chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

News

Dokumentation zum BiBB Kongress 2018

09/08/2018
Sprache: DE

Der Jahreskongress des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) fand am 7. und 8. Juni 2018 in Berlin statt und stand unter dem Motto „Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen – Innovationen erleben". Das Kongressprogramm war vollgepackt mit hochkarätigen Rednern, diversen thematischen Foren sowie ausreichend Zeit, sich mit anderen Teilnehmern außerhalb von Workshops auszutauschen. Mit über 900 Teilnehmern aus dem In- und Ausland war der Kongress restlos ausgebucht und die Rückmeldungen über die sozialen Medien waren sehr positiv.

Die Dokumentation zum Kongress wurde nun auf der Webseite des BiBB veröffentlich und enthält neben Zusammenfassungen und Analysen zu den 6 thematischen Foren auch die folgenden Beiträge:

  • Rede von Anja Karliczek, MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • Keynote von Prof. Dr. Geoff Hayward, Head of Faculty of Education, University of Cambridge: „Challenges of life outside the dual system: VET in neo-liberal economies“
  • Positionen zur Podiumsdiskussion „Zukunft der Arbeit – Zukunft der Berufsbildung“ von:
    • Dr. Ariane Reinhart, Vorstand Personal und Arbeitsdirektorin, Continental AG
    • Prof. Dr. Dieter Spath, Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech)
    • Oliver Burkhard, Personalvorstand und Arbeitsdirektor, thyssenkrupp AG - vertreten durch Kerstin Ney
    • Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)
  • Abschlußvortrag von Prof. Dr. Ludger Wößmann, Leiter des ifo Zentrums für Bildungsökonomik: „Berufsbildung in Zeiten des Wandels“

Die Dokumnatation steht im Ressourcen-Center von EPALE zum Download zur Verfügung.

Der Inhalt dieses Werkes steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (Lizenztyp: Namensnennung – Keine kommerzielle Nutzung – Keine Bearbeitung – 4.0 Deutschland).
Weitere Informationen finden Sie im Internet auf unserer Creative-Commons-Infoseite www.bibb.de/cc-lizenz (link is external)

Foto: BiBB

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn