Event Details
16 Nov
2021

Kundenkommunikation & Beschwerdemanagement

Remote Event
to

Referent: Helmut Buzzi

6 UE Online

Inhalt:

Anhand von selbstgewählten Beispielen aus dem Berufsalltag erfahren die TeilnehmerInnen Grundlagen von Kommunikation, Beratung und Beziehungsaufbau. Außerdem geht es um den bestmöglichen Umgang mit Konflikten, Beschwerden und Missverständnissen mit KundInnen, KollegInnen und TrainerInnen.

Unterschiedliche Situationen werden besprochen, geübt und diskutiert. Ein wichtiger Aspekt ist dabei der praxisorientierte Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen, die mögliche Abgrenzung NACH schwierigen Situationen und die gute Einstellung VOR bevorstehenden (oder vermuteten) Problemen.

Lernergebnisse:

  • Wissen über Grundlagen der Kommunikation
  • Kenntnisse zu den „4 Seiten einer Nachricht“ (F. Schulz von Thun)
  • Bewusstmachen des „Eisbergs der Kommunikation“.
  • Fokus auf das eigene „Individuelle Spannungsbarometer“
  • Alle Techniken werden im Training angewendet und können in weiterer Folge eingeübt werden.
  • Erfahrungsaustausch und Reflexion nach der Selbstlernphase

Online-Präsenz-Termine:

  • Dienstag, 16.11.2021, 14-16 Uhr + 2 UE Selbstlernphase bis zum 2.Termin
  • Dienstag, 23.11.2021, 14-16 Uhr

Zielgruppe: VHS-MitarbeiterInnen in der Admin und Kundenkommunikation (max. 10 TN)

Teilnahmegebühr: € 30,-

Anmeldeschluss: 5.11.2021 (Anmelden)

Programm zum Download

Weitere Infos: Website

Event Details
Status
As planned
Art des Veranstalters
Andere Veranstaltung
Registration capacity
Max. 10 TN
Teilnahmegebühr
Ja

Sie haben von einer neuen Veranstaltung gehört?

Zögern Sie nicht! Klicken Sie auf den untenstehenden Link und schlagen Sie jetzt eine Veranstaltung vor!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich