chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Qualitätssicherung

Blog

| 10 Juni 2020
| von Mudīte Luksa

Traditionell werden die Informationstechnologien als Bereich der jungen Leute angesehen, jedoch stimmt das nicht ganz- das Unternehmen “Accenture” – Latvija bildet jährlich Hunderte von IT-Fachleuten aus. Ein Teil von ihnen vervollständigt seine vorher erworbenen Kenntnisse, andere lernen dabei einen ganz neuen Beruf. Die meisten von ihnen beginnen gleich nach der Ausbildung mit der Arbeit im neuen Beruf.

Blog

| 29 Mai 2020
| von Eszter KARVAZY

Auf Empfehlung der Europäischen Kommission nahmen das Europäische Parlament und der Rat am 18. Juni 2009 die Empfehlung zur Schaffung eines Europäischen Referenzrahmens für Qualitätssicherung in der Berufsbildung (European Quality Assurance Reference Framework, EQAVET) an.

Blog

| 28 Mai 2020
| von Marton Jozsef

Qualitätssicherung ist ein wichtiges Element der Fachpolitik für Berufs- und Erwachsenenbildung. Die Qualität sowie die Gewährleistung und kontinuierliche Verbesserung der Qualität sind die ständige Aufgabe jedes Teilnehmers an der Erwachsenenbildung. Anregungen erhält die Qualitätssicherung in der Berufsbildung auch durch europäische Initiativen. In unserem heutigen Blog fassen wir die Veränderungen in den vergangenen 7 Jahren in der Qualitätssicherung für die ungarische Erwachsenenbildung im Hinblick auf die EQAVET-Empfehlung zusammen.

Blog

| 27 Mai 2020
| von KATALIN MOLNÁR-...

Ein Merkmal von EQAVET, das einen Mehrwert gewährleistet, ist, dass es zur systematischen Umsetzung von Selbstevaluation anregt und dadurch die kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung der Qualität der Berufsausbildung fördert. Die Experten des innerhalb des organisatorischen Rahmens des Nationalen Amtes für Berufs- und Erwachsenenbildung tätigen nationalen EQAVET-Referenzpunktes für Qualitätssicherung in der Berufsbildung (EQAVET NRP) haben eine Methodik für eine Selbstevaluation anhand des EQAVET-Referenzrahmens in den Berufsbildungsinstitutionen, die wir in unserem heutigen Blog vorstellen wollen, erarbeitet.

Blog

| 26 Mai 2020
| von Tibor Králik

Die Regierung formulierte 2019 in ihrer Strategie Berufsbildung 4.0 ihr Engagement in Bezug auf die Umgestaltung der Berufsbildung parallel zur Einführung eines Qualitätssicherungssystems auf der Grundlage des Europäischen Referenzrahmens für die Qualitätssicherung in der Berufsbildung (EQAVET). Auch in Rechtsvorschriften erschienen die Regeln für eine Einführung des Qualitätsmanagements in der Berufsbildung: Das Parlament erließ das neue Gesetz Nr. LXXX von 2019 über die Berufsbildung und die Regierung veröffentlichte die Regierungsverordnung Nr. 12/2020 (II.

Blog

| 24 Mai 2020
| von Eszter KARVAZY

Ungarn nimmt seit 2005 aktiv an der europäischen fachlichen Zusammenarbeit im Bereich Qualitätssicherung in der Berufsbildung teil und ist auch eines der ersten Länder unter den EU-Mitgliedstaaten, die die Harmonisierung ihrer Qualitätssicherungssysteme in der Berufsbildung mit dem Europäischen Referenzrahmen für Qualität in der Berufsbildung (EQAVET) bereits umgesetzt haben.

AWARE Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung_EPALE

Blog

| 10 März 2020
| von Adriane Janosch

Mit der wachsenden Bedeutung des Tierwohls bei Prüfungen in landwirtschaftlichen Betrieben stellt sich auch die Frage nach der Kompetenz der Auditor*innen und Zertifizierer*innen. Den Verantwortlichen im Erasmus+ Projekt AWARE war es deshalb ein wichtiges Anliegen, Kriterien zur Prüfung des Wohlergehens von Öko-Nutztieren zu vereinbaren.

Blog

| 25 Februar 2020
| von Hélène Paumier

Green Guest ist ein Erasmus + Projekt der Hotelbranche, das durch einen globalen Ansatz Umwelt-, Berufs- und Ausbildungsaspekte verbinden will, unter anderem auch durch Berufspraktika (Ausbildung). Träger ist die Abteilung GIP-FCIP des akademischen Verwaltungsbezirks Caen.

Blog

| 18 Februar 2020
| von EPALE Österreich

Ausgehend von der Studie anlässlich „1 Jahr AK & waff Digi-Winner“ sowie „10 Jahre wien-cert“ wurden bei der von der AK Wien und dem WAFF organisierten Veranstaltung die unterschiedlichen Aspekte und Herausforderungen der Digitalisierung für Weiterbildung im Allgemeinen und für Weiterbildungseinrichtungen im Speziellen angesprochen.

News

| 15 April 2020
| von Hélène Paumier

Vor dem Hintergrund der aktuellen Gesundheitskrise hat der französische Arbeitsminister, der auch für die Berufsausbildung zuständig ist, den Akteuren der Branche Ressourcen zur Verfügung gestellt, um die didaktische Kontinuität zu gewährleisten.

News

| 13 Februar 2020
| von Chantal PIERLOT

Der Erwachsenenbildungsbereich in Ostbelgien arbeitet aktiv an seiner Qualitätsentwicklung. Am 4. Februar trafen die Akteure sich zur Start up Fachtagung und ließen den Prozess gemeinsam anlaufen, der sich nun über einen Zeitraum vom 14 Monaten erstreckt. Jasmin Heeren vom Rat der Erwachsenenbildung (RfE) erläutert die Ziele und die Vorgehensweise der Maßnahme.

News

| 5 August 2019
| von Wirginia Duranowska

Im Rahmen des EU-Projektes "LIFE+ ForBioSensing PL - Umfassendes Monitoring der Dynamik von Waldbeständen im Białowieża-Urwald anhand von Fernerkundungsdaten" arbeiten von 2014-2021 zwei Teams von Spezialist*innen daran, ein System zur Waldbeobachtung des Białowieża-Urwalds in Polen zu entwickeln und anzuwenden. Das Projekt hat kürzlich den spannenden Film "Das Leben eines Baumes" produziert.

Montag 21 September 2020 bis Mittwoch 23 September 2020, Croatia

VIII. Međunarodni andragoški simpozij

Agencija za strukovno obrazovanje i obrazovanje odraslih i ove godine, od 21. do 23. rujna 2020. organizira VIII. Međunarodni andragoški simpozij koji će se održati u sklopu ESF projekta Razvoj sustava osiguravanja kvalitete u obrazovanju odraslih, 2.

Dienstag 6 Oktober 2020 bis Donnerstag 8 Oktober 2020, Europe

Online konferencija EPALE 2020 - EPALE Community Conference

U periodu od 6. do 8. oktobra 2020. godine EPALE platforma će biti domaćin Online konferencije EPALE Community Conference: Shaping the future of Adult Learning in Europe koja će biti otvorena za cijelokupnu zajednicu stručnjaka za obrazovanje odraslih iz cijele Europe.

Montag 21 September 2020 bis Montag 21 Dezember 2020, Estonia

Reiting kutsub Täiskasvanute koolitaja koolitusele Tallinnas

Meil on hea meel kutsuda Sind põhjalikule koolitusele, mis on abiks kaasaegsete ja mitmekülgsete teadmiste/oskuste omandamisel ning lihvimisel koolitajana. Samuti on kursus abiks täiskasvanute koolitaja kutse taotlemisel.

Koolituse eesmärgiks on alutavate ja tegutsevate koolitajate ja koolituse korraldajate tööalase kompetentsuse tõstmine ning kindluse andmine. Koolituse sisu vastab täiskasvanute koolitaja kutsestandardi taseme 5 ja 6 nõuetele.

Koolitus käib ajaga kaasas, käsitleme päevakajalisi teemasid – sh erivajadustega inimeste koolitamisega seonduvat.

Freitag 4 September 2020 bis Freitag 4 Dezember 2020, Estonia

Reiting kutsub Täiskasvanute koolitaja koolitusele Tartus

Meil on hea meel kutsuda Sind põhjalikule koolitusele, mis on abiks kaasaegsete ja mitmekülgsete teadmiste/oskuste omandamisel ning lihvimisel koolitajana. Samuti on kursus abiks täiskasvanute koolitaja kutse taotlemisel.

Koolituse eesmärgiks on alutavate ja tegutsevate koolitajate ja koolituse korraldajate tööalase kompetentsuse tõstmine ning kindluse andmine. Koolituse sisu vastab täiskasvanute koolitaja kutsestandardi taseme 5 ja 6 nõuetele.

Dienstag 8 September 2020, Estonia

Ettevalmistus täiskasvanute koolitaja kutseeksamiks

Koolitus on Sulle, kui oled tegev koolitaja ja soovid sooritada täiskasvanute koolitaja kutseeksami ning vajad teadmisi ja tuge, et hästi orienteeruda kutse taotlemise protsessis, koostada kompetentsipõhist eneseanalüüsi ning selget ja hästiloetavat e-portfooliot.

Koolitus on praktiline ning suunatud enda kui täiskasvanute koolitaja tegevuse mõtestamisele läbi eneseanalüüsi. Mini-loengud vahelduvad praktiliste ülesannetega, mille käigus tutvutakse kutse taotlemise protsessiga, õpitakse koostama eneseanalüüsi ja looma e-portfooliot.

Dienstag 29 September 2020, Estonia

Täienduskoolituse õppekava koostamine

Täiskasvanute koolituse seaduse kohaselt on kõigil Eesti Hariduse Infosüsteemis (EHIS) registreeritud koolitusasutustel kohustus avalikustada oma õppekavad. Kõige lihtsamalt öelduna, on õppekava õppe aluseks olev kava:

Donnerstag 26 November 2020, Estonia

Sisekoolituse juubelikonverents 2020: Arengud ja väljakutsed sisekoolitamisel

Sisekoolituse konverents toimub juba kümnendat korda ning käesoleva aasta juubelikonverentsi programmi raames vaatame nii minevikku - millised on olnud senised arengud kui ka tulevikku - kuhu sisekoolituse valdkond teel on ja millised väljakutsed meid ees ootavad.

Toimub ka AASTA SISEKOOLITAJA 2020 väljakuulutamine


Osalemistingimused:

Kuni 11. novembrini registreerudes 175€ + km osaleja kohta, hilisemal registreerumisel hind 205€ + km osaleja kohta.

ESALi liikmetele hind 30% soodsam registreerudes kuni 11.11.2020

Dienstag 23 Juni 2020, Germany

Coordinator in Monitoring & Evaluation (M&E)

Development Cooperation – Humanitarian Aid

  • Evaluation (M&E) in Development Cooperation (DC and Humanitarian Assistance (HA)
  • Bookkeeping, Fundraising, Financial Reporting and Audit
  • Project Management in DC and HA
  • Methods, Tools of Communication & Presentation
  • Internship in companies or institutions / (12 weeks)

Programme periods:

January – July

May – November

Keine passenden Ergebnisse gefunden

Ressourcen

| 2 September 2020
| von Uros Velickovic

Der Beitrag beschreibt das Curriculum GlobALE, ein kompetenz-orientiertes Kerncurriculum für die Ausbildung von Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildnern im außeruniversitären Bereich, das als qualitätssichernder Referenzrahmen eine globale Gültigkeit anstrebt. Das Curriculum wird aus der Programmplanungsperspektive dargestellt und analysiert. Zunächst werden kurz Programmplanungsmodelle im Kontext der Professionalisierung der Erwachsenenbildung skizziert, mit besonderer Berücksichtigung eines Kompetenzorientierungszugangs, der auch die Grundlage für das Curriculum GlobALE bildet.

Ressourcen

| 18 Februar 2020
| von EPALE Österreich
Die Studie des öibf wurde anlässlich „1 Jahr AK & Digi-Winner“ und „10 Jahre wien- cert“ vom waff beauftragt und bei der Tagung „Weiterbildung im Spannungsfeld von Digitalisierung und Qualitätssicherung“ vorgestellt. Die Ergebnisse zeigen, inwieweit die Digitalisierung bei Wiener Bildungseinrichtungen angekommen ist.

Ressourcen

| 1 Dezember 2019
| von Susanne Witt

Suche war gestern. Wie kann man zielgerichtet Informationen finden, bewerten und in seine eigene Arbeit integrieren? Die Dokumentation (Folien eines Vortrags) der gleichnamigen Konferenz im Rahmen des Deutschen Bibliothekartags 2018 in Berlin gibt praxisnahe Beispiele darüber, was unter Informationskompetenz verstanden wird und wie man die Methode in die eigene Arbeit integrieren kann..

Ressourcen

| 16 September 2019
| von EPALE Deutschland

Auf EPALE können Sie ab jetzt regelmäßig und exklusiv den Artikel aus der europa Rubrik des forum erwachsenenbildung lesen. In dieser Ausgabe diskutiert Dr. Christine Bertram die Rolle der Erwachsenenbildung anhand des Manifests "Freude und Macht des Lernens" des Europäischen Verbands für Erwachsenenbildung.

Ressourcen

| 25 Februar 2019
| von EPALE Deutschland

 In Deutschland nehmen circa 46 % der Erwachsenen an berufsbezogenen Weiterbildungsmaßnahmen teil. Dieser Wert liegt immerhin über dem Durchschnitt, befand die letzte OECD-Studie. Wie genau positioniert sich Deutschlands Erwachsenenbildung angesichts wachsender Herausforderungen durch Digitalisierung, Globalisierung und demographischen Wandel? Lesen Sie hier mehr!

Ressourcen

| 21 Februar 2019
| von EPALE Österreich

Die Welt der Arbeit verändert sich stetig. Digitalisierung, Globalisierung und die älter werdende Bevölkerung haben einen großen Einfluss auf die Art und Qualität der verfügbaren Jobs und die Fähigkeiten, welche zu deren Ausführung erforderlich sind.

Inwieweit Arbeitnehmer/innen, Firmen und die Wirtschaft als solches von diesen Änderungen profitieren werden, wird stark von der Bereitschaft der Erwachsenenbildungssysteme abhängen, Arbeitnehmer/innen dabei zu unterstützen, entsprechende Fähigkeiten zu entwickeln und im Laufe ihrer beruflichen Laufbahn auszubauen.

Ressourcen

| 3 Dezember 2018
| von Madalena Braganca Fontes-Sailler

Mit anderen Instituten aus verschiedenen Ländern im gegenseitigen Austausch voneinander lernen, gemeinsam etwas neues entwickeln und sich selbst weiterentwickeln, sind Ziele der Erasmus+ Förderschiene „KA 2 - Strategische Partnerschaften in der Erwachsenenbildung“. Welche Voraussetzungen dazu nötig sind und wie die strategischen Partnerschaften zum Austausch guter Praxis und zur Förderung von Innovation in Kombination mit EPALE für Institutionen der Erwachsenenbildung erfolgreich genutzt werden können, lesen Sie in dieser Ressource.

Ressourcen

| 13 November 2018
| von Christoph Sackl

Wie die eigene Arbeit und Bildungsangebote durch Auslandserfahrungen in anderen Ländern laufend verbessert und das neu erworbene Wissen in der eigenen Institution eingebracht werden kann, wurde im EPALE-Webinar behandelt. Die Erasmus+ Förderung „KA 1 – Mobilität in der Erwachsenenbildung“ ermöglicht Weiterbildungskurse, Trainings, Job Shadowings und Konferenzen in Europa zu besuchen. Das Handout zeigt Ihnen, was dazu nötig ist.