chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Schulung der Grundkompetenzen

Das im EU-Projekt „Work-based Learning in Continuing Vocational Education and Training (CVET)“ entstandene Trainingskonzept "Soufflearning" ist darauf abgestimmt, nah an den tatsächlichen Betriebsabläufen stattzufinden. Die Trainer*innen kommen dabei in kleinere und mittlere Betriebe.

Die Forderungen und Erwartungen an die politische Bildung sind hoch. Sie soll demokratiestärkend und präventiv gegen Extremismus arbeiten, sozial ausgleichend wirken und die politische Kultur positiv beeinflussen. Aber: Wie lässt sich politische Bildung in Deutschland beschreiben? Wo findet sie statt, was sind ihre Inhalte und Ziele und welche Diskussionen werden innerhalb des Feldes geführt? Diesen Fragen widmete sich die Transferstelle für politische Bildung/Transfer für Bildung e.V. in ihrer neuen Publikation

Menschen über 15 Jahren, die nicht lesen und schreiben können? Laut PIAAC Studie (1) können es hier in Österreich nur 8,4% der Bevölkerung auf höchstem Niveau und knapp eine Million Menschen äußerst mangelhaft. Trotzdem trauen sich die meisten nicht, Basisbildungsangebote aufzusuchen, die unterstützen, ausreichend lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Das Projekt Campus Basisbildung will möglich machen, dass es normal wird, seine Kompetenzen - egal auf welchem Niveau - zu erweitern. 

12 November 2019
von Katharina Grilj
(de)
3 Kommentare
Reporterfabrik_EPALE

Besser kommunizieren? Mehr Wissen über klassische und soziale Medien erwerben? Die Reporterfabrik ist eine Journalistenschule für Jede(n) im Netz und bietet mit Online-Workshops zwischen 5 und 25 Euro ein breites Angebot über professionelles Schreiben, Bloggen, Recherchieren, Interviews, Debatten, Fotografie und Videos.

22 Oktober 2019
von Friederike Hoppe
(de)

 Wenn sich Menschen am sozialen Diskurs beteiligen und aktiv in ihren Gemeinden mitwirken, werden auf individueller und auf gesellschaftlicher Ebene Solidarität und demokratische Werte gefördert. Durch demokratische Bürgerbildung soll diese Art von Engagement gestärkt werden. Demokratiebildung bedeutet vor allem, das Bewusstsein der Menschen für ihre Rechte, Möglichkeiten und Mittel der Mitbestimmung zu stärken.

Im ERASMUS+ - Projekt SKIVRE werden Beschäftigte in Klöstern und Klosterläden für die Entwicklung von marktfähigen Klosterprodukten qualifiziert. Dabei geht es um Erweiterung ihrer Fähigkeiten zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Klosterprodukte und die Wissensgenerierung bei der Etablierung von Vertriebsstrategien. Gleichzeitig soll historisches Handwerk der Klöster wiederbelebt werden.

5 Februar 2019
von Karin Drda-Kühn
(de)
Donnerstag 12 Dezember 2019, Czech Republic

Aktivní naslouchání

Chcete snadněji zvládat komunikaci s klientem a zlepšit vzájemné porozumění?

Workshop rozvine vaše komunikační dovednosti a prohloubí schopnost naslouchání. Vyzkoušíte si hlasové techniky, postoje či gestikulace, které vám umožní vytvořit bezpečnou a příjemnou atmosféru. Nacvičíte si různé metody kladení otázek, díky kterým dokážete snadněji rozklíčovat klientovy potřeby. Budete umět využít dotazování k úspěšnému uzavření zakázky s klientem či uživatelem služby.

Donnerstag 21 November 2019, Czech Republic

Režisérem vlastního života

Všichni máme profesní sny, ale jen někteří se vydali na cestu k jejich uskutečnění. Ti ostatní jen plní plány druhých. Chcete se stát režiséry vlastního života? Naučíme vás, jak na to.

Ukážeme si, že každý z nás žije unikátní příběh a že všichni máme možnost dějovou linku vlastního příběhu posunout jiným směrem, i když to není snadné. Nacvičíme si několik jednoduchých technik, které pomohou ujasnit si vaše sny. Ukážeme si, kde najít odvahu ke změně v kontextu vaší kariéry. Bude to zábava, začnete si více všímat drobných detailů a uvidíte, že i malé krůčky vedou k velkému cíli.

Montag 25 November 2019, Hungary

Alapkompetenciák mérése workshop

A Fővárosi Továbbtanulási és Pályaválasztási Intézetben szervez workshopot az EPALE Magyarország és a Magyar Pedagógiai Társaság Felnőttképzési Szakosztálya 2019. november 25-én 14.00–16.00 óra között. Az eseményen témafelvetést tart Gebauer Ferenc, Laki Ildikó, Dunás-Varga Ildikó, Pap Anna és Kraiciné Szokoly Mária, amit a résztvevőkkel tartott beszélgetés zár.

Freitag 15 November 2019, Germany

Fachtag und Barcamp: Alphabetisierung und Grundbildung

Fachtag GBZ Berlin

Das Berliner Grund-Bildungs-Zentrum lädt Sie herzlich am 15. November 2019 von 8.30 bis 16.30 Uhr zum diesjährigen Fachtag zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung ein! Dieser Tag dient zur Bestandsaufnahme und zur Diskussion von Zukunftsthemen – und diesmal wollen wir durch einen BarCamp-Teil ein Stück näher an Ihren Anliegen arbeiten. »Wo stehen wir in Berlin – wo wollen wir hin?«

Montag 7 Oktober 2019 bis Donnerstag 10 Oktober 2019, Europe

Debates en línea ESBN-EPALE: “Habilidades básicas en el lugar de trabajo” y “Alfabetización familiar”

El equipo EBSN-PALE ha anunciado dos próximos debates en línea durante la segunda semana de octubre, dentro del marco de actuación ‘Capacity Building Series

El primer debate será Workplace basic skills learning (El aprendizaje de habilidades básicas en el lugar de trabajo), del 7 de octubre (12:00) al 8 de octubre (17:00). 

El segundo debate es sobre Family literacy interventions: policy and practice (Intervenciones de alfabetización familiar), del 9 de octubre (12:00) al 10 de octubre (17:00).

 

Donnerstag 26 September 2019, Hungary

Erasmus+ A Felnőttkori Tanulás Európai Menetrendjének Nemzeti Koordinátora” projekt regionális tájékoztató napja Békéscsabán

A Nemzeti Szakképzési és Felnőttképzési Hivatal AL AGENDA „Kompetenciafejlesztési pályák: Új lehetőségek felnőttek számára” c. program nevében szeretnénk meghívni a 2019. szeptember 26-ra, a Békéscsabán tartandó regionális tájékoztató napunkra Önt és kollégáit.

Das Projekt BYMBE – “Junge Mütter zurück in die Ausbildung” entwickelt Trainingsinhalte für SozialarbeiterInnen, LehrerInnen und TrainerInnen für ihre Arbeit mit jungen Müttern im Alter von 15 bis 25 Jahren. Ziel ist es, diesen einen Bildungsabschluss und damit einen besseren Berufseinstieg zu ermöglichen.

Die aktuell brisante gesellschaftliche Situation, in der Fragen sozialer Gerechtigkeit und des Klima- und Umweltschutzes die öffentliche Auseinandersetzung prägen, rückt die politische Bildung wieder verstärkt in den Fokus von Gesellschaft und Politik. In diesem Kontext veröffentlicht die Transferstelle für politische Bildung/Transfer für Bildung e.V. eine Publikation zur politischen Bildungslandschaft in Deutschland.

Natasha Kersh berichtete bei der EPALE-Konferenz 2019 in Wien über das  Projekt "EduMap", sowie grundlegend über Modelle mit denen Erwachsenenbildung inklusiver gestaltet werden kann. Die Präsentationsunterlagen in Englisch dazu stellen wir Ihnen hier auch online zur Verfügung.

Die Broschüre informiert Sie über das Projekt mekoBASIS und das Schulungskonzept mekoFUN®. Im Rahmen dieses Projekts wurde ein Schulungskonzept für Lehrende (Schwerpunkt Grundbildung) entwickelt. Welche inhaltliche und methodische Ausrichtung dieses Konzept hat, für wen es geeignet ist und was es bringt, können Sie in dieser Handreichung nachlesen.

Keine passenden Ergebnisse gefunden