chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Blog

EPALE-Fokus: Erasmus+ Ausschreibung 2017

20/10/2016
von Rumen HALACHEV
Sprache: DE
Document available also in: EN EL ES LT NL HU SL FI SV HR MT RO PL DA CS LV

 

Der Aufruf zur Einreichung von Projekten für Erasmus+ wurde für 2017 veröffentlicht! Antragssteller aus ganz Europa stellen sich den Antragsfristen, Bewilligungsverfahren und Papieren auf dem Weg zu ihrem Projekt. Wir von EPALE tun unser Bestes, um Sie bei Ihrer Bewerbung und Ihrer zukünftigen Projektpartnerschaft zu unterstützen, indem wir Ihnen nützliche Tipps, Artikel und Ressourcen mit auf den Weg geben.

Projektpartnersuche und virtuelle Arbeitsgruppen

Die Projektpartnersuche ist perfekt zum Netzwerken und  bietet die Möglichkeit, Projektpartnerschaften mit Personen oder Organisationen aus der europäischen Erwachsenenbildungslandschaft auf den Weg zu bringen. Um mehr über die Projektpartnersuche zu erfahren, lesen Sie  den Artikel Die EPALE-Projektpartnersuche – für eine starke Zusammenarbeit in der Erwachsenenbildung.

Virtuelle Arbeitsgruppen auf EPALE („collaborative spaces“) bieten Projektpartnern einen eigenen Bereich, in dem sie Dokumente hochladen, Diskussionen und Foren anlegen, Neuigkeiten teilen und Termine in einen gruppeneigenen Kalender einstellen können. Wenn Sie eine solche geschlossene Gruppe erstellen lassen möchten oder weitere Fragen zu ihrer Funktionsweise haben, schreiben Sie eine Mail an helpdesk@epale-support.eu

Top Tipps

Lassen Sie sich nicht diese Tipps von GutacherInnen, AntragsberaterInnen und anderen ExpertInnen entgehen:

Internationale Projektpartnerschaften können eine wahre Herausforderung sein. EPALE-Koordinator Andrew McCoshan hat Ratschläge parat:

7 tips for how to be in a transnational partnership and come out smiling

 

 

Inspiration

Lassen Sie sich von schon bestehenden Projekten, Erfahrungen, Ansätzen und Ergebnissen inspirieren:

 

Länderspezifische Informationen

Wenn Sie in Deutschland ein Erasmus+ Projekt in der Erwachsenenbildung beantragen möchten, finden Sie alle Informationen auf der Website der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim BIBB.

Für Informationen zur Projektantragsstellung in Österreich wenden Sie sich bitte an die Nationalagentur Erasmus+ Bildung.

Sollte Ihre Einrichtung in der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens angesiedelt sein, wenden Sie sich bitte an Ihre Nationale Agentur im Jugendbüro der DG. Wir beraten Sie gern!

 

Recherchieren Sie auf jeden Fall auch auf EPALE zum Thema Europäische Maßnahmen, Projekte und Finanzierung, um weitere interessante Blogbeiträge, Ressourcen, Fallstudien und mehr zum Thema Projektpartnerschaften zu lesen.  

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email
Refresh comments Enable auto refresh

1 - 2 von 2 anzeigen
  • Bild des Benutzers Rita Vargalytė

    Tiesiog labai geri patarimai. Rekomenduoju su jais susipažinti. Vykdant tarptautinius projektus jie labai jums pravers. 

  • Bild des Benutzers Maruša Mohorič

    Več o razpisu Erasmus+ za leto 2017 najdete na tej povezavi, kjer je objavljena tudi informacija o splošnem informativnem dnevu, ki bo potekal 14.11.2016.

    Razpoložljive podrobnosti so objavljene na nacionalni spletni strani Razpis Erasmus+ 2017, kjer bo ažurno na voljo vsa razpisna dokumentacije.