Direkt zum Inhalt
News
Neuigkeiten

Nominate your candidates for a VET Excellence Award!

The Awards for Vocational Education and Training (VET) Excellence recognise and celebrate the committed people, organisations and outstanding projects taking place in the VET community across Europe. This is your chance to nominate candidates - but deadlines are fast approaching!

So, who do you know that deserves celebrating for their excellence in VET? You have until 5 July to let us know!

This year we have four main categories:

  • Companies and Learners
  • VET Innovators
  • European funding for excellence (closed competitions)
  • European Agencies Awards

Nominate your candidates

The awards have proven to be a huge success in previous years, succeeding in raising awareness and the attractiveness of VET to an audience beyond the usual VET stakeholders. In 2018, Commissioner Thyssen closed the event stating, “Our campaign has reached millions of Europeans to convince them that VET is a great first choice.”

As with past years, the European Vocational Skills Week will include an Awards Celebration event. This will be held in Helsinki on 17 October in the presence of Marianne Thyssen European Commissioner for Employment, Social Affairs, Skills and Labour Mobility.

Join the conversation! Use #EUVocationalSkills or #DiscoverYourTalent on social media and share your VET story.

Login (2)

Sie möchten einen Artikel schreiben?

Zögern Sie nicht!

Klicken Sie unten auf den Link und beginnen Sie mit einem neuen Artikel!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich