Direkt zum Inhalt
Resource Details
RESSOURCEN

Interview mit der aus Äthiopien geflohenen Eskedar Maštavičienė: „Litauen ist mein Land“

Das Thema Migranten und Flüchtlinge ist in der heutigen Bildungsgesellschaft in Europas eines der unter Erwachsenen am meisten diskutierten. „Epale“ unterstützt und organisiert Diskussionen zum Kennenlernen und Verstehen von Flüchtlingen.

Beim Anfang September erstmals in Litauen veranstalteten Diskussionsfestival „Eben!“ lud der Fonds zur Unterstützung von Bildungsaustausch zur offenen Diskussion: „Flüchtlinge – was siegt – Mitgefühl oder unsere Angst?“ ein. An der Diskussion nahm die Leiterin des Programms zur Integration von Ausländern der Caritas des Erzbistums Vilnius Ilma Skuodienė teil und die über 10 Jahre in Litauen lebende, aus Äthiopien geflohene Eskedar Maštavičienė

Resource Details
Autor(en) der Ressource
Ilma Skuodienė
Art der Ressource
Fallstudie
Land
Datum der Veröffentlichung
Sprache des Dokuments
Login (2)

Sie möchten eine andere Sprache?

Dieses Dokument ist auch in anderen Sprachen erhältlich. Bitte wählen Sie unten eine aus.

Want to add a resource ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new resource!