chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Regionalpolitik

Mit dem SachsenSofa möchte die katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen Vertretern der Politik eine Kommunikationsplattform bereiten für den Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern kleiner Gemeinden des Freistaats Sachsen. Geplant sind an sechs Abenden Diskussionsrunden mit jeweils zwei Vertretern aus Politik und Gesellschaft. Thematisiert werden beispielsweise „Politische Mitbestimmung“ und „Schwindendes Vertrauen“. Ziel ist es das Miteinander für die Zukunft wiederzufinden und zu stärken. Das Format ähnelt damit dem „Bürgerdialog“, für den sich auch derzeit wieder zahlreiche Weiterbildungseinrichtungen engagieren.

Zum dritten Mal seit 2012 stellt der Deutsche Weiterbildungsatlas Daten zum Weiterbildungsverhalten zusammen. Dafür wertete das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung Daten des Mikrozensus aus. Lebenslanges Lernen ist ein Garant für Chancengleichheit - auf dem Arbeitsmarkt aber auch im gesellschaftlichen Leben. Die jetzt veröffentlichten Zahlen, die auf Daten aus den Jahren 2014 und 2015 beruhen, zeigen, dass es große regionale Unterschiede bei der Weiterbildungsbeteiligung gibt.

Berlin und Brandenburg: „Band für Mut und Verständigung“

Zum 25. Mal soll das „Band für Mut und Verständigung“ an Einzelpersonen oder Initiativen aus Berlin und Brandenburg vergeben werden, die durch ihr Handeln andere vor rassistischer Gewalt schützen oder durch langjährige ehrenamtliche Arbeit zur interkulturellen und sozialen Verständigung beitragen. Vorschläge können bis zum 01. März 2018 eingereicht werden.

 

Berliner Ratschlag für Demokratie: Wettbewerb „Respekt gewinnt“

Die Berliner Senatsverwaltung ruft zu Projektvorschlägen für 2018 im Rahmen des Förderprogramms „Bildung im Quartier“ auf. Dieses wird im Programm Zukunftsinitiative Stadtteil II umgesetzt und speist sich aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Welchen Beitrag leistet die Zivilgesellschaft, um Jugendliche und Erwachsene das Recht auf Bildung und lebenslanges Lernen zu gewährleisten? Welche Herausforderungen und welche Möglichkeiten bestehen im Hinblick auf die Erwachsenenbildung derzeitig? Welchen Stellenwert hat Erwachsenenbildung auf der neuen globalen Bildungs- und Entwicklungsagenda? Wie sehen die Herausforderungen bei der nationalen und der globalen Umsetzung aus?

27 März 2019
by Ricarda Motschilnig
(en)
1 Kommentare

Die Herausforderungen des industriellen, demografischen und klimatischen Wandels, denen sich sowohl Einzelpersonen als auch die Industrie gegenübersehen, sind ganz klar und stärker als je zuvor Argumente für Investitionen in die Erwachsenenbildung. Klar ist auch, dass es für Erwachsene noch nie so schwierig war, mit dem Lernen zu beginnen. Ein Hoffnungsschimmer sind Innovationen auf örtlicher und regionaler Ebene. Erwachsenenbildung ist ein Gebiet, auf dem Dezentralisierung funktioniert.

12 Dezember 2018
by Alan Tuckett
(en)
1 Kommentare
Am 16. März 2018 fand in Köln eine von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim BIBB organisierte Konsultationsveranstaltung zur geplanten neuen Generation des Programms Erasmus+ statt. Vertreterinnen und Vertreter aus strategischen Partnerschaften und Mobilitätsprojekten der Erwachsenen- und Berufsbildung waren eingeladen, ihre Ideen zur Weiterentwicklung des Programms auszutauschen und zu präsentieren.

2018 wird ein besonderes Jahr, nämlich das Europäische Jahr des Kulturerbes. Dieses Jahr soll insgesamt die Gemeinsamkeit von Europas kulturellem Erbe hervorheben und das entsprechende Kulturverständnis, die Schärfung des Bewusstseins für unsere gemeinsame Geschichte und gemeinsamen Werte und das Zugehörigkeitsgefühl zu einem gemeinsamen europäischen Raum stärken.  Guy Tilkin, Geschäftsführer eines wundervollen Kulturerbes, Alden Biesen in Belgien, erklärt, was daran so besonders ist.

22 November 2017
by Chantal PIERLOT
(de)
Am 19.04.2017 fand der Zukunfstkongress zur Weiterführung des regionalen Entwicklungskonzepts (REK) in Eupen statt. Ziel war es, einen Austausch mit Bürgern und lokalen Akteuren über die Zukunftsgestaltung der Region stattfinden zu lassen. Die gesammelten Ideen und Anregungen sollen in die Umsetzung und Weiterentwicklung des REK III einfließen.
21 April 2017
by Chantal PIERLOT
(de)
Schlagwörter:
Die Bedeutung der lokalen Ebene und der Regionen für das Lernen von Erwachsenen ist den Akteuren vor Ort eine Selbstverständlichkeit. Diese lokale oder „bottom-up“-Perspektive auf das Lernen im Erwachsenenalter erfährt nachhaltige Unterstützung aus den regionalen Ergebnissen des „Deutschen Weiterbildungsatlases“. Kontinuierliches Lernen von Erwachsen jenseits der administrativen und finanziellen Zwänge ist für das Zusammenleben nicht nur in Europa, sondern in den einzelnen Regionen von unmittelbarer Bedeutung.Persistente Unterschiede in der Beteiligung an Weiterbildung stellen eine Gefahr dar für den Zusammenhalt in einer Gesellschaft.
21 Oktober 2016
by Klaus Schoemann
(de)
1 Kommentare
Freitag 12 Juli 2019, Bulgaria

България провежда Национален форум „Пътища и мерки за повишаване на уменията на възрастните“

На 12 юли 2019 г. в гр. София – столица на България, ще се проведе Национален форум „Пътища и мерки за повишаване на уменията на възрастните“.

Donnerstag 27 Juni 2019, Italy

Competenze ed accoglienza in un’ottica di rete

Ministero dell’Istruzione, dell’Università e della Ricerca Ufficio Scolastico Regionale per il Lazio

CPIA 10 CENTRO PROVINCIALE ISTRUZIONE ADULTI FORMIA

Progetto CRS&S seconda annualità – DD 1538/2017 – Piano nazionale triennale della ricerca

“Competenze ed accoglienza in un’ottica di rete”

Evento Conclusivo e di Restituzione Giovedì 27.06.2019 - ore 10.00 presso IPSOA “CELLETTI” FORMIA

 

Programma - Saluti della Dirigente Scolastica dell’ “IPSOA” Celletti – Formia Prof.ssa Monica Piantadosi

Freitag 14 Juni 2019, Latvia

Seminārs “Izglītība un darba tirgus Kurzemes izaugsmei”

Kurzemes plānošanas reģions organizē semināru “Izglītība un darba tirgus Kurzemes izaugsmei”, kura mērķis ir aplūkot situāciju izglītībā saistībā ar darba tirgus izaicinājumiem un veidot projektu idejas Kurzemes reģiona stratēģiskās attīstības plānam 2021 – 2027.

Donnerstag 6 Juni 2019

Webinar SDG8: Decent work and economic growth

Sustained and inclusive economic growth is necessary for achieving sustainable development. Increasing labour productivity, reducing the unemployment rate, especially for young people, and improving access to financial services and benefits are essential components of sustained and inclusive economic growth.

Dienstag 25 Juni 2019, France

France-Volontaires a 10 ans. APPEL POUR LE VOLONTARIAT de DEMAIN.

France Volontaires est une association originale. Composée d’associations du secteur de la solidarité internationale, de l’éducation populaire et de la jeunesse, et de représentants des Ministères, France Volontaires est la plateforme Française pour le volontariat international. L’association met en place des formations, des accompagnements, pour aider les personnes désireuses de s’engager dans du volontariat international.

Un réseau d’espaces volontariat dans de nombreux pays en Amérique Latine, Afrique et Asie accompagne sur le terrain les volontaires.

Montag 21 Oktober 2019 bis Mittwoch 23 Oktober 2019, Turkey

Call for Papers: ADVED 2019- 5th International Conference on Advances in Education and Social Sciences

ADVED 2019- 5th INTERNATIONAL CONFERENCE ON ADVANCES IN EDUCATION AND SOCIAL SCIENCES

21-23 October, 2019ISTANBUL, Turkey

Website: http://www.ocerints.org/adved19   

Enquiries: adved19@gmail.com  

Organized by: International Organization Center of Academic Research

CALL FOR PAPERS:

You are invited to participate in ADVED 2019- 5th International Conference on Advances in Education and Social Sciences that will be held in ISTANBUL, Turkey on 21-23 October, 2019.

Montag 17 Juni 2019 bis Dienstag 18 Juni 2019, Germany

Tagung: "Auf die Straße!" Politischer Protest in Deutschland

Die Menschen in Deutschland gehen auf die Straße, ob "Dafür" oder "Dagegen", der politische Protest hat hier eine lange Tradition. Die Fachtagung will unterschiedliche Formen des Protestes in Ost und West beleuchten und seinen Einfluss auf politische Entscheidungen diskutieren.

Dienstag 14 Mai 2019, Finland

Eurooppanaiset ry:n EU-vaalipaneeli Helsingissä

Miten saada naisten äänestysprosentti nousemaan viime EU-vaalien 38 %:sta? Kuinka puolueet voivat vaikuttaa naisten äänestysaktiivisuuteen?

Entä mitä mepit voivat tehdä tasa-arvon eteen? Muun muassa näitä kysymyksiä pohditaan Eurooppanaisten EU-vaalipaneelissa – tule mukaan keskustelemaan!

Eurooppanaiset osallistuu vaalikeskusteluun jo perinteisellä naisehdokkaiden vaalipaneelilla tiistaina 14.5. klo 16.30–18.30 Eurooppasalissa, Malminkatu 16, Kampintorin laidalla.

Die Bertelsmann Stiftung hat ein digitales Handbuch herausgegeben, das Kommunen bei der Integration Geflüchteter unterstützen soll. Es zeigt die Herausforderungen, vor denen Städte, Gemeinden und Kreise (und nicht zuletzt die Geflüchteten selbst) stehen, und mögliche Lösungswege auf. Diese basieren auf Erfahrungen, die in Pilotkommunen gesammelt wurden, etwa durch bereits erprobte Veranstaltungs- oder Beteiligungsformate und Produkte. Das Handbuch ist als interaktives Werkzeug gedacht, das online am Bildschirm für alle interessierten Nutzer einsehbar ist.

Anhand von Daten des Mikrozensus aus dem Jahr 2015 untersuchten Forscher des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung die Weiterbildungsbeteiligung der Deutschen. Die Ergebnisse liegen in dieser Publikation vor.

Der Europarat hat Handreichungen entwickelt zur Unterstützung von Einrichtungen, die Sprachkurse für erwachsene Flüchtlinge anbieten und insbesondere für die dort aktiven Ehrenamtlichen. Die Handreichungen sind in 7 Sprachen (EN, FR, NL, DE, EL, IT, TR) verfügbar und können kostenlos auf der Webseite heruntergeladen werden. Die Handreichungen sind Teil des Projekts Sprachliche Integration erwachsener Migranten und Migrantinnen (LIAM), das politische Entscheidungsträger, die zur Erleichterung der Integration von Migranten in die Gesellschaft beitragen, unterstützt.

Junge Studenten aus Deutschland und Frankreich profitieren von dem neuen Projekt „Grenzübergreifende Ausbildung im Elsass und in Baden-Württemberg“, das das Spektrum der Möglichkeiten für die Ausbildung und berufliche Entwicklung deutlich ausweitet.

Keine passenden Ergebnisse gefunden