chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

News

„Auf einen Blick“ – die Ergebnisse des KEB-Projektes erschienen

17/12/2018
Sprache: DE

Die Broschüre „Metakognitiv fundiertes Lehren in der Grundbildung: das Projekt mekoBASIS und das Schulungskonzept mekoFUN®“ informiert Sie kurz und knapp über das Projekt.
Metakognitiv fundiertes Lehren und Lernen führt bei Lernenden nachweislich zur Lernerfolg und Leistungssteigerung. Wie aber können sich Lehrende für die Umsetzung dieser ‚Neuen Didaktik ’und die Gestaltung entsprechender Lernumgebungen qualifizieren? Dieser Frage wurde im Projekt mekoBASIS (Basiscurriculum und Qualifizierungskonzept ‚Metakognitiv fundiertes Lehren und Lernen in der Grundbildung‘) nachgegangen und ein wirkungsvolles Qualifizierungskonzept entwickelt und evaluiert.
Im Rahmen des Projekts mekoBASIS wurden Grundlagenbuch und Schulungskonzept von Lehrenden aus den verschiedensten Bereichen der Grundbildung und Projektbeteiligten anderer Dekade-Projekte evaluiert und entsprechend modifiziert. Zahlreiche Beispiele zeigten, dass es sich aufgrund der großen Bandbreite an Umsetzungsmöglichkeiten des metakognitiven Ansatzes der Neuen Didaktik lohnt so zu arbeiten. Die Qualifizierung wies positive nachhaltige Wirkung auch für das professionelle Selbstverständnis auf.
Das Projekt wird bis Ende 2018 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und im Rahmen der Dekade für Alphabetisierung vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) betreut.

Die Broschüre steht hier zum Download bereit.

Quelle: „Auf einen Blick“ – die Ergebnisse des KEB-Projektes erschienen

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn