Direkt zum Inhalt
Event Details
2 Oct
2018

Tertúlia "Aprendizagem ao longo da vida: O Papel das Soft Skills"

Portugal
Lisboa

No próximo dia 2 de outubro, a Associação para a Promoção e Desenvolvimento da Sociedade da Informação (Apdsi Portugal​) promove a tertúlia “Aprendizagem ao longo da vida: O Papel das Soft Skills”.

Agendado para as 14 horas, no Edifício Goa, em Sacavém, o evento conta com Mário Ceitil, Presidente da  Associação Portuguesa para a Gestão do Conhecimento - APG, como orador principal.

Esta tertúlia visa debater importância das soft skills na qualificação das competências no mundo digital para uma maior e melhor empregabilidade. “Como antecipar as qualificações necessárias no futuro num cenário de tanta incerteza?” ou “como ajustar os currículos de hoje aos empregos do futuro?”, serão algumas das questões a abordar no encontro.

Os interessados podem inscrever-se gratuitamente em

https://pt.surveymonkey.com/r/competendiasdigitais-apdsi-softskills

Event Details
Status
As planned
Art der Veranstaltung
Weiterbildung
Veranstaltungswebseite
Art des Veranstalters
Andere Veranstaltung
Organiser name
Associação para a Promoção e Desenvolvimento da Sociedade da Informação (Apdsi Portugal​)
Registration URL
Kontakt
Tel.: +351 217 510 762





Email: secretariado@apdsi.pt
Endereço:
Rua Alexandre Cabral, nº 2C – Loja A
1600-803 Lisboa
Portugal
Zielgruppe
Wissenschaftler, Studenten, Forscher auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung
Einrichtungen und Netzwerke der Erwachsenenbildung
Personen aus der Politik
Ziele
Nesta tertúlia, primeira de várias, a APDSI vai iniciar um debate acerca da importância de encontrar um mix correto de competências para nos mantermos competitivos no mercado e sermos cidadãos comprometidos. Focando sobre o papel das Soft Skills num contexto de competências digitais, estaremos a colocar o dedo na ferida da aparente separação de águas entre as ciências humanas e as tecnológicas.

Escutando tanto o meio académico como o empresarial e o social, vamos procurar encontrar diversas pistas para uma melhor formação e preparação de todos (jovens e adultos) não só para o mercado de trabalho como para uma vida de qualidade e inclusão.
Teilnahmegebühr
Nein

Sie haben von einer neuen Veranstaltung gehört?

Zögern Sie nicht! Klicken Sie auf den untenstehenden Link und schlagen Sie jetzt eine Veranstaltung vor!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich