Direkt zum Inhalt
Event Details
6 Mar
2019

Diversity in the classroom: study-visit and course in 2 schools and resource centers in Camden, London

United Kingdom
Camden, London
to

'Diversity in the classroom': Study-visit in 2 schools and an autism-resource center in Camden, London: classroom visits and observations, dialogue with teachers, students and parents and reflection time with the focus on dealing with diversity (e.g. multilingualism, cultural diversity, diversity in learning), global citizenship and philosophy with children in the curriculum and collaboration between mainstream and special education.B&B (2 nights in single room) and lunch on Thursday and Friday and an Oyster card for one day travel are included in the price. Sharing a room will be at a lower cost. An additional night on Friday is possible upon request

Event Details
Status
As planned
Art der Veranstaltung
Weiterbildung
Art des Veranstalters
Andere Veranstaltung
Organiser name
Katholiek Onderwijs Vlaanderen
Registration URL
Diversity in the classroom: study-visit in 2 schools and resource centers in Ca…
Kontakt
marleen.clissen@katholiekonderwijs.vlaanderen
mobile: 0032486108958
Anzahl der Teilnehmer
< 100
Zielgruppe
Einrichtungen und Netzwerke der Erwachsenenbildung
Ziele
Participants:
- will be able to compare the work of the UK-schools with their own context, get inspired and will explore possibilities to use.
- will analyse the vision and mission of the 2 schools and learn
- will observe in the classrooms and have conversations with the teachers and learn how the school cope with diversity
- will identify succes factors of the collaboration between mainstream and special education
- will make an action plan

Erwartete Ergebnisse
More knowledge and competence on inclusion and diversity by observing, sharing, practicing.
Anerkennung / Teilnahmebestätigung
certificate of attendance
Teilnahmegebühr
Ja

Sie haben von einer neuen Veranstaltung gehört?

Zögern Sie nicht! Klicken Sie auf den untenstehenden Link und schlagen Sie jetzt eine Veranstaltung vor!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich