Direkt zum Inhalt
Blog
Blog

A HISTÓRIA DE UMA INSCRIÇÃO BEM SUCEDIDA

Joaquim e Amélia saíram da reunião da equipa de formadores e pesava sobre eles uma tarefa que numa primeira apreciação surgia como gigantesca ou até quase impossível de realizar com sucesso.

Encontrar 3 parceiros europeus para um projeto de cooperação sobre inovação pedagógica que relacione os temas do programa com produção de vídeos no terreno, como fazer?

A área de pesquisa felizmente estava definida à partida: os parceiros desejados teriam que ter uma atividade e experiência na produção biológica de hortícolas e frutícolas já que as competências a trabalhar situam-se no quadro da economia verde, as chamas Green Skills.

Amélia enviou um mail para Rede Rural Europeia e Joaquim decidiu pesquisar na Plataforma EPALE para tentar o contacto com instituições da educação de adultos. Joaquim registou-se e convidou Amélia a fazer o mesmo.

À procura de parceiros? Adicionar a sua organização. Adicionar o seu pedido de parceiros!

Já está! Agora é esperar e admitir que a Rede Rural também responda.

As coisas estão encaminhadas.

Joaquim e Amélia estão agora mais descansados. Mas sabem que esta foi apenas a primeira fase de um longo caminho. Mas, já estão a caminhar.

Carlos Ribeiro | Embaixador EPALE para a Educação de adultos não-formal e informal

Login (0)

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich