chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Ressource

Praxishandbuch: Berufsorientierung und Methoden für gendergerechte Didaktik

Sprache: DE

Eingesandt von CONEDU Austria

Dass es immer noch eine Spaltung zwischen typischen Frauen-und Männerberufen gibt, ist weitgehend bekannt. Diese Segregation steht zudem in Zusammenhang mit unterschiedlichen Arbeitsbedingungen, Löhnen und Beschäftigungsverhältnissen. Aus diesem Grund widmet sich ein Praxishandbuch im Auftrag des Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) den Resilienzfaktoren gegen eine geschlechtsspezifische Segregation und gibt einen Überblick über Methoden für eine gendergerechte Didaktik.

Der erste Teil des Buches widmet sich einer umfassenden Literaturanalyse, einer Datenanalyse zu Ausbildung und Arbeitsmarkt sowie einer empirischen Untersuchung. Dabei stehen u.a. geschlechtsspezifische Berufswahl, didaktische Grundlagen zur Förderung einer nicht-traditionellen Berufswahl und Interviews mit ExpertInnen und ProbandInnen im Zentrum. Der zweite Teil umfasst eine Vielzahl an Methoden zur gendergerechten Didaktik für naturwissenschaftliche und technische Fachgebiete und enthält Anleitungen und Tipps für TrainerInnen, die diese Methoden umsetzen möchten.

Das Praxishandbuch ist online frei downloadbar.  

Autor(en) der Ressource: 
Karin Steiner, Monira Kerler, Sandra Schneeweiß
Datum der Veröffentlichung:
Donnerstag, 1 Januar, 2015
Sprache des Dokuments
Art der Ressource: 
Sonstige
Land:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn