chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Anerkennung von Vorbildung

Blog

| 21 Dezember 2020
| von Milica Tomic

Milica Tomić-Schwingenschlögl berichtet von der Arbeit, welche die AST „Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen“ seit 8 Jahren in Österreich betreiben. Gewonnene Erkenntnisse und Fakten und Zahlen zu dem Erfolg ihrer Arbeit können Sie hier nachlesen.

Blog

| 19 August 2020
| von Brigitte Bosche

Sie arbeiten als Lehrkraft in der Erwachsenenbildung und möchten Ihre Kompetenzen als Lehrende*r überprüfen und anerkennen lassen? Im Beitrag stellen wir Ihnen das Anerkennungsverfahren von GRETA vor und zeigen, wie das Instrument zur eigenen Standortbestimmung genutzt werden kann.

Lernen im Arbeitssetting_Blogbeitrag auf EPALE

Blog

| 19 März 2020
| von Silvester Popes...

Informelles Lernen im Arbeitskontext gewinnt immer mehr an Bedeutung. Auch für die Arbeitsintegration von Geflüchteten ist diese Form des Lernens eine sinnvolle Maßnahme. Doch worauf sollte dabei besonders geachtet werden? 

Blog

| 11 März 2020
| von Isabelle Houot

Isabelle HOUOT, thematische Expertin für EPALE Frankreich und Dozentin an der Universität Lorraine, tauchte für einige Tage in die Funktionsweise der Validierung von Vorbildung und Zertifizierung in Belgien ein. Nachdem sie sich auf die Validierung im universitären Umfeld konzentriert hatte, erklärt sie uns in dieser 3. Episode den Prozess der Validierung des vorherigen Lernens in der  Erwachsenenfortbildung. 

Blog

| 11 März 2020
| von Isabelle Houot

In dieser 2. Folge über ihren Aufenthalt in Belgien stellt Isabelle HOUOT die Frage nach dem Funktionieren von VAE (Anerkennung von Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung) an der Universität in Belgien und beantwortet sie in einem Gespräch mit Arnaud SALMON, Attaché-Referent der Direktion für Akademische Angelegenheiten von ARES, und Anne GRYBZ, Projektleiterin für VAE und Beraterin für Weiterbildung an der UCLouvain. 

Blog

| 11 März 2020
| von Isabelle Houot

Isabelle HOUOT, thematische Expertin für EPALE Frankreich und Dozentin an der Universität Lorraine, traf sich mit Fachleuten für Validierung und Zertifizierung im französischsprachigen Belgien. In dieser 1. Episode stellt sie ihr Treffen mit Danielle COOS, Leiterin der Methodenexperten, vor. Gemeinsam konnten sie sich im Konsortium für die Validierung von Fähigkeiten austauschen, das es belgischen Bürger*innen gestattet, auf Grundlage von Vorkenntnissen, Zertifikate zu erwerben

Portugal 2020 POCH – Valorisation du Capital Humain (Luis Alcoforado)

Blog

| 13 Februar 2020
| von Thierry Ardouin
Interview mit Frau Stéphanie Gasse - Stéphanie GASSE ist Dozentin und Forscherin am Laboratoire CIRNEF der Universität Rouen-Normandie (Frankreich). Sie arbeitet zu Forschungsprojekten zur Erwachsenenbildung innerhalb eines vergleichenden Ansatzes. Sie stellt hier die Hauptpunkte einer Seminartagung mit Professor Luis Alcoforado vor.
Bamberger Forum_Blogbeiträge Arbeitsgruppen

Blog

| 16 Dezember 2019
| von Sidorela Mirashi

Die Beschäftigung mit Kompetenzen im Freiwilligenbereich ist ein Thema,das den Diskurs der Erwachsenenbildung in vielen Bereichen beschäftigt. Es wird vor allem im Kontext des lebenslangen und informellen Lernens diskutiert, welchen in der Erwachsenenbildung unweigerlich eine immer größere Bedeutung zukommt und auch weiter zukommen wird.

Blog

| 9 Dezember 2019
| von Roseline Le Squère
Warum ist es notwendig geworden, die beruflichen, persönlichen und beruflichen Erfahrungen von Zeitarbeitern zu analysieren? Welchen Zusatznutzen kann dieser Prozesses für diese Angestellten bringen?

News

| 29 Juni 2020
| von Chantal PIERLOT

Ab dem 1. Juli 2020 wird der neue Europass Lernenden und Arbeitnehmern nützliche Instrumente und Informationen zur Verfügung stellen, um ihre Fähigkeiten zu vermitteln und ihre Karriere in einer sich schnell verändernden Welt zu managen. Was es alles Neues gibt, erfahren Sie hier!

News

| 10 Dezember 2019
| von Tobias Biro

Anpassungsqualifizierungen, mit denen eine Berufsanerkennung erreicht werden kann, werden im Bereich der dualen Berufe nur selten genutzt. Das liegt vor allem daran, dass aktuell nur wenige Angebote bestehen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt sind.

News

| 27 November 2019
| von Redaktion Deuts...

Das Portal wb-web veröffentlichte das Dossier "Beruflich weiterbilden". Die Inhalte gehen über die formale berufliche Weiterbildung hinaus. Informell oder non-formal erworbene Kompetenzen werden ebenso berücksichtigt, wie formale Weiterbildungsangebote der beruflichen Weiterbildung. Damit reagiert wb-web auf die Anforderungen im Feld.

News

| 25 November 2019
| von Aleksandra Panek

In den letzten beiden Jahren haben sich die arbeitsmarktpolitischen Unterstützungsangebote für Zugewanderte immer wieder verändert. Auch neue rechtliche Rahmenbedingungen (Integrations-, Sozialhilfe-Grundsatz-, Anerkennungs- und Bewertungsgesetz) und arbeitsmarktpolitische Zielvorgaben wurden beschlossen. Die Information über diese Veränderungen sowie die Diskussion der damit verbundenen Folgen für die praktische Arbeit stehen im Zentrum dieser Veranstaltung.

News

| 8 April 2019
| von Michael Sommer

Wie kann man beweisen, was man kann, was man gelernt hat? Die “Validierung von Kompetenzen“ ist europäisch und international ein heiß diskutiertes Thema unter Bildungspolitikern. Das europäische Onlinemagazine „European Lifelong Learning Magazine Elm“ widmet sich in seiner neuesten Ausgabe diesem spannenden Thema.

Freitag 26 Februar 2021, Serbia

Завршна конференција UPNOW пројекта

upnow_logo

У петак 26.2.2021. године, са почетком у 11 часова биће организована Завршна међународна конференција у оквиру пројекта „Методе радног оспособљавања: Нове шансе за развој вештина одраслих у Републици Србији“ (UPNOW). Сви заинтересовани моћи ће да присуствују конференцији путем видео линка (Zoom платформа): https://zoom.us/j/94013998621.

Montag 11 Januar 2021, Spain

Programa de Competencias Clave en el Principado de Asturias (España). Convocatoria febrero 2021

 

Las pruebas de competencias clave, necesarias para cursar con aprovechamiento la formación correspondiente a los certificados de profesionalidad de nivel 2 de cualificación profesional, tienen por objeto verificar el cumplimiento de este requisito por parte de las personas que deseen acceder a la formación de los módulos formativos de los certificados de profesionalidad del nivel 2 de cualificación profesional facilitando el acceso a la misma, de acuerdo con lo establecido en la normativa de aplicación.

Mittwoch 2 Dezember 2020, Sweden

Digitalt seminarium – aktuellt inom validering

Den 2 december presenteras en uppdatering kring vad som händer på valideringsområdet just nu och vad som väntar runt hörnet. Alla med intresse av validering som ett sätt att komma vidare till studier eller jobb är välkomna att delta, antingen du arbetar med frågorna eller bara vill följa utvecklingen.

Seminariet sänds via webben (Teams Live) på förmiddagen onsdagen den 2 december och pågår cirka två timmar, med start klockan 10.00. Seminariet är öppet för alla. Ingen föranmälan eller särskild programvara krävs.

Dienstag 10 November 2020

Opi lisää Europassin portfoliosta

Europassi yhdenmukaistaa osaamisen tunnistamista, helpottaa oman kehityksen seuraamista ja tarjoaa uusia työskentely- ja opiskelumahdollisuuksia. Europassi järjestää ti 10.11. webinaarin Europassin portfoliosta ja Europassi-ansioluettelosta ja niiden käytöstä. Webinaari on tarkoitettu kaikille ohjauksen ja neuvonnan ammattilaisille, opettajille ja muille, jotka neuvovat Europassin käyttämisessä. Webinaari sopii myös Europassin portfoliosta ja uudistetusta Europassi-ansioluettelosta kiinnostuneille.

Freitag 20 November 2020 bis Samstag 21 November 2020

Kariérové poradenství a vzdělávání ve světě vzhůru nohama

Konference je organizována Centrem Euroguidance v ČR, DZS ve spolupráci s Českou zemědělskou univerzitou. Letos proběhne zcela online. 

Navazuje 5. ročníkem na předchozí konference k aktuálním tématům kariérového poradenství, které proběhly ve spolupráci s IAEVG (2019), UHK (2018), Katedrou andragogiky FF UK (2017) a ÚPV FF MU (2016).

Mittwoch 23 September 2020

Nach dem Klatschen. Ausblick für die Gesundheitsbranchen

Prof. Dr. Gabriele Winker, Netzwerk Care Revolution, und Katharina Schwabedissen, ver.di, verknüpfen Fragen der Anerkennung und der betrieblichen Gewerkschaftsarbeit. Ihr lernt die Rahmenbedingungen für Wandel im Gesundheits- und Pflegesektor kennen. Ihr werdet über Herausforderungen von betrieblichen und tariflichen Bewegungen informiert. Darüber hinaus werden Organisierung und Anerkennungskultur als Bausteine für Aktivierung und Solidarisierung diskutiert.

Mittwoch 9 September 2020, Germany

Anerkennung in der Krise: Kämpfen in der Gesundheits- & Krankenpflege

Veronika Bohrn-Mena, Publizistin und Gewerkschaftssekretärin ("Die Neue ArbeiterInnenklasse", "Die Leistungsklasse") und die ver.di-Expertin Katharina Schwabedissen gehen in den Austausch mit euch: Ihr lernt die Rahmenbedingungen für Wandel im Gesundheits- und Pflegesektor kennen. Ihr werdet über Herausforderungen von betrieblichen und tariflichen Bewegungen informiert. Darüber hinaus werden Organisierung und Anerkennungskultur als Bausteine für Aktivierung und Solidarisierung diskutiert.

Keine passenden Ergebnisse gefunden

Ressourcen

| 30 Juli 2019
| von CONEDU Austria

Unter dem Titel "Anerkennung und Anrechung non-formal und informell erworbener Kompetenzen. Empfehlungen zur Gestaltung von Anerkennungs- und Anrechnungsverfahren" beschreibt die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria Rahmenbedingungen der Anerkennung in Österreich. Zudem gibt sie Empfehlungen zur Gestaltung von Anerkennungsverfahren, insbesondere für Hochschulen. Im Handbuch finden LeserInnen auch Beispiele von Anrechnungsverfahren in Form von Richtlinien, Leitfäden und Handreichungen von Hochschulen.

Ressourcen

| 26 Juli 2019
| von CONEDU Austria

In der aktuellen Ausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at widmen sich AutorInnen aus verschiedenen Bereichen den Konzepten, Erfahrungen und Herausforderungen in der Validierung und Anerkennung von Kompetenzen. Die Magazin Ausgabe ist online kostenlos downloadbar.  

Ressourcen

| 24 Juli 2019
| von Martin Noack

Am 7. und 8. Mai trafen sich auf der 3. VPL Biennale zur Validierung von Kompetenzen 300 Expert*innen aus 40 Ländern in Berlin. Gemeinsam erarbeiteten sie anhand von internationalen Beispielen guter Praxis die "Berliner Erklärung zur Anerkennung von Kompetenzen". Mit dieser möchten sie einen Maßstab für Anerkennungssysteme weltweit setzen.

Ressourcen

| 15 Juli 2019
| von Redaktion Deuts...

Bei der Anerkennung informell erworbener Kompetenzen geht es darum, Lernergebnisse unabhängig von der Art und Weise, in der sie erworben wurden, zu erfassen und sichtbar zu machen. Katrin Gutschow beschreibt verschiedene Formen der Anerkennung und die dafür genutzten Instrumente und Verfahren, sowie den Umsetzungsstand in Deutschland und analysiert Herausforderungen bei der Umsetzung. Der Beitrag entstammt dem "Handbuch Berufsbildung", herausgegeben von Rolf Arnold et al.

Ressourcen

| 3 April 2019
| von CONEDU Austria

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) dient dazu, vielfältige Qualifikationen, die durch formale, non-formale und informelle Bildung erworben werden, konkreter einordnen zu können. In Anlehnung an das deutsche Serviceangebot für Jugendliche "Kein Abschluss ohne Anschluss" diskutiert Radio Agora-Redakteur Heinz Pichler mit dem Universitätsprofessor des Instituts für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der Alpen-Adria-Universität-Klagenfurt Peter Schlögl über die Einteilung bereits erworbener Bildungsabschlüsse von Erwachsenen im Kontext des NQR.

Ressourcen

| 17 Dezember 2018
| von Redaktion Deuts...

Im Rahmen eines Projekts mit der Bertelsmann Stiftung haben Vertreter von Kiron Open Higher Education, CHE Consult und dem Stifterverband gemeinsam eine Überblicksstudie zur Anerkennung und Anrechnung von MOOCs verfasst. Sie skizziert und sortiert zahlreiche Beispielen guter Praxis und macht konkrete Handlungsempfehlungen an Hochschulen, Studierende, MOOC-Anbieter und die Hochschulpolitik. Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen verdienen Anrechnung auf ein akademisches Studium. Das deutsche Hochschulsystem tat sich mit der Anrechnung individuell erlangter Kompetenzen lange sehr schwer.

Ressourcen

| 27 September 2018
| von Redaktion Deuts...

20 Tools zur Kompetenzerfassung aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen inhaltlichen und methodischen Ausrichtungen befinden sich im sogenannten SCOUT-Toolkit. Beratende finden so einen einfachen Zugang zu Instrumenten zur Kompetenzerfassung, die für die Bedarfe von Neuzugewanderten geeignet sind und die den Beratungsprozess bereichern können.

Ressourcen

| 23 Februar 2018
| von Chantal PIERLOT
Der Europass strukturiert Bewerbungsunterlagen, um erworbene Qualifikationen und Kompetenzen europaweit transparent, verständlich, übersichtlich und einheitlich darzustellen. Das Nationale Europass-Zentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens hat eine Broschüre zusammengestellt, die alle Dokumente des Europasses präsentiert und nützliche Tipps für die Nutzer bereithält.