chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Wirksamkeit

Blog

| 23 September 2020
| von EPALE Deutschland

In der vergangenen Woche fand ein Austausch mit Kolleginnen und Kollegen statt, bei dem wir herausfinden wollten, in welchen EU-Ländern die effektivsten Erwachsenenbildungssysteme zu finden sind. Die ersten Fragen, die mir dazu in den Sinn kamen, lauteten: Was ist mit Effektivität in der Erwachsenenbildung gemeint? Wie wird sie definiert? Und wie können wir sie messen? ...  Sie sind schwieriger zu beantworten als gedacht.

Blog

| 13 Februar 2020
| von Experts ECVET
Auf Anregung des französischen Koordinators wurde das Konsortium der VITIMOB-Partner in der ursprünglichen Form eines „europäischen Meta-Clusters“ gebildet, der aus „lernenden Unternehmen“ besteht, die sich für den Weinbau und die Inklusion von Menschen mit Behinderungen engagieren. 
Rückblick_Bamberger Forum 2019

Blog

| 18 Dezember 2019
| von EPALE Deutschland

Ende November fand an der Otto–Friedrich-Universität in Bamberg das 3. Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung statt. Dieses Jahr lag der Schwerpunkt auf dem Thema "Kooperation und Interdisziplinarität". Für alle, die nicht daran teilnehmen konnten, haben die Masterstudierenden des Fachbereichs Ihre Eindrücke von der Tagung und aus den Arbeitsgruppen in Blogbeiträgen festgehalten. Erhalten Sie in diesem Themenfokus einen Einblick, Liken und Kommentieren Sie!

News

| 6 September 2019
| von EPALE Deutschland

Das forum erwachsenenbildung liefert regelmäßig spannende Einblicke in die Erwachsenenbildung - aus wissenschaftlicher, praxisnaher, bildungspolitischer und evangelischer Perspektive. In der europa-Rubrik schreiben seit Beginn 2019 Autor(inn)en der europäischen Erwachsenenbildung über aktuelle Entwicklungen, Politik und Innovationen. Lesen Sie ab sofort die europa-Rubrik des forum erwachsenenbildung regelmäßig auf EPALE!

News

| 22 Mai 2019
| von Redaktion Deuts...

Im Kontext der Erwachsenen- und Weiterbildung fokussiert der aktuelle wbmonitor den Austausch zwischen Theorie und Praxis. Der wbmonitor ist eine empirische Onlineumfrage des Bundesinstituts für Berufsbildung und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung e.V. Erhalten Sie hier einen ersten Einblick in die aktuellen Ergenisse des wbmonitor 2018!

News

| 18 Februar 2019
| von EPALE Deutschland

Wie wirken europäische Projekte im Programm Erasmus+ auf den Bereich der Erwachsenenbildung? Wie kann man die Wirkungen von Projektergebnissen greifbar und nachvollziehbar machen? Diese und noch weitere Fragen möchte die Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung genauer erforschen und sucht dazu eine geeignete Forschungseinrichtung.

News

| 12 Dezember 2018
| von EPALE Österreich

2018 sind aus Brüssel 37,66 Mio. Euro an Fördermittel in den österreichischen Bildungsbereich geflossen. Über 18.400 Menschen aus Österreich haben in diesem Jahr im Ausland gelernt, gelehrt oder gearbeitet. Die österreichischen Bildungsinstitutionen starteten nahezu 500 länderübergreifende Projekte. Die besten Erfolgsgeschichten und Projekte wurden am 4. Dezember von Martin Netzer (BMBWF), Jörg Wojahn (Europäische Kommission), Stefan Zotti und Ernst Gesslbauer (beide OeAD-GmbH) im Studio 44 in Wien ausgezeichnet.

News

| 8 Oktober 2018
| von Gaby Filzmoser

Das Gemeinsame in den Vordergrund stellen, war das Ziel der 25 BildungshausleiterInnen aus Österreich, Südtirol und Lichtenstein, die sich im neugebauten Bildungshaus St. Michael in Pfons am Brenner trafen. Unter dem Motto „Kooperation vor Konkurrenz“ setzten sich LeiterInnen von Bildungshäusern aus unterschiedlichen Trägerschaften an einen gemeinsamen Tisch, um das Verbindende hervorzuheben und den gemeinsamen Austausch zu fördern.

Donnerstag 15 Oktober 2020 bis Samstag 17 Oktober 2020, Austria

#ERASMUSDAYS 2020

Europaweit finden am 15., 16. & 17. Oktober 2020 die #ERASMUSDAYS statt. Die Nationalagentur Erasmus+ Bildung unterstützt diese Initiative auch wieder in Österreich. Sind Sie von Erasmus+ begeistert? Dann merken Sie sich das Datum vor und planen Sie Ihre Aktivität(en) für Oktober 2020. Egal ob Veranstaltung, Flashmob, Ausstellung oder Online-Aktion, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Feiern Sie mit uns das Programm Erasmus+!
Dienstag 8 September 2020, Estonia

Ettevalmistus täiskasvanute koolitaja kutseeksamiks

Koolitus on Sulle, kui oled tegev koolitaja ja soovid sooritada täiskasvanute koolitaja kutseeksami ning vajad teadmisi ja tuge, et hästi orienteeruda kutse taotlemise protsessis, koostada kompetentsipõhist eneseanalüüsi ning selget ja hästiloetavat e-portfooliot.

Koolitus on praktiline ning suunatud enda kui täiskasvanute koolitaja tegevuse mõtestamisele läbi eneseanalüüsi. Mini-loengud vahelduvad praktiliste ülesannetega, mille käigus tutvutakse kutse taotlemise protsessiga, õpitakse koostama eneseanalüüsi ja looma e-portfooliot.

Dienstag 1 Juni 2021 bis Freitag 4 Juni 2021, Netherlands

Conferința Eucen nr. 52

Universitatea din Utrecht vă invită să participați la acest eveniment, care subliniază că educația continuă a universității este despre învățare, precum și despre cursanți.

Teme principale:

1. Impactul schimbării societății asupra UCE

2. Viitorul educației și învățarea modernă la locul de muncă

3. UCE ca practică profesională în cadrul universităților

Conferința îsi propune să :

- Conecteze cercetarea despre învățare cu practicienii în învățare.

- Conecteze domeniului academic cu profesii și alte părți interesate.

Mittwoch 8 Juli 2020, Bulgaria

В Търговище ще се проведе работна среща на областната координационна група за учене през целия живот

На 8 юли 2020 г. в град Търговище ще се проведе работна среща на областната координационна група за учене през целия живот и част от екипа на националния координатор за учене на възрастни. Срещата ще се състои от 11.00ч. в хотел „Идол“, гр. Търговище. Събитието е част от работната програма на националния координатор за учене на възрастни за периода 2020-2021 година.

Keine passenden Ergebnisse gefunden

Ressourcen

| 23 November 2020
| von EPALE Österreich

LinkedIn Learning ist als Nachfolger von Video2Brain und Lynda.com eine der größten E-Learning Bibliotheken in 7 verschiedenen Sprachen - auch Deutsch. Gleichzeitig bietet LinkedIn Learning nicht nur die Möglichkeit neues Wissen zu generieren, sondern auch Bildung anerkennen zu lassen. So werden neu erworbene Fähigkeiten zur Grundlage der gesicherten Beschäftigungsfähigkeit, auch und gerade in Zeiten des digitalen Wandels, umgesetzt.

Ressourcen

| 23 November 2020
| von EPALE Österreich

LinkedIn ist mehr als eine Plattform wo man seinen Lebenslauf ablegen kann und Anfragen von Personalverantwortlichen bekommt: vielmehr ergeben sich hier Potenziale seine eigene berufliche Marke zu entwickeln und darzustellen. Im Webinar werden wertvolle Tipps vermittelt, wie Sie LinkedIn für Ihre beruflichen Ziele und rund um die Erwachsenenbildung nutzen können.

Ressourcen

| 30 Oktober 2019
| von Helmut Peissl

Medienkompetenz in der Erwachsenenbildung ist ein Thema, das in den vergangenen Jahren weitgehend vernachlässigt wurde. Angesichts der Rolle, die Medien für Lernende heute als Quelle von Informationen, als Mittel für soziale Interaktion und als wichtige Grundlage zur politischen Meinungsbildung einnehmen, ist dies nicht leicht verständlich. Dieses Themendossier soll helfen, die Diskussion zu intensivieren und die Breite der Thematik bewusst zu machen. 

Ressourcen

| 28 Oktober 2019
| von Andreas Koreimann

Welche Möglichkeiten bietet Instagram, wie nutzt man die Plattform möglichst effizient und welche Herausforderungen muss man kennen? Antworten und Erklärungen dazu liefert die Aufzeichnung des EPALE-Webinars in 5 Schritten. Praktische Beispiele inklusive.

Ressourcen

| 28 Oktober 2019
| von Andreas Koreimann

Twitter ist – im Vergleich mit Facebook & Instagram – ein sehr spezifischer Social Media Kanal (in Österreich). Für welche Ziele und Zielgruppen sich ein privater oder beruflicher Twitter Account eignet und wie man erfolgreich mit der Plattform arbeitet, erfahren Sie in dieser EPALE-Webinaraufzeichnung.

Ressourcen

| 3 Dezember 2018
| von Madalena Braganca Fontes-Sailler

Mit anderen Instituten aus verschiedenen Ländern im gegenseitigen Austausch voneinander lernen, gemeinsam etwas neues entwickeln und sich selbst weiterentwickeln, sind Ziele der Erasmus+ Förderschiene „KA 2 - Strategische Partnerschaften in der Erwachsenenbildung“. Welche Voraussetzungen dazu nötig sind und wie die strategischen Partnerschaften zum Austausch guter Praxis und zur Förderung von Innovation in Kombination mit EPALE für Institutionen der Erwachsenenbildung erfolgreich genutzt werden können, lesen Sie in dieser Ressource.

Ressourcen

| 19 November 2018
| von Andreas Koreimann

Wie Onlinetexte leicht und schnell mit Freude sowie Kreativität geschrieben werden, verriet Journalistin, Bestsellerautorin und Schreibberaterin Anita Arneitz in einem einstündigen Webinar: Wie Sie Ihren Schreibprozess optimieren, einfach zu neuen Themenideen kommen und Ihren Texten mehr Schwung verleihen. Für alle, die das Geheimnis von guten leserorientierten und suchmaschinenoptimierten Texten kennen lernen wollen, finden Sie hier das Handout zum Webinar.

Ressourcen

| 13 November 2018
| von Christoph Sackl

Wie die eigene Arbeit und Bildungsangebote durch Auslandserfahrungen in anderen Ländern laufend verbessert und das neu erworbene Wissen in der eigenen Institution eingebracht werden kann, wurde im EPALE-Webinar behandelt. Die Erasmus+ Förderung „KA 1 – Mobilität in der Erwachsenenbildung“ ermöglicht Weiterbildungskurse, Trainings, Job Shadowings und Konferenzen in Europa zu besuchen. Das Handout zeigt Ihnen, was dazu nötig ist.

Ressourcen

| 7 Dezember 2017
| von Madalena Braganca Fontes-Sailler

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Der Blick über den Tellerrand« zum Thema "Migration und Integration im Fokus nachhaltiger Erwachsenenbildung"  gab es am 14. November 2017 in Verein Multikulturell einige interessante Beiträge.