chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

News

Themenseite zur Europäischen Agenda für neue Kompetenzen

19/07/2017
Sprache: DE

In Europa verfügen ca. 70 Millionen Menschen über unzureichende Lese- und Schreibfähigkeiten. Was mathematische oder digitale Kompetenzen angeht, so ist der Grundbildungsbedarf sogar noch höher. Menschen, denen grundlegende Kompetenzen fehlen, sind häufiger von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen. Auch für Unternehmen wird es immer schwerer, Personal mit den passenden Fertigkeiten zu finden.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, hat die Europäische Kommission die „Europäische Agenda für neue Kompetenzen“ („New Skills Agenda for Europe“) veröffentlicht. Zehn Initiativen sollen dazu beitragen, die Vermittlung, Messung und Anerkennung von Kompetenzen zu fördern und somit zur Beschäftigungs- und Wettbewerbsfähigkeit in Europa beizutragen.

Die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) gibt auf einer neuen Themenseite einen Überblick über die Initiativen im Rahmen der Europäischen Agenda für neue Kompetenzen.

 

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn