Direkt zum Inhalt
Blog
Blog

Digitale toegankelijkheid: vergeet de ouderen niet!

Ouderen worden door de coronacrisis extra hard geraakt: behalve dat het virus hen vooral treft, betekent social distancing vaak minder contact met de buitenwereld. Digitalisering kan hen veel bieden.

Het team van EPALE is altijd op zoek naar interessant, leerzaam of leuk nieuws om te delen via deze website. Zo kwamen we nu een bericht tegen over ouderen en digitalisering. Iets meer dan de helft van de ouderen voelt zich niet voldoende vaardig op digitaal gebied. Digitale diensten hebben juist in deze tijd veel te bieden. In de blog die wij lazen, staan een aantal nuttige tips hoe je rekening kunt houden met de oudere onnline gebruikers. Denk bijvoorbeeld aan lettergrootte, het contrast van tekst ten opzichte van kleur.

Lees in dit blog alle tips.

Bron ->> Dit blog is gepubliceerd op Frankwatching.com en geschreven door Anouk Butterlin (Accesibility Foundation).


Zelf inhoud op EPALE plaatsen en zo meer dan 60.000 professionals bereiken? Dat kan! Maak een profiel aan en plaats uw bijdrage.

Login (0)
Schlagwörter

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich