chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

E-Learning

Arbeiten Sie bereits mit offenen Bildungsmaterialien (OER) oder möchten in das Thema einsteigen? EPALE Deutschland und das Institut für Lerninnovation der Universität Erlangen-Nürnberg laden Sie im März 2020 zu dem Barcamp "Digital und Teilbar" ein. Merken Sie sich den Termin jetzt schon exklusiv vor!​

Der Runde Tisch Lernen und Lehren mit digitalen Medien ist neu im Fortbildungsprogramm der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Hannover. Alle, die in der öffentlich geförderten Erwachsenenbildung Niedersachsens tätig sind und die digitalen Medien ausprobieren möchten, sind herzlich willkommen!

Genug vom Bücher- und Prospekte-Schleppen? Nase voll vom Schlangestehen am Kopierer? Lust, die Teilnehmenden arbeiten zu lassen? Dann wird es Zeit für ein WebQuest! Lernen Sie in der Weiterbildung der AEWB, wie Sie den didaktischen Ansatz der WebQuest durchaus aktuell und in allen Fach- und Programmbereichen einsetzen können.

Nur noch wenige Tage können Sie sich für das OER-Barcamp am 28.+29. November 2019 in Schwäbisch Gmünd anmelden. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen zu offener Bildungspraxis auszutauschen.

Die Digitalisierung von Inhalten und Prozessen praktisch vorantreiben – vor dieser Herausforderung stehen Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Im Zentrum des Erasmus+ Projekts liegt der Austausch bewährter Praxis der digitalen bzw. der digitalisierten Bildung, die Diskussion von Ideen und die gemeinsame Reflexion von Lösungsansätzen. „Bildung+digital?!“ ist am 1./2. Oktober 2019 mit einem ersten länderübergreifenden Treffen in Münster gestartet.

Das Erasmus+ Projekt CaseWORK hat tolle Neuigkeiten zu verkünden! Die Registrierung für das kostenlose Online-Trainingsseminar für ehrenamtliche Helfer*innen aus dem Bereich Migration ist ab sofort geöffnet! Neugierig geworden? Lesen Sie hier mehr darüber und registrieren Sie sich jetzt!

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat zum Thema "Society - Technology - People" Video-Interviews mit renommierten Forscherinnen und Forschern geführt. Schauen Sie sich die Interviews an und finden raus, wie Expertinnen und Experten die aktuellen Lage und Zukunft des technologischen Fortschritts einschätzen.

Header Open Education

E-Learning, Webinare, MOOCs und Co. – der Trend, der sich bereits seit mehreren Jahren im Bildungssektor abzeichnet, steht ganz im Zeichen der Flexibilität. Das Konzept Open Education hebt diese auf ein ganz neues Niveau. Was es im Bereich Open Education zu berichten gibt? Lesen Sie rein!

29 November 2019
von Mona Schliebs
(de)
4 Kommentare

Menschen über 15 Jahren, die nicht lesen und schreiben können? Laut PIAAC Studie (1) können es hier in Österreich nur 8,4% der Bevölkerung auf höchstem Niveau und knapp eine Million Menschen äußerst mangelhaft. Trotzdem trauen sich die meisten nicht, Basisbildungsangebote aufzusuchen, die unterstützen, ausreichend lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Das Projekt Campus Basisbildung will möglich machen, dass es normal wird, seine Kompetenzen - egal auf welchem Niveau - zu erweitern. 

12 November 2019
von Katharina Grilj
(de)
3 Kommentare
Künstliche Intelligenz (Bild: Pixabay)

Im Hintergrundgespräch mit der trendreport-Redaktion erläutert Beate Bruns, Geschäftsführerin der time4you GmbH, warum Bots gefragter denn je sind.

11 November 2019
von EPALE Deutschland
(de)
2 Kommentare
AEWB: WebQuests, die Abenteuerreise im Internet

Der didaktische Ansatz der WebQuests wird oft auch als Abenteuerreise im Internet bezeichnet. Dieser Beitrag stellt den WebQuest-Ansatz kurz vor und legt dar, warum WebQuests, die bereits vor über 20 Jahren als Lernmodell entwickelt wurden, heute weiterhin aktuell und relevant sind: Themen können handlungsorientiert erarbeitet und Medienkompetenzen gestärkt werden.

5 November 2019
von Dagmar Wenzel
(de)
EPALE Unpodcast

Willkommen bei #epalerocks: dem Podcast. An dieser Stelle möchten wir regelmäßig Themen europäischer Erwachsenenbildung in Deutschland im Podcast-Format vorstellen. Seien Sie dabei, liken und kommentieren Sie – und gestalten Sie so mit uns gemeinsam die europäische Erwachsenenbildung in Deutschland mit!

31 Oktober 2019
von EPALE Deutschland
(de)
28 Kommentare
Newsletter_Unpodcast

Das Jahr 2019 hat noch einmal in aller Deutlichkeit gezeigt, wie wichtig politische Bildung ist: 2019 markierst das Superwahljahr, den 100. Geburtstag der Volkshochschulen und das 30. Jubiläum des Mauerfalls. Entsprechend kamen auf dem 2. EPALE Barcamp zur politischen Erwachsenen- und Weiterbildung ganz vielfältige Themen auf. Diese spannende Veranstaltung haben wir für Sie im EPALE Unpodcast eingefangen: Viel Spaß beim Hören!

30 Oktober 2019
von EPALE Deutschland
(de)
7 Kommentare
Medienclub Leipziger Löwen

Das Projekt „Ich höre was, was du nicht siehst – ein Rundgang mit den Ohren durch Leipzig“ hat sich zum Ziel gesetzt, einen alternativen Audioguide über und für Leipzig umzusetzen. Mit der Leipziger Hörgeschichten App werden nicht nur die Medienkompetenzen der Teilnehmer gefördert und die Vorteile der intergenerationellen Arbeit genutzt, sondern es sollen vor allem persönliche Geschichten erhalten und weitererzählt werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.

25 September 2019
von Rebekka Haubold
(de)
Stories that Move_Anne Frank Haus

Dieser Artikel stellt die Online-Toolbox "Stories that Move" vor. Sie wurde für den Unterricht entwickelt und regt Jugendliche dazu an, sich mit Themen wie Vielfalt und Diskriminierung auseinanderzusetzen, anhand persönlicher Geschichten von anderen Jugendlichen über eigene Positionen und Entscheidungsmöglichkeiten nachzudenken und aktiv zu werden.

23 September 2019
von Ilanga Mwaungulu
(de)
Freitag 6 Dezember 2019, France

Webinaire EPALE France "Quelles place et condition d'utilisation du digital en formation ? "

EPALE France organise son deuxième webinaire autour de la question du digital en formation. 

Loic MARTIN et Aurélien MANIA témoigneront de leurs utilisations et réflexions sur l'utilisation du digital. Des expériences d'acteurs qui seront décryptées par les coordinateurs thématiques EPALE Frank SAVANN et Thierry ARDOUIN. 

Pour participer à ce webinaire, inscrivez-vous via le lien suivant : https://epale.typeform.com/to/xJUpn3

Mittwoch 4 März 2020 bis Donnerstag 5 März 2020, Germany

Barcamp: Digital und Teilbar - Mit OER Bildung kreativ und sicher gestalten

Offene Bildungspraxis und offene Bildungsmaterialien (OER) liegen im Trend: OER schaffen ganz neue Möglichkeiten der Bildungs(zusammen)arbeit und lassen uns neue Bildungssektoren völlig neu denken. Wir von EPALE Deutschland und dem Institut für Lerninnovation der Universität Erlangen-Nürnberg laden alle, die bereits für das Thema brennen, aber auch jene, die sich gerne von Null auf damit beschäftigen möchten, im März 2020 zum Barcamp "Digital und Teilbar" ein.​

Mittwoch 4 Dezember 2019, Europe

Webinář: DIGITÁLNÍ NÁSTROJE PRO LEKTORY

České národní podpůrné středisko EPALE pro Vás připravilo online webinář na téma Digitální nástroje pro lektory.

Seminář se bude konat dne 4.12.2019 od 18 hodin.

Webinář je součástí online kurzu LEKTORSKÉ MINIMUM (kurzy.epale.cz) a povede ho Brano Frk.

 

Na webináři se dozvíte, jaké digitální nástroje může lektor ve své práci využít.

 

Donnerstag 19 November 2020 bis Freitag 20 November 2020, Germany

Konferenz Bildung Digitalisierung 2020

Unter dem Hashtag #KonfBD20 lädt das Forum Bildung Digitalisierung im November 2020 alle Interessierten aus Bildungspraxis, Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zur Konferenz Bildung Digitalisierung nach Berlin ein.

26 November 2019
by EPALE Deutschland
Montag 2 Dezember 2019, Cyprus

Εκπαίδευση Ενηλίκων και Ψηφιακές Δεξιότητες: Πρακτικές του παρόντος και Προσεγγίσεις για το μέλλον για μια Δεύτερη Ευκαιρία για όλους

/es/file/epaleeaaljpg-0epaleeaal.jpg

Tο Υπουργείο Παιδείας, Πολιτισμού, Αθλητισμού και Νεολαίας (ΥΠΠΑΝ), στο πλαίσιο της υλοποίησης του συγχρηματοδοτούμενου από την Ευρωπαϊκή Επιτροπή και την Κυπριακή Δημοκρατία Έργου «Ευρωπαϊκό Θεματολόγιο για την Εκπαίδευση Ενηλίκων 2017-19», διοργανώνει Συνέδριο με θέμα «Εκπαίδευση Ενηλίκων και Ψηφιακές Δεξιότητες: Πρακτικές του παρόντος και Προσεγγίσεις για το μέλλον για μια Δεύτερη Ευκαιρία για όλους». Το Συνέδριο διοργανώνεται σε συνεργασία με την Εθνική Υπηρεσία Υποστήριξης του Έργου EPALE.
Dienstag 26 November 2019, Hungary

Digitális kompetenciák és nyelvtanulás

Felnőtt Tanulás Hete rendezvénysorozat részeként került megrendezésre a Katedra Nyelviskolában a Neumann János Számítógép-tudományi Társaság és az EPALE Magyarország workshopja, ahol a résztvevők előadásokat hallhatnak a felnőttek nyelvtanulását támogató digitális eszközökről, valamint 4-5 fős csoportokban megvitathatják a felmerülő kérdéseket, beszélgethetnek jó gyakorlatokról.

Mittwoch 27 November 2019, Poland

Co musisz wiedzieć i umieć przed zrobieniem pierwszego kursu online

Zapraszamy na bezpłatny webinar prowadzony przez polskich Ambasadorów Platformy EPALE: Sławka Łaisa i Piotra Maczugę.

Nie da się ukryć, że kursy online są obecnie po prostu modne. Jako ludzie aktywni coraz częściej stajemy po obu stronach procesu. Nie tylko uczymy się i rozwijamy dzięki kursom, ale sami mamy ambicję uczyć innych. Powstaje wiele poradników i materiałów mówiących o tym, jak zrobić kurs, który zarobi duże pieniądze. Stosunkowo mało z nich na poważnie traktuje próbę odpowiedzi na inne kluczowe pytanie: jak zrobić kurs, który po prostu będzie dobry?

Distance Learning/ Distance Education bieten dabei ein etabliertes didaktisches Format, um (Weiter-)Bildung mit Erwerbstätigkeit, familiären Verpflichtungen oder aber auch Einschränkungen in der Mobilität vereinbaren zu können. In diesem Report werden die Ergebnisse der diesjährigen Erhebung „Strukturdaten Distance Learning/Distance Education 2019“ vorgestellt.

Welche Möglichkeiten bietet Instagram, wie nutzt man die Plattform möglichst effizient und welche Herausforderungen muss man kennen? Antworten und Erklärungen dazu liefert die Aufzeichnung des EPALE-Webinars in 5 Schritten. Praktische Beispiele inklusive.

Twitter ist – im Vergleich mit Facebook & Instagram – ein sehr spezifischer Social Media Kanal (in Österreich). Für welche Ziele und Zielgruppen sich ein privater oder beruflicher Twitter Account eignet und wie man erfolgreich mit der Plattform arbeitet, erfahren Sie in dieser EPALE-Webinaraufzeichnung.

In der Digitalisierungsdebatte liegt der Fokus oft auf dem technologischen Fortschritt und seiner Diffusion in betriebliche Prozesse. Weniger Beachtung finden die Bestrebungen der Betriebe, benötigte Kompetenzen zu vermitteln. In diesem Beitrag wird mithilfe des BIBB-Qualifizierungspanels der Zusammenhang zwischen betrieblicher Kompetenzförderung und Technologienutzung untersucht.

Das Erasmus+ Projekt Environmental Learning Illustrated hat mithilfe von europäischen Künstlern und Künstlerinnen eine Graphic Novel erarbeitet. The Story of Eli verarbeitet auf innovative und unterhaltsame Weise die Kernthemen der Umweltbildung, die ausführlicher auf der vom Projekt gelaunchten interaktiven Online-Plattform zu finden sind.

Bild des Benutzers EBSN CBS Editor

Digitale Fähigkeiten und Kompetenzen zählen heutzutage immer mehr zu den wichtigsten Grundkompetenzen. Bringen Sie in der aktuell laufenden Diskussion des European Basic Skills Network (EBSN) Ihre Ideen und Gedanken zu den Aufgaben der Bildung in diesem Zusammenhang ein.