Direkt zum Inhalt
Event Details
11 Mar
2021

Webinar informativi Erasmus+ 2021-2027 (9 e 11 marzo)

Remote Event
to

L’Agenzia nazionale Erasmus+ Indire organizza due seminari online per anticipare le novità in arrivo per i settori SCUOLA ed EDUCAZIONE DEGLI ADULTI.

PROGRAMMA(Il programma degli interventi è lo stesso per le due date)

  • 15.00 – Apertura dell’incontro. Saluti istituzionaliMinistero dell’Istruzione, Dott. Andrea Bollini, Autorità nazionale Erasmus+
  • 15.15 – Il nuovo Programma Erasmus+ 2021- 2027Struttura generale e priorità politico-strategiche in ambito EducationSara Pagliai, Coordinatrice dell’Agenzia nazionale Erasmus+ Indire
  • 15.45 – Le novità per i settori Scuola ed Educazione degli adultiLaura Nava, Capo Unità settore ScuolaLorenza Venturi, Capo Unità settore Educazione degli Adulti
  • 16. 30 – Domande e risposte(Le domande verranno raccolte in chat)
  • 17. 00 – Conclusione

 

Due webinar di informazioneMartedì 9 e Giovedì 11 marzo 2021dalle ore 15.00 alle ore 17.00

 

PER PARTECIPARELa partecipazione è libera fino al raggiungimento del numero massimo di partecipanti per ogni webinar. È necessaria l’iscrizione online ai seguenti link:

(Per una migliore fruizione dell’evento, raccomandiamo di utilizzare Google Chrome)

Event Details
Status
As planned
Art des Veranstalters
Andere Veranstaltung
Organiser name
Agenzia nazionale Erasmus+ Indire
Registration URL
Teilnahmegebühr
Nein

Users have already commented on this article

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um zu kommentieren.

Sie haben von einer neuen Veranstaltung gehört?

Zögern Sie nicht! Klicken Sie auf den untenstehenden Link und schlagen Sie jetzt eine Veranstaltung vor!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich