chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Ich bin erwachsene Lernerin bzw. erwachsener Lerner – was bietet mir EPALE?

Die eigentlichen Nutznießenden von EPALE sind natürlich erwachsene Lernende; in erster Linie wendet sich diese Webseite jedoch an die Einrichtungen, die Erwachsenenbildung anbieten und organisieren, und nicht an die Lernenden selbst.

Sie können aber trotzdem die Plattform besuchen und sich zur Erwachsenenbildung in Europa informieren. Falls Sie sich gerne weiterbilden möchten, sind vielleicht folgende Anregungen von Interesse für Sie:

  • Wenden Sie sich an die Bildungsstelle Ihrer Stadt.
  • Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die Vereine, Universitäten, Sprachschulen, Museen, Bibliotheken usw. in Ihrer Stadt oder Region bieten.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin.
  • Fragen Sie bei denjenigen Organisationen nach, die sich in Ihrem Land mit Erwachsenenbildung befassen. Dem Europäischen Verband für Erwachsenenbildung gehören zahlreiche europäische Organisationen der Erwachsenenbildung an, die Sie kontaktieren können.
  • Nutzen Sie das Internet, z. B. mit MOOCs (Massive Open Online Courses). Auf dem Open Education Europa Portal finden Sie MOOCs in Europa.
  • Informieren Sie sich auch über Euroguidance, ein Netzwerk von Zentren, das die europäischen Berufsberatungssysteme miteinander verbindet.
  • Informationen und Analysen der europäischen Bildungssysteme und -richtlinien finden Sie im Eurydice-Netz.
  • Ploteus kann ebenfalls von Interesse für Sie sein. Dort finden Sie Informationen zu Lehrgängen, berufsorientiertem Lernen und Qualifikationen.