chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Blog

Erasmus+ Tagebuch 2018 (Österreich)

28/06/2018
von EPALE Österreich
Sprache: DE

Erzählen Sie uns von Ihrer Mobilität/Ihrem Auslandsaufenthalt und gewinnen Sie einen Reisegutschein!

/de/file/facebookerasmussujettagebuch-02jpgfacebook_erasmussujet_tagebuch-02.jpg

Erasmus+ Tagebuch Logo

Sehr geehrte Erasmus+ Teilnehmer/innen in der Erwachsenenbildung!

Die OeAD-GmbH/Nationalagentur Erasmus+ Bildung möchte gerne mehr über die Erfahrungen lesen, die Erasmus+ Teilnehmer/innen aus den unterschiedlichen Bildungsbereichen während ihres Auslandsaufenthalts machen.

Wir möchten alle, die von 28. Juni bis 20. November 2018 unterwegs sind, herzlich einladen, ihre Erasmus+ Erfahrungen mit all jenen zu teilen, die auch an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind, aber noch zu wenig über das EU-Programm Erasmus+ wissen.

In diesem Zeitraum können Erasmus+ Teilnehmer/innen für die Dauer ihres Auslandsaufenthalts eigene Erasmus+ Tagebücher, die in die Facebook-Seiten Erasmus+ Bildung Österreich und Jugend in Aktion Austria integriert sind, gestalten und ihre Erlebnisse so mit anderen Interessierten teilen.

So geht’s:

Bitte schicken Sie an die E-Mail-Adresse erasmustagebuch@oead.at

  • Ihren Namen,
  • Ihre E-Mail-Adresse und
  • ggf. den Namen, unter dem Sie auf Facebook registriert sind sowie
  • den Namen Ihrer Institution
  • die Dauer deines Auslandsaufenthaltes
  • Ihr Erasmus+ Zielland

Sie können gerne auch eine Liste aller Teilnehmer/innen Ihrer Institution mit diesen Daten gesammelt schicken!

  • Gehen Sie auf Erasmus+ Tagebuch und melden Sie sich mit Ihrer Facebook UserID an. Anschließend erhalten Sie von uns ein ausführliches Infopaket per E-Mail und Sie können nach einer kurzen Registrierung damit beginnen, Ihr Erasmus+ Tagebuch zu gestalten.
  • Verfassen Sie Tagebucheinträge für die Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes. Egal, ob Sie länger oder kürzer unterwegs sind, Sie können jederzeit mitmachen, längstens bis 20. November 2018.
  • Besonders interessiert uns: Was hat Sie dazu bewegt, eine Erasmus+ Mobilität zu machen? Welche Weiterbildung besuchen Sie? Welche Lernerfahrungen nehmen Sie von Ihrem Aufenthalt mit? Wie möchten Sie das Gelernte in Ihrer Institution umsetzen? Wie teilen Sie anderen Erwachsenenbildner/innen Ihre Erfahrungen mit?

Die besten Tagebucheinträge werden beim Erasmus+ Award am 4. Dezember 2018 ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es vier Reisegutscheine im Wert von je 400 Euro. Pro Bildungsbereich (Schulbildung, Berufsbildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung) wird ein/e Gewinner/in ermittelt.

 

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Erasmus+ Erlebnisse!


Grafik (c) OeAD-GmbH/Reidinger

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn