Blog
Blog

EPALE Top Blogs und Ressourcen - Dezember 2021

Die spannendsten Blogs und beliebtesten Ressourcen der deutschsprachigen EPALE-Community im Monat Dezember. Lesen Sie jetzt!

Jeden Monat stellen wir Ihnen die interessantesten Blogs vor und präsentieren die am meisten heruntergeladenen Ressourcen der deutschsprachigen EPALE Community.

 

Top 5 Ressourcen

  1. Handout zum EPALE-Webinar: Informelle Kommunikationsmöglichkeiten in Online-Bildungsveranstaltungen

  2. Neue Veröffentlichung in der BIBB-Reihe „Berufsbildung in der Praxis“

  3. Finanzierung: Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF), 2014 - –2020 fördert Deutschkurse und andere Unterstützung für Flüchtlinge

  4. Digitalisierung in der kulturell-ästhetischen Bildung

  5. EPALE-Webinar: Informelle Kommunikationsmöglichkeiten in Online-Bildungsveranstaltungen

 


EPALE Leseempfehlung Österreich

EPALE-Webinare zum Nachlesen und -sehen

EPALE Österreich

Sie haben unsere EPALE-Webinare zur informellen Kommunikation in Hybrid- und Online-Bildungsveranstaltungen verpasst? Sie können die beiden Webinare nachholen. Auf EPALE finden Sie die Aufzeichnungen und Präsentationsunterlagen und können Ihre favorisierten Tools ausprobieren.

Hier geht´s zum EPALE-Webinar: Informelle Kommunikationsmöglichkeiten Hier geht´s zum EPALE-Webinar: Die Herausforderung informeller Kommunikation


Personenzentrierter Ansatz in der Erwachsenenbildung

EPALE Österreich

Maren Satke spricht in ihrer EPALE Community Story über neue, wirkungsorientierte Ansätze im Management EU-geförderter Projekte und die Einbeziehung des personenzentrierten Ansatzes in der Erwachsenenbildung.  


EPALE Leseempfehlungen Ostbelgien.

Die Kommunikation zwischen Lehrendem und Lernendem

Von Chantal Pierlot

Kommunikation begleitet uns alltäglich in jedem Bereich unseres Lebens. Wir nehmen sie als selbstverständlich wahr, gewissermaßen ist sie das auch. Und doch kann es sich lohnen, einmal innezuhalten und über die Arten der Kommunikation und ihre mögliche Wirkung nachzudenken. Wie sich das im Verhältnis zwischen Lehrendem und Lernenden auswirkt, darum geht es in unserem heutigen Blogbeitrag.

 


EPALE Leseempfehlung-Deutschland

Heute bin ich mal resilient! Ein Modewort, über das es viel zu lernen gibt

Von Michael Sommer

Seine Widerstandskraft gerade in der Pandemie zu stärken, das ist das Versprechen von Resilienz. In kaum einem Programmheft fehlen Angebote dazu.

 


Dörte Stahl: digitale Lernszenarien und Fortbildungen für die Erwachsenenbildung

Von Dörte Stahl

"Ich gebe Lernenden das nötige Rüstzeug für das Weiterlernen." Lesen Sie hier Dörtes Community Story.

 


Resilienz durch Kreativität fördern

Von Christine Bertram

Wie passen Kreativität und Resilienz zusammen? Und was hat das mit einer Onlineplattform zu tun?

 


Die EPALE-Leseempfehlungen sind eine Kooperation der EPALE-Teams aus Deutschland, Luxemburg, Ostbelgien und Österreich, angereichert mit Informationen von Movetia, der schweizer Mobilitätsagentur.

 

Aber was ist mit Ihnen, liebe EPALE Besucher*innen?

Welche aktuellen Blogbeiträge fanden Sie spannend? Welche Themen fehlen Ihnen auf der Liste?

Loggen Sie sich jetzt ein und nutzen Sie die Kommentarfunktion, um diese Empfehlungsliste fortzuführen! Oder schreiben Sie doch selbst ein Blog, um vielleicht hier in unseren Leseempfehlungen zu erscheinen.

Login (1)

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich