chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Ressource

Zugänge schaffen - Selbstorganisationen und migrantische Communities als Brücke zur Erwachsenenbildung. Bildungserfahrungen von Menschen mit Migrationsgeschichte.

Sprache: DE

Eingesandt von Katrin Handler

Die Studie entstand im Rahmen des Projektes I‐Connect – lebensweltorientierte Einrichtungen als Brücke zwischen Migrant/innen und Erwachsenenbildung, welches von den drei Grazer Projektparner/innen IFA Steiermark (Institut für Arbeitsmarktbetreuung und –forschung), GEFAS STEIERMARK‐ Gesellschaft für Aktives Altern und Solidarität der Generationen und nowa ‐ Training, Beratung, Projektmanagement in enger Kooperation mit dem Integrationsreferat der Stadt Graz in der Zeit von Februar 2012 bis Juni 2014 umgesetzt wurde.

Die verschiedenen Projektaktivitäten hatten zum Ziel, zur Erhöhung der Bildungsbeteiligung von Migrant/innen beizutragen.

Inhalt:

Teil 1: Selbstorganisationen und migrantische Communities als Brücke zur Erwachsenenbildung

Teil 2: Bildungskarrieren von Migrant/innen der zweiten Generation - Erfahrungen, Zugänge, Einflussfaktoren

Teil 3: Kompetenzen älterer Migrant/innen als Ressource und Stellenwert von Erwachsenenbildung

 

Quelle: I-Connect

Autor(en) der Ressource: 
Peter Stoppacher, Marina Edler, Uli Taberhofer
Datum der Veröffentlichung:
Montag, 2 Juni, 2014
Sprache des Dokuments
Art der Ressource: 
Studien und Berichte
Land:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email