chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Blog

EPALE-Fokus im Juli: Lernen im Strafvollzug

02/07/2018
by EPALE Österreich
Sprache: DE
Document available also in: EN NL PT LT NB EL BG FR DA IT PL SV SL MT HR FI HU LV CS ES RO

/de/file/prison-education-epale-1Prison education EPALE

Prison education EPALE

Im Juli legt EPALE den Fokus auf das Thema "Lernen im Strafvollzug".

In Europa kommen auf 100.000 Einwohner/innen durchschnittlich 115,7 Strafgefangene. Nur ein sehr geringer Anteil dieser Häftlinge ist qualifiziert, eine höhere Ausbildung zu absolvieren und in vielen Ländern ist die Zahl der Schulabbrecher/innen unter den Häftlingen sehr hoch. Ein niedriges Qualifikationsniveau hat erhebliche negative Auswirkungen auf die Beschäftigungsfähigkeit von Häftlingen nach der Entlassung, was einer der Hauptgründe dafür ist, dass ehemalige Häftlinge wieder straffällig werden. Aus diesem Grund spielen Basisbildung und berufliche Bildung eine wichtige Rolle bei der Wiedereingliederung von Gefangenen.

Hier bei EPALE ist uns bewusst, wie wichtig Lernen im Strafvollzug ist, um die Beschäftigungsmöglichkeiten, die soziale Eingliederung und die Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu verbessern. Auf der EPALE-Themenseite Lernen im Strafvollzug finden Sie interessante Artikel, nützliche Ressourcen und Fallstudien zu diesem Thema (der Inhalt variiert je nach Sprache). Besuchen Sie EPALE regelmäßig für neue Inhalte im Juli!

Schlagwörter:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn
Refresh comments Enable auto refresh

1 - 3 von 3 anzeigen
  • Bild des Benutzers Sandra Lund-Diaz, M.Ed.
    We are looking for partners in a transnational project to create pilot projects in a variety of settings for EntreComp training. Please send us your contact information to communicate the details.
  • Bild des Benutzers Armando Loureiro
    A educação na prisões é de suma importância e tem como principal finalidade contribuir para a reinserção social e profissional dos reclusos.
    No entanto, não devemos esquecer o papel fulcral que educadores, docentes, formadores desempenham em tais contextos. Estes são locais de verdadeira aprendizagem e construção de saber profissional para quem aí exerce a sua função docente. 
  • Bild des Benutzers Thierry Ardouin
    La question de la formation en milieu carcéral n'est pas nouvelle et est toujours aussi importante. EPALE, en 2015, y consacre un dossier intéressant. C'est une bonne base de réflexion pour démarrer cette thématique.

    https://ec.europa.eu › European Commission › EPALE