chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Politische Bildung

Werden Sie Teil der EPALE-Community mit über 51.000 Fachkräften in der Erwachsenenbildung, um Inhalte zu teilen, zu diskutieren und mitzugestalten!

 

Liebe EPALE-Kolleg*innen,

 

Von März bis Mai wollen wir uns bei EPALE damit auseinandersetzen, wie politische Bildung zum Aufbau einer verantwortungsbewussten Gesellschaft beitragen und wie sie Erwachsene dazu bringen kann, sich kritischer mit gesellschaftlichen Trends auseinanderzusetzen.

Besuchen Sie EPALE regelmäßig, um über die aktuellen Beiträge zum Thema "politische Bildung" informiert zu sein.

Von 25. bis 28. Februar organisierte EPALE eine Online-Veranstaltung, um Beispiele guter Praxis zum Thema „digitale Erwachsenenbildung“ aus ganz Europa zu sammeln. Erwachsenenbildner*innen aus über 20 EU-Ländern berichteten über ihre Erfahrungen und Projekte. Wir danken allen, dass sie ihre wertvollen Beiträge mit der EPALE-Community geteilt haben!
In diesem Artikel finden Sie eine Zusammenfassung aller Themen, Tools, Programme, Projekte und weitere Leseempfehlungen.

 

Blog-Beiträge

Bildungsaktivistin kämpft mit familieneigener NGO gegen Diskriminierung (DE, EN, EL, CS)

Markus Palmén, EPALE-Themenkoordinator, hat mit der kroatischen Erwachsenenbildnerin Andrea Kutlikova über ihre NGO Kalab gesprochen, die sie gemeinsam mit ihrer Familie gegründet hat.

Der Weg zu aktiven Bürger/innen: Wie können wir unsere Erwachsenenbildungsmodelle integrativer gestalten? (DE, CS, FR, HR, HU, PL)

Prof. Pirkko Pitkänen und Dr. Amalia Sabiescu teilen ihre Ansichten zum EduMAP-Projekt und dazu, wie die Erwachsenenbildung zur Integration benachteiligter Erwachsener beitragen kann.

Förderung von Toleranz und Verständnis – Erwachsenenbildung als einzigartige Chance (DE, BG, CS, ES, FR, HR, HU, LV, PL)

EPALE-Themenkoordinator Andrew McCoshan untersucht, welche Rolle die Erwachsenenbildung bei der Förderung der grundlegenden Werte von Freiheit, Pluralismus und Antidiskriminierung einnehmen kann.

 

Nachrichten aus Europa

 

Im März hat sich in der Erwachsenenbildung in Europa viel getan:

 

Treten Sie der Community bei!

Vergessen Sie nicht, sich bei EPALE zu registrieren, um bei diesen Beiträgen mitdiskutieren zu können! Treten Sie jetzt bei und werden Sie Teil der Community mit über 51.000 Fachkräften aus der Erwachsenenbildung!