News
Neuigkeiten

Herzliche Einladung zum Online-Barcamp der Initiative Erwachsenenbildung!

Barcamp

Barcamps dienen dem Austausch und der Vernetzung. Anders als bei einer klassischen Veranstaltung steht das Programm eines Barcamps, also konkrete Themen und Referenten/innen, nicht vorab fest. Stattdessen entscheiden alle Anwesenden in der sogenannten Session-Planung zu Beginn des Barcamps gemeinsam darüber, welche Themen in parallelen Online-Räumen diskutiert werden.

Thematisch im Zentrum sollen ein Austausch über die bisherigen Erfahrungen mit Distance Learning und Perspektiven für die Weiterentwicklung der Basisbildung sein.

Ein Barcamp lebt davon, dass sich alle aktiv einbringen und Freude daran haben, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen. Die Sessions sollen primär den Charakter einer Diskussion haben und sollten nicht von einseitigen Präsentationen dominiert werden. Das gemeinsame Nachdenken und der Austausch stehen im Vordergrund. Die Diskussionsergebnisse können von den Teilnehmenden selbst in vorbereiteten Online-Textdokumenten festgehalten werden.

 

Termin

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 13 bis 18 Uhr (5 UE)

Anmeldung ab sofort möglich!

office@initiative-erwachsenenbildung.at

 

Sie haben vor der Veranstaltung die Möglichkeit Sessionvorschläge einzubringen. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

 

Programm

13.00  Online-Boarding; Hallo sagen, Tee trinken, Socialising in Form von Speed-Dating in Breakout-Rooms

13.30  Begrüßung durch Veranstalter und Kooperationspartner/innen, Gruppenfoto

13.40  Vorstellungsrunde, Sessionvorschläge, Abstimmung

14.20  Pause

14.30  Session 1 (jeweils 45 Minuten, 15 Minuten Pause)

15.30  Session 2

16.30  Session 3

17.15  Reflexion im Plenum; anschließend informelle Begegnung, Socialising in Online-Begegnungsraum

 

Moderation

Mag. David Röthler, Erwachsenenbildner, Universitätslektor und Berater für Online-Bildung und -Kommunikation

 

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch und melden Sie sich an unter office@initiative-erwachsenenbildung.at. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Login (2)

Sie möchten einen Artikel schreiben?

Zögern Sie nicht!

Klicken Sie unten auf den Link und beginnen Sie mit einem neuen Artikel!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich

Nächste Veranstaltungen

24 Oct
2021
Upcoming

Speak Up!

Belgien
Eupen