chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Nicht formales und informelles Lernen

  • #ErasmusDays2019

    Besuchen Sie jetzt die digitale Fotoausstellung zu 28 spannenden Projekten aus ganz Europa!

    ErasmusDays2019
  • Ich höre was, was du nicht siehst

    Ein intergenerationelles Medienpraxisprojekt: Im Oktober soll die neue "Leipziger Hörgeschichten"-App des Medienclubs Leipziger Löwen online gehen. Lesen Sie hier mehr!

    Medienclub Leipziger Löwen

Das forum erwachsenenbildung liefert regelmäßig spannende Einblicke in die Erwachsenenbildung - aus wissenschaftlicher, praxisnaher, bildungspolitischer und evangelischer Perspektive. In der europa-Rubrik schreiben seit Beginn 2019 Autor(inn)en der europäischen Erwachsenenbildung über aktuelle Entwicklungen, Politik und Innovationen. Lesen Sie ab sofort die europa-Rubrik des forum erwachsenenbildung regelmäßig auf EPALE!

Die Our Voices Partnerschaft hat Lehrmaterialien und -pläne für das digitale kuratieren von Geschichten auf EPALE veröffentlicht. Lernende werden unterstützt aus ihren eigenen Geschichten, gemeinsame Narrative zu erkennen und erstellen.

Am 2. April 2019 fand eine Kooperationsveranstaltung der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung mit der Landeszentrale für politische Bildung Niedersachsen statt, die eine Annäherung von theaterpädagogischer Arbeit und politischer Bildung anstrebte. Dabei ging es mitunter um das Zusammenspiel von Körperarbeit und politischen Inhalten. Wie passt das zusammen? Ein Video klärt auf!

Professional Volunteering" (ProVol) war eine europäische Erasmus+-Partnerschaft zwischen Institutionen aus Deutschland, Großbritannien, Rumänien und der Tschechischen Republik. Nach seinem Ende im Jahr 2016 zielte das fortlaufende Projekt "Professional Volunteering Crossborder" auf die Verbreitung des entwickelten europäischen Modells zur Ausbildung von Koordinatoren und Freiwilligen ab. Der ProVol-Lehrplan ist jetzt auch online auf EPALE!

ErasmusDays2019

Bei den #ErasmusDays2019 wollen die EPALE-Teams auf das Engagement der Europäischen Union in Sachen lebenslanges Lernen aufmerksam machen. Dafür haben sie eine digitale Ausstellung mit 28 verschiedenen Projekten auf die Beine gestellt, in der die Vielfalt der europäischen Herangehensweisen dargestellt wurde.

BarcampEPALE

Politische Bildung beschäftigt sich mit verschiedenen Menschen und muss sich dabei unterschiedlichen Herausforderungen stellen. Die Handlungsspielräume sind dabei stets vom Setting der Situation abhängig. Einen kleinen Einblick in eine dieser Lebenswelten von politischer Erwachsenenbildung soll der folgende Beitrag darstellen.

2 Oktober 2019
by Marie Baumgarten
(de)
Medienclub Leipziger Löwen

Das Projekt „Ich höre was, was du nicht siehst – ein Rundgang mit den Ohren durch Leipzig“ hat sich zum Ziel gesetzt, einen alternativen Audioguide über und für Leipzig umzusetzen. Mit der Leipziger Hörgeschichten App werden nicht nur die Medienkompetenzen der Teilnehmer gefördert und die Vorteile der intergenerationellen Arbeit genutzt, sondern es sollen vor allem persönliche Geschichten erhalten und weitererzählt werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.

25 September 2019
by Rebekka Haubold
(de)

Welche Funktion erfüllt eine moderne Bibliothek? Was ist für ihre Nutzer wichtig? Wie lassen sich ein funktioneller Raum, ein attraktives Angebot und eine reiche Büchersammlung kombinieren? Darüber und über andere wichtige Bereiche des zeitgenössischen Bibliothekswesens habe ich mit Natalia Gromow, einer leidenschaftlichen Bibliothekarin und Leiterin der Miejska Biblioteka Publiczna (Öffentlichen Stadtbibliothek) in Gdynia, gesprochen.

23 August 2019
by Monika Schmeich...
(pl)

Vor ihrer Entlassung stellt sich Strafgefangenen die große Herausforderung, ihr Leben in eigene Hände zu nehmen und eine für sie passende berufliche Zukunft ins Auge zu fassen. Dabei kann es nützlich sein, sich seiner Stärken und Kompetenzen bewusst zu werden, um die ganze Bandbreite möglicher Einsatzbereiche zu erkennen. Eine Beratung mit dem ProfilPASS leistet dies.

Donnerstag 24 Oktober 2019, Slovakia

Žihľava - burina, ktorá šatila (prednáška s workshopom)

Regionálne centrum remesiel ÚĽUV Banská Bystrica organizuje jedinečnú prednášku spojenú s workshopom pod vedením odborných pracovníkov Múzea Novojičínska v Pŕíborě (CZ), ktorí účastníkom predstavia a následne ukážu archaické techniky spracovania žihľavového vlákna.
Dienstag 26 November 2019 bis Freitag 29 November 2019, Portugal

Training Course: Children's and Neighbourhood Parliaments - How to Implement?

The methodology used by the Children’s Parliament program aims to support the organization of communities and their sustainable development.
It creates circles of people who actively engage in the debate, planning and implementation of actions that facilitate the resolution of their own problems.

Donnerstag 17 Oktober 2019, Italy

Words4link "Scritture migranti per l'integrazione" - Convegno europeo di scambio di buone pratiche al MACRO

Il prossimo 17 ottobre  si svolgerà a Roma presso il Macro Asilo il convegno europeo sullo scambio e confronto di buone pratiche all'interno del progetto  Words4link.

 Words4link nasce come progetto il cui come scopo è la valorizzazione della produzione letteraria nota come “scrittura migrante” e la promozione degli autori/rici di origine immigrata. 

Freitag 11 Oktober 2019 bis Samstag 16 November 2019, Czech Republic

The EliCCon-Project presents: Photo Exhibition "United in Diversity" in Ostrava, Czech Republic

This October the exhibition of the Erasmus+ Project EliCCon is going to take place in the historical city of Ostrava. Don’t miss the chance to meet the lived cultures and traditions from four European countries - Czech Republic, Germany, Spain and the UK - presented in pictures and photo collages in the famous Michal Mine.

Freitag 18 Oktober 2019 bis Samstag 19 Oktober 2019, Poland

II polsko-niemieckie Seminarium Naukowe: Uniwersytety Ludowe "z ludźmi - ku ludziom"

18 i 19 października 2019  w Szczecinie odbędzie się drugie seminarium naukowe dotyczące działaności uniwersytetów ludowych. Hasło tegorocznego spotkania to Uniwersytety Ludowe "z ludźmi - ku ludziom". Seminarium jest organizowane przez Zachodniopomorski Uniwersytet Ludowy w Mierzynie. 

Mittwoch 16 Oktober 2019 bis Mittwoch 30 Oktober 2019, Italy

WELCOME FESTIVAL Arcella Edition

Parlare di apprendimento degli adulti significa pensare non solo ai percorsi formali di istruzione e alla formazione professionale, ma anche alle occasioni di crescita personale e sociale in contesti informali e alle attività di educazione non formale. Per questo riteniamo significativo segnalare un festival che intende offrire numerose occasioni per “conoscere”, conoscere un territorio, le persone che vi abitano, le risorse inaspettate a due passi da casa, le storie di altre parti del mondo, implicazioni sociali e politiche, elementi di innovazione sociale ed urbana.

Montag 18 November 2019 bis Sonntag 24 November 2019, Lithuania

2019 metų suaugusiųjų mokymosi savaitė „Mokymosi pasaulis laukia. Keliaukim!“

2019 m. lapkričio 18 – 24 dienomis Lietuvos suaugusiųjų švietimo asociacija kviečia švietimo, kultūros ir meno, verslo įstaigas, institucijas, organizacijas ir visus suaugusiuosius leistis į mokymosi kelionę – 20-tąją suaugusiųjų mokymosi savaitę

Das Erasmus+ Projekt Environmental Learning Illustrated hat mithilfe von europäischen Künstlern und Künstlerinnen eine Graphic Novel erarbeitet. The Story of Eli verarbeitet auf innovative und unterhaltsame Weise die Kernthemen der Umweltbildung, die ausführlicher auf der vom Projekt gelaunchten interaktiven Online-Plattform zu finden sind.

Die Fachstelle Einwanderung führt Analysen und Fallstudien zu ausgewählten Themen der Arbeitsmarktintegration und aktuellen Entwicklungen im Bereich Neueinwanderung durch. In dieser Fallstudie wurde der Fokus auf die Zielgruppe der geflüchteten Frauen und deren Integration in den Arbeitsmarkt gelegt.

In der aktuellen Ausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at widmen sich AutorInnen aus verschiedenen Bereichen den Konzepten, Erfahrungen und Herausforderungen in der Validierung und Anerkennung von Kompetenzen. Die Magazin Ausgabe ist online kostenlos downloadbar.  

„Validierung non-formalen und informellen Lernens“ ist das Schwerpunktthema der Ausgabe 2-3/2018 der Zeitschrift für Weiterbildungsforschung. In diesem Heft wird der Frage nachgegangen, wie Anerkennung und Validierung in erwachsenen-pädagogischen Kontexten begründet und gestaltet werden können, um den Kriterien von Validität, Reliabilität und Praktikabilität zu genügen und Akzeptanz sowohl bei den Lernenden als auch relevanten Institutionen (Arbeitsmarkt, öffentliche Einrichtungen) zu finden.

Aus dem Inhalt:

Bei der Anerkennung informell erworbener Kompetenzen geht es darum, Lernergebnisse unabhängig von der Art und Weise, in der sie erworben wurden, zu erfassen und sichtbar zu machen. Katrin Gutschow beschreibt verschiedene Formen der Anerkennung und die dafür genutzten Instrumente und Verfahren, sowie den Umsetzungsstand in Deutschland und analysiert Herausforderungen bei der Umsetzung. Der Beitrag entstammt dem "Handbuch Berufsbildung", herausgegeben von Rolf Arnold et al.

Die Ergebnisse des Monitorings zu Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ durchgeführt vom Institut Futur der Freien Universität Berlin geben eindeutige Empfehlungen wie non-formales und informelles Lernen nachhaltig gestalten werden sollte. Nachzulesen ist dies in der EXECUTIVE Summary von Dr. Mandy Singer-Brodowski.

Die vom Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung (früher: Friedenspädagogik) an der Universität Klagenfurt in Kooperation mit der Österreichischen UNESCO-Kommission erstellte Broschüre "Global Citizenship Education" beschäftigt sich mit Definitionen und Konzepten im Zusammenhang mit Global Citizenship Education, diskutiert einige Grundfragen und widmet sich den Voraussetzungen für die Praxis von Global Citizenship Education.

Keine passenden Ergebnisse gefunden