen können. Entwickelt und getestet wurde das innovative Konzept vom Forschungsinstitut betriebliche Bildung (f-bb) zusammen mit Partnern aus der Betonindustrie.

24 Mikrofortbildungen für Lehrkräfte rund um digitale Medien bilden den kostenfreien fobizz Adventskalender. Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen rund um das Thema digitale Medien. Hinter ihnen verbergen sich Tools und Tipps für den Einsatz im Unterricht und passende Übungen.

Arbeiten Sie bereits mit offenen Bildungsmaterialien (OER) oder möchten in das Thema einsteigen? EPALE Deutschland und das Institut für Lerninnovation der Universität Erlangen-Nürnberg laden Sie im März 2020 zu dem Barcamp "Digital und Teilbar" ein. Merken Sie sich den Termin jetzt schon exklusiv vor!​

Das Portal wb-web veröffentlichte das Dossier "Beruflich weiterbilden". Die Inhalte gehen über die formale berufliche Weiterbildung hinaus. Informell oder non-formal erworbene Kompetenzen werden ebenso berücksichtigt, wie formale Weiterbildungsangebote der beruflichen Weiterbildung. Damit reagiert wb-web auf die Anforderungen im Feld.

"Lesen lernen mit Zeitarbeit" nennt sich ein neues, bundesweit aktives Bündnis, welches Grundbildung am Arbeitsplatz fördern möchte. Ziel ist es, Funktionale Analphabeten mit einer Kombination aus Hilfe, Lernen und Job Qualifizierungsangebote mit Perspektiven zu bieten. In dem Bündnis engagieren sich der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmer (iGZ), der Spaß am Lesen Verlag sowie der Bundesverband für Alphabetisierung und Grundbildung.

Das im EU-Projekt „Work-based Learning in Continuing Vocational Education and Training (CVET)“ entstandene Trainingskonzept "Soufflearning" ist darauf abgestimmt, nah an den tatsächlichen Betriebsabläufen stattzufinden. Die Trainer*innen kommen dabei in kleinere und mittlere Betriebe.

Die belgischen EPALE Koordinierungsstellen freuen sich, Sie zum 4. Mal anläßlich des Weltlehrertags einzuladen. Der Fokus der 2019er Ausführung liegt auf das Lernen am Arbeitsplatz. Seien Sie dabei am 4. Oktober in Brüssel!

Rückblick_Bamberger Forum 2019

Ende November fand an der Otto–Friedrich-Universität in Bamberg das 3. Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung statt. Dieses Jahr lag der Schwerpunkt auf dem Thema "Kooperation und Interdisziplinarität". Für alle, die nicht daran teilnehmen konnten, haben die Masterstudierenden des Fachbereichs Ihre Eindrücke von der Tagung und aus den Arbeitsgruppen in Blogbeiträgen festgehalten. Erhalten Sie in diesem Themenfokus einen Einblick, Liken und Kommentieren Sie!

18 Dezember 2019
von EPALE Deutschland
(de)

Beim 3. Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung gab Oliver König im Rahmen einer Arbeitsgruppe Einblicke in die Praxis seiner Beratungsorganisation mit den Schwerpunkten Change, Leadership und Konzepte. Im Dialog konnten die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Organisationsentwickler Erfahrungen austauschen und praxisnahe Projekte betrachten.

16 Dezember 2019
von Renke Jahn
(de)
Bamberger Forum_Blogbeiträge Arbeitsgruppen

„Achtsamkeit“ gilt gegenwärtig als Trend oder gar als Zauberformel für Zufriedenheit. Durch zahlreiche Workshops und Coachings längst auch in der Arbeitswelt angekommen, stellt sich die Frage: Wie lässt sich Achtsamkeit in den Arbeitsalltag, speziell in die Teamzusammenarbeit, integrieren? Lesen Sie hier, welche antworten das Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung am 23. November 2019 geliefert hat.

16 Dezember 2019
von Sabrina Vietz
(de)
Mein Tag auf dem Forum Erwachsenenbildung 2019_Mechthild Jorgol auf EPALE

Reisen bildet in vielerlei Hinsicht und auf verschiedensten Ebenen und obwohl ich mit ERASMUS+ viel in Europa unterwegs war, wird mir der Besuch der Kollegen in Polen in besonderer Erinnerung bleiben. Ich spreche kein Wort Polnisch und als ich erkannte, dass die Veranstaltung auf Polnisch stattfindet, hatte ich bereits gebucht. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, warum sich der Tag in jeder Hinsicht für mich gelohnt hat.

16 Dezember 2019
von Mechthild Jorgol
(de)
Bamberger Forum_Blogbeiträge Arbeitsgruppen

Beim 3. Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung vernetzten sich Theoretiker, Praktiker und Studierende miteinander und tauschten sich in diversen Arbeitsgruppen zu unterschiedlichsten Themen aus. „Was vom Tage übrig blieb: Einblicke in die Praxis der Organisationsberatung“ lautete das Thema der neunten Arbeitsgruppe. Lesen Sie hier, was der Inhalt der Arbeitsgruppe war.

16 Dezember 2019
von Verena Schwarz
(de)
Bild: Mann mit Laptop, Schreibblock und Stift (ccO-Lizenz)

Arbeitsweltbasiertes Lernen ist eine spannende Sache. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Erwachsenenpädagoginnen und -pädagogen kostenfrei und selbstgesteuert für ihren beruflichen Alltag lernen können, um Kurse didaktisch versiert zu gestalten und adäquat in verschiedensten Situationen auf Teilnehmende zu reagieren.

Successful projects

Vom 11. bis 13. November hat EPALE eine Online-Veranstaltung für erfolgreiche Projekte zum Thema Lernen am Arbeitsplatz organisiert. Hierzu lieferten zahlreiche Expert*innen des Bereiches Erwachsenenbildung aus über 20 europäischen Ländern Beiträge. Lesen Sie hier, welche spannenden Beiträge zum Thema eingereicht wurden!

10 Dezember 2019
von Andrew McCoshan
(en)
1 Kommentare
Schlagwörter:
Workplace learning EPALE

Wenn sie das Lernen bei der Arbeit fördern möchten, können Erwachsenenbildner*innen laut Simon Broek nicht nur als Bildungsanbieter*innen agieren. Welche Rolle können Anbieter*innen von Erwachsenenbildung bei der effektiveren Gestaltung des Lernens am Arbeitsplatz spielen? Lesen Sie seinen Blogbeitrag und finden Sie es heraus!

9 Dezember 2019
von Simon BROEK
(en)
Schlagwörter:
Montag 6 Juli 2020 bis Mittwoch 8 Juli 2020, Spain

EDULEARN 20

EDULEARN20, cea de-a 12-a Conferință internațională anuală privind educația și noile tehnologii de învățare este una dintre cele mai mari conferințe internaționale de educație pentru lectori, cercetători, tehnologi și profesioniști din sec

Donnerstag 23 Januar 2020, United Kingdom

Women in HE Conference 2020

The Women in HE Conference 2020 will take place in London on 23 January 2020 and the major theme is accelerating change for gender equality in the HE sector. Many notable speakers will be hosting sessions during the event and considerable focus will be given to specific issues such as harassment in the workplace, diversity on boards, the work-life balance and the glass cliff – a phenomenon that has seen women in leadership roles being held back rather than experiencing increased success.

Donnerstag 23 Januar 2020, Germany

Inklusive Veranstaltung "Personzentrierte Bildung für Menschen mit Unterstützungsbedarf"

Einladung zur inklusiven Veranstaltung zum Thema "personzentrierte Bildung für Menschen mit Unterstützungsbedarf"

Die kostenfreie Veranstaltung dient der Bekanntmachung des durch die Europäische Union geförderten internationalen Bildungsprojektes INCLUTRAIN. Es werden die, in einem abschließenden Handbuch erscheinenden Besonderheiten der Methodik, der Lehr- und Lernmaterialien und der Lernorte, anwendungsbezogen dargestellt. 

Sonntag 5 Januar 2020 bis Montag 30 August 2021, Greece

Course 3: Quality Assurance: Improving Public/private Organizations through Self-Assessment

Course 3: Quality Assurance: Improving Public/private Organizations through Self-Assessment

5 days, ERASMUS+ KA1 Training Course in Thessaloniki/Chania/Athens: depends on the participants’ number. Minimum participants number 7 & maximum 15

1. 21 th to 25th of September 2020, Thessaloniki/Athens/Chania,

2. 20th to 24th of September 2021, Thessaloniki/Athens/Chania,

FEES 390€

Sonntag 5 Januar 2020 bis Dienstag 5 Januar 2021, Greece

Course 2: New Management and Leadership

Course 2: New Management and Leadership

5 days, ERASMUS+ KA1 Training Course in Chania/Crete:

1. 20-24th of April 2020 in Chania Crete Island,

2. 26-30th, of October 2020 in Thessaloniki, Athens, or Chania/Crete island, depends on the participants’ number, depends on the participants’ number. Minimum participants number 7 & maximum 15

Dienstag 11 Februar 2020, Belgium

Conferentie duaal leren

Op dinsdag 11 februari 2020 organiseren het Vlaams Agentschap voor Ondernemersvorming SYNTRA Vlaanderen en het Departement Onderwijs en Vorming de Conferentie Duaal Leren. Dit inspirerende evenement vindt plaats in het Provinciehuis in Leuven, van 9u tot 16u.
 

Freitag 20 Dezember 2019, Europe

EduTECH 2020

The Learn@Work expo is Australia’s key annual workplace learning, training and development event, bringing together hundreds of L&D professionals across Australia.

Co-located with EduTECH, Learn@Work focuses on the latest techniques and new learning technologies furthering adult education within the workplace.

Mittwoch 15 Januar 2020, United Kingdom

Learning Disability Wales - Workplace Wellbeing in Bangor

Learning Disability Wales Will be providing a Workplace Wellbeing course in Bangor, Wales. The course aims to prepare participants to approach mental health at work positively and to explore wellbeing options that can provide a positive impact. Tickets come at a range of prices, with concessions greatly reduced.

Dienstag 17 Dezember 2019, Netherlands

Classroom English Online

Are you working in a bilingual secondary or vocational school and do you feel that you would like to develop your English language skills? Do you sometimes feel that you lack the appropriate language to teach your subject in English and manage the classroom environment? Or would you just like to polish your classroom English? Radboud in’to Languages’ Classroom English Online provides you the opportunity to develop your English where and when you like.

Die digitale Transformation der Wirtschaft bringt neue personelle Herausforderungen mit sich. Es werden Entscheider*innen und Mitarbeiter*innen gebraucht, die ein grundlegendes Verständnis für das Potenzial digitaler Anwendungen haben und den Veränderungsprozess in ihrem Unternehmen moderieren können. Das Projekt „Digitalisierung – Strategieentwicklungs-Tool für die Digitalisierung von KMU“ leistet dazu einen konkreten Beitrag, indem es für diese Herausforderungen ein online frei zugängliches Selbstlern-Tool entwickelt hat, das direkt am Arbeitsplatz genutzt werden kann.

Berufliche Weiterbildung gilt als Schlüssel zur Förderung individueller Erwerbsbiografien wie auch zur Stärkung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft. Um Konzepte zu stärken, mit denen ein Weiterbildungssystem an den Erfordernissen der Zeit ausgestaltet wird, hat das BMBF 2015 den Förderschwerpunkt "Innovative Ansätze zukunftsorientierter beruflicher Weiterbildung“ (InnovatWB) gestartet. Lesen Sie nun erstmalig eine Zusammenstellung der im Rahmen von InnovatWB veröffentlichten Literatur!

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes “Digital Competences 4 Work“ beschäftigen sich Bildungsträger aus Deutschland und Tirol, eine Universität aus Finnland, ein VET-Netzwerk aus Belgien und ein Kompetenzzentrum für Start-Ups aus Portugal mit den notwendigen digitalen Kompetenzen, die ein Arbeitsplatz 4.0 benötigt.

Welche Möglichkeiten bietet Instagram, wie nutzt man die Plattform möglichst effizient und welche Herausforderungen muss man kennen? Antworten und Erklärungen dazu liefert die Aufzeichnung des EPALE-Webinars in 5 Schritten. Praktische Beispiele inklusive.

Twitter ist – im Vergleich mit Facebook & Instagram – ein sehr spezifischer Social Media Kanal (in Österreich). Für welche Ziele und Zielgruppen sich ein privater oder beruflicher Twitter Account eignet und wie man erfolgreich mit der Plattform arbeitet, erfahren Sie in dieser EPALE-Webinaraufzeichnung.

Keine passenden Ergebnisse gefunden