Direkt zum Inhalt
Ressourcenzentrum

Ressourcenzentrum

The EPALE Resource Centre is a bank of materials that will help keep you up to date with adult education best practices and reference documents.

We publish case studies of innovative adult education approaches, reports and policy documents as well as magazine and newspaper articles.

You will also be able to find open education resources as well as training and learning materials so you will always have access to the best tools to help you in your everyday work.

 

How to use the Resource Centre

There are several ways to browse and search the EPALE Resource Centre:

  1. Browse The newest content is at the top of the page so you can easily stay up to date with the most recent developments in the sector.

  2. Search Go straight to a specific resource by typing the title, author or keyword in the search box.

  3. Filter Filter by type of resource, theme, tags, country, author and language. Relevant resources will be listed to the left of the page.

Happy searching!

 

How to get involved

Do you have a resource you would like to share or an interesting publication you would to publish in EPALE? EPALE can provide an extra dimension to your project by promoting your results within a professional network across Europe.

Please note: The resources featured in EPALE are not endorsed by the European Commission.

We do our utmost to ensure that content hosted on EPALE, or directly linked to, does not breach EU and national rules and conventions governing intellectual property. However, if you feel that we have infringed these rules please contact us via the EPALE helpdesk or via the feedback form so we can ensure this content is removed from the site.

Applied Filters

Kostenloser Online-Kurs: The Elements of AI

Hinter „The Elements of AI“ verbirgt sich eine Reihe kostenloser Online-Kurse, entwickelt von der finnischen Unternehmensberatung Reaktor und der Universität Helsinki. Ziel ist es, das Thema Künstliche Intelligenz (KI) möglichst vielen Menschen näherzubringen: Was ist KI? Was kann KI (und was nicht)? Und wie werden KI-Methoden entwickelt?

Gestartet von | Veröffentlich am 1 Jahr ago

KInsights! - Künstliche Intelligenz einfach entdecken

Deutschland sicher im Netz hat gemeinsam mit Partnern der Plattform "Sicherheit, Schutz und Vertrauen" des Digitalgipfels der Bundesregierung ein neues Angebot entwickelt, das Bürgerinnen und Bürgern einen einfachen Einstieg in das Thema Künstliche Intelligenz (KI) bietet. Ziel ist es, Menschen, die sich bislang nicht oder nur wenig mit KI auseinandergesetzt haben, spielerisch und leichtverständlich abzuholen. Hierfür wurde eine animierte Welt geschaffen, die dazu einlädt, verschiedene Anwendungsszenarien kennen zu lernen, bei denen heute schon KI eingesetzt wird.

Gestartet von | Veröffentlich am 1 Jahr ago

Strukturdaten Distance Learning/ Distance Education 2019

Distance Learning/ Distance Education bieten dabei ein etabliertes didaktisches Format, um (Weiter-)Bildung mit Erwerbstätigkeit, familiären Verpflichtungen oder aber auch Einschränkungen in der Mobilität vereinbaren zu können. In diesem Report werden die Ergebnisse der diesjährigen Erhebung „Strukturdaten Distance Learning/Distance Education 2019“ vorgestellt.

Gestartet von | Veröffentlich am 1 Jahr ago

#Hass im Netz - schleichender Angriff auf unsere Demokratie?

Welche Erfahrungen haben Bürger*innen mit Hate Speech und wie sind ihre Einstellungen zu Hassrede im Internet? Das untersuchte die Studie "#Hass im Netz", die sich auf eine repräsentative Online-Befragung mit 7.349 Teilnehmenden im Alter zwischen 18 und 95 Jahren stützt.

Gestartet von | Veröffentlich am 2 Jahre ago

Welche Rolle spielt Bildung im digitalen Transformationsprozess?

In der Digitalisierungsdebatte liegt der Fokus oft auf dem technologischen Fortschritt und seiner Diffusion in betriebliche Prozesse. Weniger Beachtung finden die Bestrebungen der Betriebe, benötigte Kompetenzen zu vermitteln. In diesem Beitrag wird mithilfe des BIBB-Qualifizierungspanels der Zusammenhang zwischen betrieblicher Kompetenzförderung und Technologienutzung untersucht.

Gestartet von | Veröffentlich am 2 Jahre ago