chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Kalender

Finanzielle Grundbildung: Bedarfe erkennen – ansprechen – handeln Workshop zur Sensibilisierung von Multiplikator/inn/en

Eingesandt von Redaktion Deutsches Institut für Erwachsenenbildung vor 3 Jahre 4 Monate

Donnerstag 29 September 2016
Ludwigsfelde-Struveshof
,

 

Der Workshop richtet sich an Multiplikatoren und Fachkräfte, die in der Alphabetisierung und Grundbildung, insbesondere Financial Literacy,  tätig sind.  Ziel ist, für Finanzielle Grundbildung zu sensibilisieren. Die Teilnehmenden sollen im Anschluss Grundbildungsbedarfe erkennen und das Thema kompetent ansprechen können.

Weitere Informationen finden Sie hier:  http://www.die-bonn.de/docs/Ank%C3%BCndigung_Sensi_Workshop_Ludwigsfelde.neu.pdf

Ort: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), Struveweg 1, 14974 Ludwigsfelde-Struveshof

Kosten:
Da dieser Workshop im Rahmen des Forschungsprojekts „Curriculum und Professionalisierung der Finanziellen Grundbildung (CurVe II)“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), durchgeführt wird, entstehen keine Teilnahmekosten. Die Reisekosten können erstattet werden. Verpflegung (Getränke und Speisen) wird während des Workshops kostenfrei gestellt.

 

 

Sprache(n) der Veranstaltung:
Art der Veranstaltung: 
Weiterbildung
Teilnahmegebühr: 
Nein
Anmeldefrist: 
22/09/2016
Online-Veranstaltung: 
Nein
Organisator: 
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) Projekt CurVe II Monika Tröster Heinemannstr. 12-14 53175 Bonn Tel.: 0228.3294306 troester@die-bonn.de www.die-bonn.de / www.die-curve.de
Kontakt: 
Monika Tröster troester@die-bonn.de
Anzahl der Teilnehmer: 
< 100
Zielgruppe: 
Einrichtungen und Netzwerke der Erwachsenenbildung
Themen der Veranstaltung:
Ziele: 
Finanzielle Grundbildung stärken
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn