chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Ressource

Caritas-Studie zu Bildungschancen in Deutschland

Sprache: DE

Eingesandt von Christina NORWIG

In Deutschland verlässt jeder 17. Jugendliche die Schule ohne Abschluss. Der Deutsche Caritasverband (DVC) und das Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) analysieren in einer Studie von Juli 2017 mögliche Gründe für den Schulabbruch auf Länder- und Kreisebene. Nicht zuletzt werden Maßnahmen vorgeschlagen, wie Städte und Kreise durch koordinierte Angebote die Bildungschancen verbessern können.

Auf der Themenseite „Bildungschancen“ der Caritas wird die Studie in Form von Artikeln zu Zahlen und Fakten, zu den Ursachen von Schulabbrüchen sowie zu den Erfolgsfaktoren für politische Maßnahmen aufbereitet.

Autor(en) der Ressource: 
Deutscher Caritasverband
Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung
Datum der Veröffentlichung:
Montag, 10 Juli, 2017
Sprache des Dokuments
Art der Ressource: 
Studien und Berichte
Land:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn