chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Lernumgebungen

  • Ich höre was, was du nicht siehst

    Ein intergenerationelles Medienpraxisprojekt: Im Oktober soll die neue "Leipziger Hörgeschichten"-App des Medienclubs Leipziger Löwen online gehen. Lesen Sie hier mehr!

    Medienclub Leipziger Löwen

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat zum Thema "Society - Technology - People" Video-Interviews mit renommierten Forscherinnen und Forschern geführt. Schauen Sie sich die Interviews an und finden raus, wie Expertinnen und Experten die aktuellen Lage und Zukunft des technologischen Fortschritts einschätzen.

Das forum erwachsenenbildung liefert regelmäßig spannende Einblicke in die Erwachsenenbildung - aus wissenschaftlicher, praxisnaher, bildungspolitischer und evangelischer Perspektive. In der europa-Rubrik schreiben seit Beginn 2019 Autor(inn)en der europäischen Erwachsenenbildung über aktuelle Entwicklungen, Politik und Innovationen. Lesen Sie ab sofort die europa-Rubrik des forum erwachsenenbildung regelmäßig auf EPALE!

Welche Erfahrungen haben Bürger*innen mit Hate Speech und wie sind ihre Einstellungen zu Hassrede im Internet? Das untersuchte 2019 die Studie "Hass im Netz", die sich auf eine repräsentative Online-Befragung mit 7.349 Teilnehmenden im Alter zwischen 18 und 95 Jahren stützt. Hier können Sie die Forschungsergebnisse kurz und knapp nachlesen!

Die Persönlichkeit von Geflüchteten ist ein wichtiger Faktor für das Gelingen der Integration. Geflüchtete, die risikobereiter sind, eher Gefälligkeiten erwidern und stärker als andere davon überzeugt sind, das eigene Leben im Griff zu haben, integrieren sich schneller in die Gesellschaft.

Am 25. Juni wurde der 51. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung von den zehn Verbänden der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) vergeben. In den Kategorien "Dokumentation", "Fernsehfilm" und "Sendereihe" gewann je eine Produktion. Zusätzlich wurde bereits zum 23. Mal der Axel-Corti-Preis für erwachsenenbildnerisch besonders wertvolle Leistungen vergeben.

Europaweit finden am 10., 11. und 12. Oktober 2019 die #ERASMUSDAYS statt. Die Nationalagentur Erasmus+ Bildung unterstützt diese Initiative auch in Österreich und feiert gemeinsam mit Ihnen das Erfolgsprogramm.

BarcampEPALE

Politische Bildung beschäftigt sich mit verschiedenen Menschen und muss sich dabei unterschiedlichen Herausforderungen stellen. Die Handlungsspielräume sind dabei stets vom Setting der Situation abhängig. Einen kleinen Einblick in eine dieser Lebenswelten von politischer Erwachsenenbildung soll der folgende Beitrag darstellen.

2 Oktober 2019
by Marie Baumgarten
(de)
Medienclub Leipziger Löwen

Das Projekt „Ich höre was, was du nicht siehst – ein Rundgang mit den Ohren durch Leipzig“ hat sich zum Ziel gesetzt, einen alternativen Audioguide über und für Leipzig umzusetzen. Mit der Leipziger Hörgeschichten App werden nicht nur die Medienkompetenzen der Teilnehmer gefördert und die Vorteile der intergenerationellen Arbeit genutzt, sondern es sollen vor allem persönliche Geschichten erhalten und weitererzählt werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.

25 September 2019
by Rebekka Haubold
(de)

Willkommen bei #epalerocks: dem Podcast. An dieser Stelle möchten wir regelmäßig Themen europäischer Erwachsenenbildung in Deutschland im Podcast-Format vorstellen. Seien Sie dabei, liken und kommentieren Sie – und gestalten Sie so mit uns gemeinsam die europäische Erwachsenenbildung in Deutschland mit!

29 August 2019
by EPALE Deutschland
(de)
28 Kommentare

Im Europäischen Parlament sei kein Förderprogramm so unumstritten, wie Erasmus+, betont der Leiter der NA beim BIBB Klaus Fahle. Um die erfolgreiche Umsetzung des Programms in der Erwachsenenbildung und die Zukunft von Erasmus+ geht es in der aktuellen Folge des EPALE Podcast!

29 August 2019
by EPALE Deutschland
(de)
18 Kommentare

Als Erfahrungslernen wird der Prozess des Lernens anhand von Erfahrungen bezeichnet.  Definiert wird es als Lernen durch Handeln und als erfahrungsbasiertes Lernen.  Bei Erwachsenlerner*innen entfaltet es eine große Wirkung, da diese konkrete Erfahrungen machen und über diese reflektieren, indem sie neu gemachte Erfahrungen mit bereits erworbenen Kenntnissen vergleichen. Lesen Sie in diesem Blog-Beitrag über verschiedene Perspektiven auf Erwachsenenbildung und weshalb aktive Partizipation sowohl für Erwachsenenlerner*innen als auch für die Gemeinschaft nutzbringend ist!

24 Juli 2019
by SOFIA BAKIRLI
(en)
„Drittorte“ liegen im Trend und sind Gegenstand des Versuchs, sie mehrere Rollen übernehmen zu lassen. Da sie aber von ihrem Wesen her einzigartig und an ihre Umwelt angepasst sind, können sie sich nur entwickeln, wenn sie Lösungen für notwendigerweise lokale Probleme bieten. Es macht daher nicht immer Sinn, sie vervielfältigen zu wollen. Aber diese Singularität, diese notwendige Plastizität, hindert uns nicht daran, nach Funktionsprinzipien zu suchen, die über den jeweiligen Kontext hinausgehen, die eine Form der Universalität bergen. Indem versucht wird, die Herausforderungen und ihre Beiträge zu verstehen, wird es möglich, Hypothesen in Bezug auf Integration, Bürgersein und Solidarität aufzustellen und auf den Prüfstand zu stellen.
Dienstag 26 November 2019 bis Freitag 29 November 2019, Portugal

Training Course: Children's and Neighbourhood Parliaments - How to Implement?

The methodology used by the Children’s Parliament program aims to support the organization of communities and their sustainable development.
It creates circles of people who actively engage in the debate, planning and implementation of actions that facilitate the resolution of their own problems.

Montag 21 Oktober 2019 bis Dienstag 22 Oktober 2019, Poland

Jak budować VARTOŚCIowe zespoły? Rola lidera - Poznań

Sukces działań niemal każdej firmy tworzą ludzie, którzy w niej pracują. Trudno wyobrazić sobie dobrze działające przedsiębiorstwo bez stojących za tym pracowników. Dobry zespół pracowników to przede wszystkim grupa ludzi, którzy doskonale się rozumieją i wiedzą, w jakim celu wykonują dane zadania. 

Dienstag 8 Oktober 2019 bis Mittwoch 9 Oktober 2019, Hungary

SzakMÁzz! - Budapest Pályaválasztási Kiállítás

Budapest Főváros Kormányhivatala Foglalkoztatási Főosztály már hagyományosan, 20 éve nem csak az álláskeresőknek, hanem preventív jelleggel az általános, illetve a középiskolás fiataloknak is szervez pályaválasztási, pályaorientációs témakörben kiállításokat, börzéket, valamint vesz részt több olyan rendezvényen, amely ezt a korosztályt, a „jövő nemzedékét” éri el.

Montag 30 September 2019 bis Sonntag 6 Oktober 2019, Hungary

Országos Könyvtári Napok

2019-ben az Országos Könyvtári Napok tematikája az ENSZ fenntartható fejlődési keretrendszerére épül. A "Könyvtárak az emberekért  - felelősségünk a Földért" projekt keretében a kapcsolódó témák közül igyekeznek könyvtári környezetben, sajátos eszközökkel alaposabban körüljárni néhányat a szervezők, bízva abban, hogy az információk átadásával egy-egy apró lépést tehetünk közösen a megoldás felé.

Das Handbuch beinhaltet pädagogisches Material für Deutsch als Fremdsprache bzw. Deutsch als Zweitsprache-TrainerInnen, die mit Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund arbeiten. Das Vorhaben, Anleitungen für Umweltworkshops bereitzustellen, basiert auf dem Projekt "zam.wachsen" der österreichischen Umweltschutzorganisation Global 2000. Die Anleitungen berücksichtigen die Sprachniveaus A1 bis B1.

In der Digitalisierungsdebatte liegt der Fokus oft auf dem technologischen Fortschritt und seiner Diffusion in betriebliche Prozesse. Weniger Beachtung finden die Bestrebungen der Betriebe, benötigte Kompetenzen zu vermitteln. In diesem Beitrag wird mithilfe des BIBB-Qualifizierungspanels der Zusammenhang zwischen betrieblicher Kompetenzförderung und Technologienutzung untersucht.

Das Erasmus+ Projekt Environmental Learning Illustrated hat mithilfe von europäischen Künstlern und Künstlerinnen eine Graphic Novel erarbeitet. The Story of Eli verarbeitet auf innovative und unterhaltsame Weise die Kernthemen der Umweltbildung, die ausführlicher auf der vom Projekt gelaunchten interaktiven Online-Plattform zu finden sind.

In der aktuellen Ausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at widmen sich AutorInnen aus verschiedenen Bereichen den Konzepten, Erfahrungen und Herausforderungen in der Validierung und Anerkennung von Kompetenzen. Die Magazin Ausgabe ist online kostenlos downloadbar.  

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) dient dazu, vielfältige Qualifikationen, die durch formale, non-formale und informelle Bildung erworben werden, konkreter einordnen zu können. In Anlehnung an das deutsche Serviceangebot für Jugendliche "Kein Abschluss ohne Anschluss" diskutiert Radio Agora-Redakteur Heinz Pichler mit dem Universitätsprofessor des Instituts für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der Alpen-Adria-Universität-Klagenfurt Peter Schlögl über die Einteilung bereits erworbener Bildungsabschlüsse von Erwachsenen im Kontext des NQR.

Wie lässt sich lebenslanges Lernen organisieren? Was bedeutet es, wenn durch die Digitali­sierung und den technologischen Wandel in den kommenden Jahren viele – auch gut be­zahlte – Arbeitsplätze wegfallen, andere sich verändern, wieder andere komplett neu entstehen? Eine mögliche Antwort liefert die neue Studie der Heinrich Böll-Stiftung. Oder?

Keine passenden Ergebnisse gefunden