chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Gemeinwesenarbeit

  • EPALE Community Stories

    Jetzt mitmachen! Teilen Sie Ihre Erfahrungen der letzten Wochen! Inspirieren, motivieren und unterstützen Sie die EPALE-Community mit Ihrer Geschichte.

    EPALE Community Stories
Anita Rappauer

Blog

| 27 August 2020
| von EPALE Österreich

Anitas Projekt 'Invisible Talents' zeigt die enorme Kreativität älterer Männer und Frauen, um die COVID-19-Krise zu überstehen, und die Tatsache, dass viele ältere Menschen ihr Leben immer noch in vollen Zügen genießen, obwohl sie mehr Zeit zu Hause verbringen. Ihre Videos sollen möglichst viele Menschen dazu inspirieren, ihre eigenen Talente (neu) zu entdecken und zu nutzen.

The Future of Adult Learning

Blog

| 5 August 2020
| von EPALE Deutschland

Das neue Hauptthema war Digitalisierung. Ein Großteil der Erwachsenenbildung wurde auf Online-Methoden umgestellt. Dies kann sehr positive Auswirkungen haben: Online-Kommunikation kann digitale Gemeinschaften fördern und die Lernenden dadurch in ihrer Resilienz bestärken und ihnen mehr soziale Kontakte bescheren. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Online-Unterstützung durch andere Lernende auch die geistige Gesundheit positiv beeinflusst hat, was zeigt, wie wichtig virtuelle Gemeinschaften sind. Sehen wir uns die Diskussion einmal genauer an!

EPALE interviews: Chiara Borsini

Blog

| 3 August 2020
| von EPALE Deutschland

Chiara Borsini ist eine Projektmanagerin und Trainerin, die sich auf digitalen Journalismus und neue Medien, digitales Storytelling und interkulturelle Kommunikation spezialisiert hat. Die Ausgangsbedingungen von Migrant*innen, Geflüchteten oder Asylsuchenden sind oft ziemlich heterogen. Im Rahmen des Projekts CORES wird eine Charta gemeinsamer Strategien für Geflüchtete auf europäischer Ebene erarbeitet, die auf einer umfassenden Analyse der länderspezifischen Situation und Bedürfnisse sowie Fokusgruppen mit Geflüchteten, Asylsuchenden und Sozialarbeiter*innen, die den jeweiligen Integrationsprozess unterstützen, basiert.

Blog

| 17 Juni 2020
| von Peter Nagel

Im EU-Bildungsprogramm Erasmus+ sind Auszubildende, Studierende sowie Schüler/innen schnell im Blick, wenn es um die Nennung von Teilnehmergruppen geht. Noch zu selten geht der Fokus auf ehrenamtlich tätige Frauen und Männer, die vor allem in der Erwachsenenbildung zu finden sind. Dabei eignet sich das Programm hervorragend und bringt die Ehrenamtlichen in Europa zusammen.

Themenwoche Ehrenamt in der Erwachsenenbildung

Blog

| 15 Juni 2020
| von Anke DREESBACH

Ehrenamtliche spielen in der Erwachsenenbildung eine große Rolle.  Wir zeigen Ihnen ab Montag (15. Juni 2020) jeden Tag ein Beispiel, wie deutsche Einrichtungen die Möglichkeiten der Auslandsfortbildungen für ehrenamtlich tätiges Personal nutzen und lassen hier auch die Teilnehmenden selber zu Wort kommen.

EPALE interview Ildiko

Blog

| 7 Mai 2020
| von EPALE Moderator

Ildiko Simon hat ihr persönliches Trainingskonzept aus einer Kombination aus Psychologie und praktischen Ansätzen entwickelt, die auf Erfahrungen und dem Einsatz von Technologie basieren. Was zeichnet ihre Tätigkeit aus? Sie würde sagen, dass ihr Training von östlichen, westlichen und südlichen Einflüssen geprägt wird.

Blog

| 6 Mai 2020
| von David LOPEZ
Während der Ausgangsbeschränkungen hört die Gewalt gegen Frauen nicht auf. David LOPEZ, thematischer Koordinator der EPALE, sprach mit Françoise GROLIER, verantwortlich für die Ausbildung im Zentrum Hubertine Auclert, einem Pariser Ressourcenzentrum für Geschlechtergleichstellung.

News

| 29 Juli 2020
| von Redaktion Deuts...

Mit dem Portal politischbilden.de richtet sich der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. an Menschen, die im pädagogischen Bereich aktiv sind. Ihnen bietet die Webseite Informationen, Hintergrundartikel und praktische Methoden sowie Ideen für die eigene Lehrtätigkeit.

News

| 25 Juni 2020
| von Isabel Erlebach
Dieser gratis Online-Kurs beschäftigt sich mit diesen 6 Lern- und Publikationstechnologien: EPUB3, VR, AR, Interaktive Videos, Video 360° und Augmented printed materials (z. B. QR-Codes). Er wird im Zuge des Erasmus+ Projektes „DIMPA (Digital Innovative Multimedia Publishing for All)“ erstellt und ist ab Herbst 2020 frei zugänglich.

News

| 28 Mai 2020
| von Redaktion Deuts...

In der aktuellen Ausgabe des ARBEIT UND LEBEN MAGAZINS "Globales Lernen: Impulse-Praxis-Diskussionen" werden vielfältige Zugänge zum Thema "Globales Lernen" beleuchtet. Prof. Dr. Overwien weist im Interview "Globales Lernen und Politische Bildung" darauf hin, dass dieses Thema mit der Verantwortung jeder und jedes Einzelnen für die Lage in der Welt und für die Gemeinschaft einhergeht.

News

| 23 März 2020
| von Andreas Koreimann

Durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise sind insbesondere kleine Unternehmen in ihrer Existenz gefährdet. Die Republik Österreich reagiert rasch und richtet für Ein-Personen-Unternehmen (EPU), Kleinstunternehmen, Neue Selbständige, Freie Dienstnehmer und Non-Profit-Organisationen einen Härtefallfonds ein, der mit 1 Milliarde Euro dotiert wird. Ziel ist es, mit den Förderungen des Härtefallfonds den betroffenen Betrieben und Organisationen durch die Krisenzeit zu helfen. Die entsprechenden Förderrichtlinien werden derzeit von der Wirtschaftskammer Österreich, dem Vizekanzleramt, dem Wirtschafts- und dem Finanzministerium erarbeitet.

News

| 17 September 2019
| von Redaktion Deuts...

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Als bundesweit einer von sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege setzt sich die AWO für Gerechtigkeit und Solidarität sowie für Vielfalt und Frauenrechte ein. Ziel ist ein menschenwürdiges Leben ohne Almosen, sondern allen Chancen für Teilhabe zu ermöglichen. Sie tritt für eine solidarische Gesellschaft ein, die Menschen in Not unterstützt.

News

| 3 Juni 2019
| von Perdita Wingerter

Professional Volunteering" (ProVol) war eine europäische Erasmus+-Partnerschaft zwischen Institutionen aus Deutschland, Großbritannien, Rumänien und der Tschechischen Republik. Nach seinem Ende im Jahr 2016 zielte das fortlaufende Projekt "Professional Volunteering Crossborder" auf die Verbreitung des entwickelten europäischen Modells zur Ausbildung von Koordinatoren und Freiwilligen ab. Der ProVol-Lehrplan ist jetzt auch online auf EPALE!

Freitag 4 September 2020, Slovenia

Nacionalno odprtje Tednov vseživljenjskega učenja 2020

Nacionalno odprtje – 4. septembra ob 11. uri – je uvod v pestro dogajanje letošnjih 25. Tednov vseživljenjskega učenja (TVU), ki bo od 4. septembra do 9. oktobra opozarjalo na vlogo, ki jo ima učenje na vseh področjih našega življenja – v formalnem procesu pridobivanja znanja, pri delu, osebnostni rasti ter sobivanju v različnih skupnostih.

Donnerstag 19 November 2020, Finland

Digiopetus ja -ohjaus vapaassa sivistystyössä -webinaari 7: yhteisöllinen oppiminen ja erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa

Tule mukaan Kesäyliopistojen järjestämään maksuttomaan koulutukseen digiopetuksesta ja -ohjauksesta vapaassa sivistystyössä. Koulutuksen webinaarit tukevat vapaan sivistystyön opetus- ja ohjaushenkilöstön osaamisen kehittymistä. Aiheina muun muassa muuttuva opettajuus, ohjaustyö verkossa, yhteisöllinen oppiminen sekä erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa.

Donnerstag 12 November 2020, Finland

Digiopetus ja -ohjaus vapaassa sivistystyössä -webinaari 6: verkon sisältöjen hyödyntäminen opetuksessa ja tekijänoikeudet

Tule mukaan Kesäyliopistojen järjestämään maksuttomaan koulutukseen digiopetuksesta ja -ohjauksesta vapaassa sivistystyössä. Koulutuksen webinaarit tukevat vapaan sivistystyön opetus- ja ohjaushenkilöstön osaamisen kehittymistä. Aiheina muun muassa muuttuva opettajuus, ohjaustyö verkossa, yhteisöllinen oppiminen sekä erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa.

Donnerstag 5 November 2020, Finland

Digiopetus ja -ohjaus vapaassa sivistystyössä -webinaari 5: yksityisyyden suoja verkko-opetuksessa

Tule mukaan Kesäyliopistojen järjestämään maksuttomaan koulutukseen digiopetuksesta ja -ohjauksesta vapaassa sivistystyössä. Koulutuksen webinaarit tukevat vapaan sivistystyön opetus- ja ohjaushenkilöstön osaamisen kehittymistä. Aiheina muun muassa muuttuva opettajuus, ohjaustyö verkossa, yhteisöllinen oppiminen sekä erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa.

Donnerstag 29 Oktober 2020, Finland

Digiopetus ja -ohjaus vapaassa sivistystyössä -webinaari 4: ohjaustyö verkossa

Tule mukaan Kesäyliopistojen järjestämään maksuttomaan koulutukseen digiopetuksesta ja -ohjauksesta vapaassa sivistystyössä. Koulutuksen webinaarit tukevat vapaan sivistystyön opetus- ja ohjaushenkilöstön osaamisen kehittymistä. Aiheina muun muassa muuttuva opettajuus, ohjaustyö verkossa, yhteisöllinen oppiminen sekä erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa.

Donnerstag 22 Oktober 2020, Finland

Digiopetus ja -ohjaus vapaassa sivistystyössä -webinaari 3: palaute ja arviointi verkko-opetuksessa ja -ohjauksessa

Tule mukaan Kesäyliopistojen järjestämään maksuttomaan koulutukseen digiopetuksesta ja -ohjauksesta vapaassa sivistystyössä. Koulutuksen webinaarit tukevat vapaan sivistystyön opetus- ja ohjaushenkilöstön osaamisen kehittymistä. Aiheina muun muassa muuttuva opettajuus, ohjaustyö verkossa, yhteisöllinen oppiminen sekä erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa.

Donnerstag 15 Oktober 2020, Finland

Digiopetus ja -ohjaus vapaassa sivistystyössä -webinaari 2: käyttäjälähtöinen ja osallistava opetuksen suunnittelu

Tule mukaan Kesäyliopistojen järjestämään maksuttomaan koulutukseen digiopetuksesta ja -ohjauksesta vapaassa sivistystyössä. Koulutuksen webinaarit tukevat vapaan sivistystyön opetus- ja ohjaushenkilöstön osaamisen kehittymistä. Aiheina muun muassa muuttuva opettajuus, ohjaustyö verkossa, yhteisöllinen oppiminen sekä erilaisia pedagogisia malleja opetuksessa.

Keine passenden Ergebnisse gefunden

Ressourcen

| 28 Juli 2020
| von Ruth SCHMELZER

Das E-Book mit mehr als 600 Seiten ist das Ergebnis der Strategischen Partnerschaft "Volunteers4Europe". Das Projekt wurde von 2018 bis 2020 durchgeführt. Teams aus Estland, Frankreich, Deutschland, Italien und Schweden dokumentierten interessante Beispiele von Freiwilligentätigkeit in ihrem Land. Die Ergebnisse wurden in den beteiligten Ländern während der Projektlaufzeit auch in internationalen Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Projekt wurde durch das europäische Förderprogramm Erasmus Plus kofinanziert.

Ressourcen

| 6 April 2020
| von EPALE Deutschland

Nach "Umweltbewusstsein und Umweltbildung" trifft das zweite EPALE Quartals-Thema "Digitalisierung als Zugang zu Bildungsangeboten" in der aktuellen Lage genau den Zahn der Zeit.

Welche europäischen Themenschwerpunkte folgen in Quartal drei und vier auf EPALE? Wir haben einen kleinen Überblick über die Themen des Jahres 2020 für Sie aufbereitet

Ressourcen

| 20 Januar 2020
| von Susanne Witt

„Engagement und Demokratie“ waren die Themen im BBE-Länderforum 2019 des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Die Teilnehmenden diskutierten über die aktuellen Situation und Perspektiven der heterogenen Strukturen der Zivilgesellschaft sowie über Engagementförderung und –politik auf Ebene der Bundesländer.

Ressourcen

| 24 September 2019
| von EPALE Österreich

Erwachsenenbildung hat eine Schlüsselrolle in der Vermittlung von Wissen zu Demokratie, Politik, politischen Prozessen und gesellschaftlichen Strukturen. Die Förderung der aktiven Bürgerschaft (Active Citizenship) von mündigen Bürgerinnen und Bürgern ist ein bildungspolitisches Ziel in Europa und wichtiges Element für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Demokratie.

Ressourcen

| 18 September 2019
| von Redaktion Deuts...

Es gibt zahlreiche Begriffe, mit denen Menschen, die nach Deutschland eingewandert sind, beschrieben werden. So stellt sich oft die Frage: "Heißt es Flüchtlinge oder Geflüchtete?" Die Arbeitsgruppe "Gesundheitsförderung mit Geflüchteten" des Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit stellte die Begriffe in dem Glossar zusammen.

Ressourcen

| 7 November 2018
| von Julia Lyß

Seit 2009 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung verschiedene Projekte um dem funktionalen Analphabetismus entgegenzuwirken. Ein Projekt, das sich dem Problem aus einer etwas anderen Perspektive nähert, ist das Angebot des Trierer Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung

Ressourcen

| 30 Oktober 2018
| von Julia Lyß

Die Bertelsmann Stiftung hat ein digitales Handbuch herausgegeben, das Kommunen bei der Integration Geflüchteter unterstützen soll. Es zeigt die Herausforderungen, vor denen Städte, Gemeinden und Kreise (und nicht zuletzt die Geflüchteten selbst) stehen, und mögliche Lösungswege auf. Diese basieren auf Erfahrungen, die in Pilotkommunen gesammelt wurden, etwa durch bereits erprobte Veranstaltungs- oder Beteiligungsformate und Produkte. Das Handbuch ist als interaktives Werkzeug gedacht, das online am Bildschirm für alle interessierten Nutzer einsehbar ist.

Ressourcen

| 1 Oktober 2018
| von Anita Rappauer

Mit diesem Handbuch richten sich die Mobility Scouts-Projektpartnerschaft an Organisationen, die für die Gestaltung öffentlicher Räume verantwortlich sind, Dienstleistungen für ältere Menschen erbringen oder Einfluss auf diese Bereiche nehmen können. Wir möchten sie dazu inspirieren und motivieren, sich an Prozessen zu beteiligen, die aus Initiativen unserer Mobility Scouts hervorgegangen sind und die zur alter(n)sgerechten Verbesserung von Angeboten, Außenräumen und Gebäuden, des Nahverkehrs und Informationsflusses beitragen.