chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Berufsbegleitendes Lernen

Lehrer, die im zweiten Bildungsweg tätig sind, stehen vor einer großen Herausforderung. Für diese Unterrichtsform gibt es keine vorbereitete Methodik. Das Projekt EPODS stellt eine Online-Plattform bereit, die Lehrern alles bietet, was sie für ihre eigene Weiterentwicklung benötigen. Hier können sie Tools finden und Kurse belegen. 

Seit Beginn des Jahres ist das Qualifizierungschancengesetz neu in Kraft getreten. Es richtet sich an alle Arbeitnehmer, die sich für den digitalen Arbeitsmarkt (weiter)qualifizieren wollen. Dafür sollen nun 500 Millionen Euro des Etats des Bundeshaushalts zusätzlich zu den bisherigen Ausgaben für berufliche Weiterbildung bereitgestellt werden.

Das dritte Treffen der Interessengruppe für lebenslanges Lernen des Europäischen Parlaments im Jahr 2018 fand am 4. Dezember im Rahmen der Woche des lebenslangen Lernens von 2018 statt. Das Treffen bot Mitgliedern des Europäischen Parlaments, Vertretern der Zivilgesellschaft und Interessenvertretern aus allen Bereichen der allgemeinen und beruflichen Bildung die Gelegenheit, über das Thema "In Bildung und lebenslanges Lernen investieren" - Wie kann der nächste MFR Europas Lernende unterstützen? zu diskutieren.

Die berufliche Weiterbildung muss neu ausgerichtet werden, um den technologischen und gesellschaftlichen Wandel bewältigen und gestalten zu können. Dies ist eines der Ergebnisse der Abschlussveranstaltung zum Förderschwerpunkt "Innovative Ansätze einer zukunftsfähigen beruflichen Weiterbildung" (InnovatWB) am 11.10.2018 in Berlin.

Virtual Reality (VR), also die Nutzung rein virtueller Umgebungen, die über eine Datenbrille an den Nutzer übertragen werden, ist zum Beispiel sinnvoll für Simulationen risikoreicher Umgebungen für Schulungen und Trainings. Mit der Schulung über VR können Sicherheit und Effizienz gesteigert werden. Einer Studie des Capgemini Research Institute zeigt, dass Anwendungen der Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) bei Unternehmen kurzfristig immer mehr Einsatz finden werden.

Die Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) hat eine neue Spitze. Die Organisation wählte auf ihrer Mitgliederversammlung Anfang September 2018 Prof. Gabriele Vierzigmann zur neuen Vorsitzenden. Sie wird den Verein für zwei Jahre gemeinsam mit dem wieder gewählten geschäftsführenden Vorstand (siehe Bild) führen. Vierzigmann gehörte diesem Gremium bereits in den vergangenen zwei Jahren an.

Während des thematischen Meetings „Am Arbeitsplatz lernen und sich weiterbilden“ am 6. Mai 2019 (Paris, Frankreich) einen Runden Tisch zu der folgenden Frage: Wie bewirkt AFEST ein Hinterfragen und Weiterentwickeln von Schulungskonzepten und -methoden?
15 April 2019
von CARINE MARGERIE...
(fr)
2 Kommentare

Am 3. April 2019 fand die Regionalkonferenz statt, die den ostbelgischen Gemeinden, Unternehmen, Vereinen und Einrichtungen ein Forum bot, um über erfolgreiche Umsetzungen zu berichten und Herausforderungen gemeinsam anzugehen. Dabei ging es vorrangig um Digitalisierung und neue Technologien.

4 April 2019
von Chantal PIERLOT
(de)

Online-Lernen ist heute mehr als ödes Durchklicken digitaler Lernangebote. Das Web 4.0 bietet im Zusammenspiel mit externen Geräten immer neue Möglichkeiten, Lernarrangements zu gestalten. Die Online Educa in Berlin ist eine der größten internationalen Konferenzen für technologiegestützte Aus- und Weiterbildung. Die jüngste Veranstaltung fand im Dezember 2018 statt. In diesem Blog-Beitrag erfahren Sie, über welches Thema viel diskutiert wurde.

24 Januar 2019
von Susanne Witt
(de)
Als Teil eines Studienaufenthaltes, um Forscher und junge Forscher zu treffen, soll diese Serie von Artikeln dazu anregen, Staunen und Reflexionen im Zusammenhang mit dem Nachdenken über Fragen der Berufsausbildung und des beruflichen Lernens am Arbeitsplatz und abseits des Arbeitsplatzes zu entwickeln.

Fokus auf COCADE, ein Erasmus+ Partnerschaftsprojekt zur Unterstützung des Austausches über bewährte Vorgehensweisen im Bereich der beruflichen Bildung, koordiniert durch das Cité des Métiers International Network

Im Juni 2018 unterstützten Mitglieder des britischen ECVET-Expertenteams die an der beruflichen Mobilität beteiligten Akteure dabei, die Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit der langfristigen Lernmobilität, einem Ziel des Erasmus+-Programms, zu ermitteln. Der thematische EPALE-Koordinator Andrew McCoshan half bei der Durchführung des Workshops und berichtet über die wichtigsten Ergebnisse im Zusammenhang mit Lernenden und Arbeitgebern.

7 Januar 2019
von Rumen HALACHEV
(en)
2 Kommentare

Die Universität Aberystwyth und das Coleg Cambria haben an der Entwicklung einer beruflichen Lehrqualifikation gearbeitet, die nicht nur die Bedürfnisse von Lehrkräften in großen Erwachsenenbildungseinrichtungen erfüllt, sondern außerdem die Lehrkräfte in Strafvollzugsanstalten auf das Lehren in dieser einzigartigen Umgebung vorbereitet und hierfür qualifiziert.

13 Dezember 2018
von Prysor Davies
(en)
4 Kommentare
Mittwoch 18 Dezember 2019 bis Donnerstag 19 Dezember 2019, Estonia

Action Methods / tegevuslikud meetodid

Koolitus mitte-psühhodramaatikutele.
Psühhodraama meetodeid kasutatakse tänapäeval väga laialt. Lühikursusel jagamegi tegevuslikke loovmeetodeid, mida saab ohutult kasutada nii teistes psühhoteraapia koolkondades kui ka laiemalt – õpetamises, sotsiaaltöös, (projekti)juhtimises, inimeste arendamises, jne.
Kursus sobib spetsialistidele (nõustajad, psühholoogid, sotsiaaltöötajad, pereterapeudid, noorsoo- ja lastekaitsetöötajad, õpetajad ja õppejõud, coachid), kes töötavad inimestega
nii individuaalselt kui viivad läbi grupiviisilist arendust.

Donnerstag 21 November 2019, Bulgaria

Информационен ден ECVET и сектор „ПОО“ на КД1 на Програма „Еразъм+“

„Бъдещето принадлежи на тези, които могат да го чуят“, казва Дейвид Буи преди 40 години. Работни места, пазар на труда и икономики, които се променят скоростно: – глобализацията, технологиите и увеличаващият се сектор на услугите са едновременно симптоми и причини. Какво можем да направим, за да отговорим на тези промени?

Freitag 8 November 2019, Netherlands

Inklusion, Multiplier Event, Opleiden tot een nog uit te vinden beroep, hoe doe je dat?

Multiplier Event Inclutrain - Opleiden tot een nog uit te vinden beroep, hoe doe je dat?

Het project 'Inclutrain - Persoonsgerichte beroepsopleiding voor mensen met een ondersteuningsvraag' nodigt geïnteresseerden uit voor een Multiplier Event op 8 november 2019 in Vorden.

Dienstag 22 Oktober 2019 bis Freitag 29 November 2019, Ireland

South Inner City Adult Education Service: Free Community Development CPD Programme

The South Inner City Adult Education Service is putting on a free community development CPD programme. The QQI Level 5 Working with Groups course aims to develop the facilitation skills for community or youth workers. It is also open to any employee who is interested in developing their knowledge about working with groups in a community setting.

The Working with Groups course will take place on 22nd -23rd October, 14th - 15th November and 28th - 29th November in Dublin 8 Community Education Centre, Synge Street, Dublin 8.

 

Sonntag 3 November 2019 bis Donnerstag 7 November 2019, Ireland

28th ICDE World Conference on Online Learning

The 28th ICDE World Conference on Online Learning taking place in Dublin is one of the largest international conferences in the area. The conference theme of “Transforming Lives and Societies” anchors the growth of new models of open, online and digital learning in a number of big questions and the wider context of the Sustainable Development Goals. It aims to explore many of the contemporary problems and opportunities facing today’s educators in the globally connected digital-era.

Freitag 1 November 2019, Italy

Il corpo nel suono. V convegno internazionale sul musicista nella danza - Roma 1-3- novembre 2019

E' in corso l'importante convegno internazionale Il CORPO NEL SUONO, presso le sale di AND, a Roma. La V edizione di inaugura con l'esecuzione di Chaconne, segno prezioso del dialogo che a distanza di secoli  Musica  e Danza intrattengono incessantemente. Cristiano Grifone mette a segno ancora una volta un evento unico che rappresenta un contenitore formativo di eccellenza per musicisti e danzatori chiamati allo scambio professionale nel comune intento di trovare un dialogo costruttivo.

Freitag 1 November 2019, North Macedonia

Дискусија: Потенцијалот на неформалното новинарско образование

Сè помалку студенти се запишуваат на студии по новинарство на факултетите во Македонија. Истовремено, се јавуваат нови можности за неформално образование за младите кои се заинтересирани за новинарство. Какви потенцијали имаат ваквите иницијативи? Подготвени ли се да ги предводат идните генерации новинари? Можна ли е реформа во новинарските факултети? Ова се само дел од предизвиците за кои ќе зборуваме со нашите гости.
Модератор на настанот е Даниел Евросимоски, а во дебатата ќе учествуваат Емилија Петреска, Сефер Селими, Ангела Петровска, Милена Атанасоска-Манасиева

Wie Onlinetexte leicht und schnell mit Freude sowie Kreativität geschrieben werden, verriet Journalistin, Bestsellerautorin und Schreibberaterin Anita Arneitz in einem einstündigen Webinar: Wie Sie Ihren Schreibprozess optimieren, einfach zu neuen Themenideen kommen und Ihren Texten mehr Schwung verleihen. Für alle, die das Geheimnis von guten leserorientierten und suchmaschinenoptimierten Texten kennen lernen wollen, finden Sie hier das Handout zum Webinar.

Wie die eigene Arbeit und Bildungsangebote durch Auslandserfahrungen in anderen Ländern laufend verbessert und das neu erworbene Wissen in der eigenen Institution eingebracht werden kann, wurde im EPALE-Webinar behandelt. Die Erasmus+ Förderung „KA 1 – Mobilität in der Erwachsenenbildung“ ermöglicht Weiterbildungskurse, Trainings, Job Shadowings und Konferenzen in Europa zu besuchen. Das Handout zeigt Ihnen, was dazu nötig ist.

Ein Leitfaden für Bildungspersonal mit vier Schulungseinheiten zum Umgang mit diskriminierenden Verhaltensweisen und Denkmustern innerhalb der Ausbildung. Der Methodenkoffer wurde in enger Zusammenarbeit mit Praktikern aus dem Land Brandenburg vom Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) entwickelt.

Die Hans-Böckler-Stiftung und der Deutsche Gewerkschaftsbund geben den Atlas der Arbeit heraus. Dieser bildet zahlreiche aktuelle Aspekte der Arbeitswelt, von der modernen Sklaverei über die Einkommensentwicklung bis hin zur Digitalisierung und vieles mehr.

Keine passenden Ergebnisse gefunden