chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

E-Learning

Das Forum DistancE-Learning veranstaltet am 31.01.2020 den Bundesweiten Fernstudientag. Ziel des Aktionstages ist es, einen Überblick rund um das Thema Fernlernen zeitgleich in vielen Städten Deutschlands und virtuell im Internet zu geben. Die Veranstaltungsformate beinhalten unter anderem Info-Chats mit Fernstudierenden und Live-Online-Sessions in virtuellen Diskussionsforen.

Ziel dieses Projektes ist es, Lehrenden im Projekt Eduskills+ pädagogische Strategien für kosmopolitisches Engagement und Diversität sowie das Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen in einer Community of Inquiry (Forschungsgemeinschaft) anzubieten. Das heißt den Schüler*innen Fähigkeiten und Wissen mitzugeben, die nötig sind, um sich in einer globalisierten Welt zurechtzufinden und als aktive Bürger*innen am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen zu können. Vorurteile sollen abgebaut werden, Kinder und Jugendliche aus allen Ländern sollen bei der Integration unterstützt werden.

Wer in Branchen arbeitet, die einem starken digitalen Wandel  ausgesetzt sind, braucht strukturierte Weiterbildung, um Schritt zu halten: Das gilt besonders für angelernte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Der Leitfaden „Nachqualifizierung mit digitalen Lehr- und Lernkonzepten“ stellt am Beispiel Betonindustrie vor, wie Betriebe nicht formal Qualifizierte am Arbeitsplatz weiterbilden und zum Berufsabschluss führen können. Entwickelt und getestet wurde das innovative Konzept vom Forschungsinstitut betriebliche Bildung (f-bb) zusammen mit Partnern aus der Betonindustrie.

Arbeiten Sie bereits mit offenen Bildungsmaterialien (OER) oder möchten in das Thema einsteigen? EPALE Deutschland und das Institut für Lerninnovation der Universität Erlangen-Nürnberg laden Sie im März 2020 zu dem Barcamp "Digital und Teilbar" ein. Merken Sie sich den Termin jetzt schon exklusiv vor!​

Der Runde Tisch Lernen und Lehren mit digitalen Medien ist neu im Fortbildungsprogramm der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Hannover. Alle, die in der öffentlich geförderten Erwachsenenbildung Niedersachsens tätig sind und die digitalen Medien ausprobieren möchten, sind herzlich willkommen!

Genug vom Bücher- und Prospekte-Schleppen? Nase voll vom Schlangestehen am Kopierer? Lust, die Teilnehmenden arbeiten zu lassen? Dann wird es Zeit für ein WebQuest! Lernen Sie in der Weiterbildung der AEWB, wie Sie den didaktischen Ansatz der WebQuest durchaus aktuell und in allen Fach- und Programmbereichen einsetzen können.

Themenwoche Künstliche Intelligenz

Die Fachtagung "Künstliche Intelligenz", die im März 2020 stattfindet, war Anlass dazu, dass die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und EPALE Deutschland die spannende Themenwoche „Zeitgemäße Bildung: Wie gehen wir mit Künstlicher Intelligenz um?“ organisieren. Lesen Sie in der Themenwoche Beiträge zu Künstlicher Intelligenz (KI) in Kunst, Kultur und Erwachsenenbildung und testen Sie Ihr Wissen zu KI über die vorgestellten Angebote.

24 Januar 2020
von Dagmar Wenzel
(de)

Mindestens eine von drei Personen im Gefängnis leidet an Lernschwierigkeiten oder hat eine Lernbehinderung. Hierunter fallen verschiedene Erkrankungen wie Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) oder Legasthenie. Tatsächlich ist es aber so, dass jeder Mensch ein einzigartiges Potential an Stärken und Schwächen mitbringt. Während es bisland schwierig war, ein praktisches Mittel zur Ermittlung des Bedarfs und zur Bereitstellung praktischer Unterstützung bereitzustellen, ist dies mithilfe der Neurowissenschaften und neuer Technologien nun möglich.

14 Januar 2020
von Helen Arnold-Ri...
(en)
1 Kommentare
Header Open Education

E-Learning, Webinare, MOOCs und Co. – der Trend, der sich bereits seit mehreren Jahren im Bildungssektor abzeichnet, steht ganz im Zeichen der Flexibilität. Das Konzept Open Education hebt diese auf ein ganz neues Niveau. Was es im Bereich Open Education zu berichten gibt? Lesen Sie rein!

29 November 2019
von Mona Schliebs
(de)
4 Kommentare
EPALE Unpodcast

Willkommen bei #epalerocks: dem Podcast. An dieser Stelle möchten wir regelmäßig Themen europäischer Erwachsenenbildung in Deutschland im Podcast-Format vorstellen. Seien Sie dabei, liken und kommentieren Sie – und gestalten Sie so mit uns gemeinsam die europäische Erwachsenenbildung in Deutschland mit!

16 November 2019
von EPALE Deutschland
(de)
28 Kommentare

Menschen über 15 Jahren, die nicht lesen und schreiben können? Laut PIAAC Studie (1) können es hier in Österreich nur 8,4% der Bevölkerung auf höchstem Niveau und knapp eine Million Menschen äußerst mangelhaft. Trotzdem trauen sich die meisten nicht, Basisbildungsangebote aufzusuchen, die unterstützen, ausreichend lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Das Projekt Campus Basisbildung will möglich machen, dass es normal wird, seine Kompetenzen - egal auf welchem Niveau - zu erweitern. 

12 November 2019
von Katharina Grilj
(de)
3 Kommentare
Künstliche Intelligenz (Bild: Pixabay)

Im Hintergrundgespräch mit der trendreport-Redaktion erläutert Beate Bruns, Geschäftsführerin der time4you GmbH, warum Bots gefragter denn je sind.

11 November 2019
von EPALE Deutschland
(de)
2 Kommentare
AEWB: WebQuests, die Abenteuerreise im Internet

Der didaktische Ansatz der WebQuests wird oft auch als Abenteuerreise im Internet bezeichnet. Dieser Beitrag stellt den WebQuest-Ansatz kurz vor und legt dar, warum WebQuests, die bereits vor über 20 Jahren als Lernmodell entwickelt wurden, heute weiterhin aktuell und relevant sind: Themen können handlungsorientiert erarbeitet und Medienkompetenzen gestärkt werden.

5 November 2019
von Dagmar Wenzel
(de)
Newsletter_Unpodcast

Das Jahr 2019 hat noch einmal in aller Deutlichkeit gezeigt, wie wichtig politische Bildung ist: 2019 markierst das Superwahljahr, den 100. Geburtstag der Volkshochschulen und das 30. Jubiläum des Mauerfalls. Entsprechend kamen auf dem 2. EPALE Barcamp zur politischen Erwachsenen- und Weiterbildung ganz vielfältige Themen auf. Diese spannende Veranstaltung haben wir für Sie im EPALE Unpodcast eingefangen: Viel Spaß beim Hören!

30 Oktober 2019
von EPALE Deutschland
(de)
7 Kommentare
Mittwoch 12 Februar 2020 bis Donnerstag 13 Februar 2020, United Kingdom

Learning Technologies 2020

Learning Technologies este cea mai importantă conferință din Europa dedicată învățării organizaționale și a tehnologiei care o susține.

Montag 6 Juli 2020 bis Mittwoch 8 Juli 2020, Spain

EDULEARN 20

EDULEARN20, cea de-a 12-a Conferință internațională anuală privind educația și noile tehnologii de învățare este una dintre cele mai mari conferințe internaționale de educație pentru lectori, cercetători, tehnologi și profesioniști din sec

Montag 27 Januar 2020 bis Sonntag 16 Februar 2020

Ruszyły zapisy na kurs e-learningowy na temat zmiany w kształceniu zawodowym i ustawicznym oraz w doradztwie zawodowym

Ośrodek Rozwoju Edukacji uruchomił rekrutację na bezpłatny kurs e-learningowy „Organizacyjne i programowe zmiany w kształceniu zawodowym i ustawicznym oraz w doradztwie zawodowym” skierowany do doradców zawodowych i pracowników poradni psychologiczno-pedagogicznych. Informacje przekazywane uczestnikom szkolenia stanowią kompendium wiedzy z zakresu zmian prawnych i realizacji kształcenia zawodowego.

Mittwoch 29 Januar 2020 bis Donnerstag 30 Januar 2020, Austria

Workshop "Hände weg von unseren Daten!" - Umgang mit Plattformen und Daten in der Bildungspraxis

Vor allem durch den intensiven Gebrauch von Internetplattformen wie z.B. Facebook oder YouTube hinterlassen und erzeugen wir mittlerweile auf Schritt und Tritt digitale Spuren en masse. Datafizierung beschreibt dabei den Prozess der Übersetzung von Informationen in digitale Datenbestände als auch deren Teilprozesse, wie insbesondere Speicherung, Auswertung und Weiterverarbeitung. Wir sind dabei mit einem gesamtgesellschaftlichen Technologie- und Kulturwandel konfrontiert, dessen Auswirkungen nicht erst die Zukunft von Gesellschaft und Demokratie, sondern auch schon deren Gegenwart wie z. B. in der politischen Bildung maßgeblich mitbestimmen.

Dienstag 21 Januar 2020

Jaki mikrofon krawatowy wybrać do webinaru?

Szukasz mikrofonu do webinaru? Zapisz się na ... webinar :)

Dźwięk w czasie webinaru jest ważniejszy niż obraz wideo. Bez obrazu z kamery prelegenta spokojnie można realizować takie wydarzenia online. Bez dźwięku webinar nie odbędzie się. Pamiętaj także, że wiele osób słucha webinarów nie oglądając ich. Dlatego dobry przekaz Twojego głosu jest jednym z głównych elementów efektywnych webinarów.

Podczas spotkania omowione zostaną:

Donnerstag 5 März 2020, Austria

Politische Bildung mit dem Demokratie-MOOC umsetzen - Teil 3

In der Workshopreihe werden wir uns damit befassen, wie politische Bildung umgesetzt werden kann. Am Beispiel des DeMOOCs werden wir uns mit exemplarischen Themenfeldern der Demokratie und Politik beschäftigen und auf dieser Basis Entwürfe, Ideen und Methoden der Umsetzung innerhalb von Kursplanungen und Kursen an den Volkshochschulen entwickeln.

Donnerstag 27 Februar 2020, Austria

Politische Bildung mit dem Demokratie-MOOC umsetzen - Teil 2

In der Workshopreihe werden wir uns damit befassen, wie politische Bildung umgesetzt werden kann. Am Beispiel des DeMOOCs werden wir uns mit exemplarischen Themenfeldern der Demokratie und Politik beschäftigen und auf dieser Basis Entwürfe, Ideen und Methoden der Umsetzung innerhalb von Kursplanungen und Kursen an den Volkshochschulen entwickeln.

Deutschland sicher im Netz hat gemeinsam mit Partnern der Plattform "Sicherheit, Schutz und Vertrauen" des Digitalgipfels der Bundesregierung ein neues Angebot entwickelt, das Bürgerinnen und Bürgern einen einfachen Einstieg in das Thema Künstliche Intelligenz (KI) bietet. Ziel ist es, Menschen, die sich bislang nicht oder nur wenig mit KI auseinandergesetzt haben, spielerisch und leichtverständlich abzuholen. Hierfür wurde eine animierte Welt geschaffen, die dazu einlädt, verschiedene Anwendungsszenarien kennen zu lernen, bei denen heute schon KI eingesetzt wird.

Die digitale Transformation der Wirtschaft bringt neue personelle Herausforderungen mit sich. Es werden Entscheider*innen und Mitarbeiter*innen gebraucht, die ein grundlegendes Verständnis für das Potenzial digitaler Anwendungen haben und den Veränderungsprozess in ihrem Unternehmen moderieren können. Das Projekt „Digitalisierung – Strategieentwicklungs-Tool für die Digitalisierung von KMU“ leistet dazu einen konkreten Beitrag, indem es für diese Herausforderungen ein online frei zugängliches Selbstlern-Tool entwickelt hat, das direkt am Arbeitsplatz genutzt werden kann.

Distance Learning/ Distance Education bieten dabei ein etabliertes didaktisches Format, um (Weiter-)Bildung mit Erwerbstätigkeit, familiären Verpflichtungen oder aber auch Einschränkungen in der Mobilität vereinbaren zu können. In diesem Report werden die Ergebnisse der diesjährigen Erhebung „Strukturdaten Distance Learning/Distance Education 2019“ vorgestellt.

Welche Möglichkeiten bietet Instagram, wie nutzt man die Plattform möglichst effizient und welche Herausforderungen muss man kennen? Antworten und Erklärungen dazu liefert die Aufzeichnung des EPALE-Webinars in 5 Schritten. Praktische Beispiele inklusive.

Twitter ist – im Vergleich mit Facebook & Instagram – ein sehr spezifischer Social Media Kanal (in Österreich). Für welche Ziele und Zielgruppen sich ein privater oder beruflicher Twitter Account eignet und wie man erfolgreich mit der Plattform arbeitet, erfahren Sie in dieser EPALE-Webinaraufzeichnung.

In der Digitalisierungsdebatte liegt der Fokus oft auf dem technologischen Fortschritt und seiner Diffusion in betriebliche Prozesse. Weniger Beachtung finden die Bestrebungen der Betriebe, benötigte Kompetenzen zu vermitteln. In diesem Beitrag wird mithilfe des BIBB-Qualifizierungspanels der Zusammenhang zwischen betrieblicher Kompetenzförderung und Technologienutzung untersucht.

Das Erasmus+ Projekt Environmental Learning Illustrated hat mithilfe von europäischen Künstlern und Künstlerinnen eine Graphic Novel erarbeitet. The Story of Eli verarbeitet auf innovative und unterhaltsame Weise die Kernthemen der Umweltbildung, die ausführlicher auf der vom Projekt gelaunchten interaktiven Online-Plattform zu finden sind.

Bild des Benutzers EBSN CBS Editor

Digitale Fähigkeiten und Kompetenzen zählen heutzutage immer mehr zu den wichtigsten Grundkompetenzen. Bringen Sie in der aktuell laufenden Diskussion des European Basic Skills Network (EBSN) Ihre Ideen und Gedanken zu den Aufgaben der Bildung in diesem Zusammenhang ein.