Direkt zum Inhalt
Blog
Blog

Capacity Building Series des EBSN: OER zum integrierten strategischen Konzept zur Vermittlung von Grundfertigkeiten

Die erste OER im Rahmen der Capacity Building Series (CBS) des EBSN ist online. Diese soll die Konzipierung und Umsetzung einheitlicher, wirksamer und nachhaltiger Strategien zur Vermittlung von Grundfertigkeiten in allen europäischen Ländern erleichtern. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Integriertes strategisches Konzept zur Vermittlung von Grundfertigkeiten

Als erster Schritt soll im Rahmen der Capacity Building Series (CBS) des EBSN mit dieser OER-Einheit die Konzipierung und Umsetzung einheitlicher, wirksamer und nachhaltiger Strategien für die Vermittlung von Grundfertigkeiten in allen europäischen Ländern erleichtert werden. Ziel dieser thematischen Einheit ist es, allen maßgeblichen Interessenvertreter*innen einen guten Überblick zu verschaffen über:

  • die Notwendigkeit und potenzielle Wirkung einer integrierten Strategie zur Vermittlung von Grundfertigkeiten,
  • die Elemente,  die Voraussetzung für eine Wirksamkeit und Nachhaltigkeit einer solchen nationale Strategie sind
  • Verweise auf Beispiele bewährter Praktiken.

Die Hauptzielgruppe stellen Bildungspolitiker*innen auf nationaler Ebene dar. Durch die die Lektüre dieser Ressourcensammlung werden diese Fragen rund um die Grundkompetenzen Erwachsener besser verstehen und können aus den vorliegenden Beispielen bewährter Praktiken Erfolgskriterien ableiten.

Um jedoch erfolgreich eine integrierte nationale Strategie in diesem Bereich zu konzipieren, ist es besonders wichtig, alle nationalen Interessenvertreter einzubinden, die in Bereichen tätig sind, die von großer Bedeutung für die Strategie zur Vermittlung von Grundfertigkeiten sind. Diese haben möglicherweise nicht direkt mit Bildung zu tun: wie beispielsweise Beschäftigung, Integration, Gesundheits- und Sozialwesen. Durch diese CBS-Einheit werden die für die Umsetzung der Bildungspläne in diesen Bereichen zuständigen nationalen Behörden und Interessenvertreter*innen dafür sensibilisiert, wie wichtig die Konzipierung gut abgestimmter und flexibler Pläne auf allen Ebenen ist.

Auch die regionalen Bildungsbehörden und Leiter*innen entsprechender Bildungseinrichtungen werden von dieser Einheit profitieren: Sie gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen politischen Entwicklungen und unterstützt Sie bei der Vorbereitung der Umsetzungsphase.

Wie kann ich diese Einheit nutzen? 

Die aktuelle OER-Einheit kann je nach Interesse und Hintergrund der Nutzer*innen auf zwei verschiedene Arten genutzt werden:

  • Entweder über den Textpfad (mit Lektüre der nachfolgenden Kapitel): Dabei erhalten die Nutzer*innen Zugriff auf einen erläuternden Text. Dieser dient als Anleitung. Er ist in Kapitel unterteilt, welche die verschiedenen Ressourcen im jeweiligen Kontext vorstellen, und erklärt, warum sie gelesen werden sollten. Außerdem werden Fragen gestellt, die zum Nachdenken anregen, und es sind Links zur weiterführenden Lektüre enthalten.
  • Oder über den Ressourcenpfad (bei dem die Liste der Ressourcen direkt geöffnet wird): Dabei erhalten die Nutzer*innen Zugriff auf eine regelmäßig aktualisierte Liste der verschiedenen Ressourcen, die ebenfalls in Unterthemen (d. h. Kapitel des Textpfads) unterteilt ist und eine kurze Inhaltsbeschreibung sowie weitere Links enthält.

Der Textpfad verschafft Ihnen einen gründlichen Überblick über die wichtigsten Themen im Zusammenhang mit Strategien zur Vermittlung von Grundfertigkeiten und wird daher allen empfohlen, die nach einer ersten Orientierung in diesem Bereich suchen. Der Ressourcenpfad ist für Nutzer*innen gedacht, die den Textpfad vielleicht schon absolviert haben und sich direkt mit den Ressourcen beschäftigen möchten. Bei beiden Pfaden wird den Nutzer*innen der OER nahegelegt, sich mit Materialien zu befassen, die ihrem eigenen Kontext und ihren eigenen Zielen am besten entsprechen.

 

 


Liste der Inhalte der OER

Hier werden der Grundgedanke der Weiterbildungspfade, das übergeordnete Ziel und die wesentlichen Elemente der Empfehlung benannt und länderspezifische Beispiele für die Vorbereitung der Umsetzung präsentiert.

Das Hauptziel dieses Kapitels besteht darin, für die Themen im Rahmen der Diskussion zu Grundkompetenzen und damit verbundenen politischen Herausforderungen zu sensibilisieren, indem das Hauptaugenmerk auf Begriffe wie Alphabetisierung und politische Kohärenz gelegt wird. Es werden verschiedene Sichtweisen dieser Konzepte aufgezeigt.

Das ESBN fungiert als internationales Netzwerk für Grundfertigkeiten. In diesem Kapitel präsentiert es seine Einblicke in diesen Themenbereich, indem es politische Dossiers, Berichte, Sachverständigenberichte und die auf der Konferenz von Berlin im Jahr 2018 entstandene Berliner Erklärung vorstellt.

Dieses Kapitel führt in Einzelheiten, Praktiken und Erkenntnisse aus der Umsetzung strategischer Initiativen auf lokaler und/oder regionaler Ebene mit besonderer Berücksichtigung individueller Bedürfnisse ein. Hier finden die Nutzer*innen Erfahrungsberichte über die Umsetzung konkreter Initiativen (zum Beispiel des Citizens‘ Curriculum) sowie Expertenrat zur strategischen Unterstützung.

Hier werden die Ressourcen zusammengetragen und entsprechend den Kapiteln der OER eingeteilt. Ein Anklicken des Links ermöglicht direkten Zugang zu den EPALE-Ressourcen und anderen Materialien, die im geführten Textpfad verwendet werden. 

 


Zurück zur EBSN-CBS-Hauptseite

 

 

 


Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Nutzer-Feedback ist wichtig für uns. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese kurze Umfrage [EN] auszufüllen. Dadurch dabei unterstützen Sie uns dabei, die OER-Einheiten zu verbessern, die künftig veröffentlicht werden sollen. 

Wir freuen uns immer über Empfehlungen für weitere relevante Themen und Ressourcen zu dieser OER-Einheit, die Sie uns in den Kommentaren mitteilen können. Empfehlungen zu Ressourcen zu einzelnen Kapiteln posten Sie am besten in den Kommentaren auf der Seite des jeweiligen Kapitels.

Weitere Fragen an uns stellen Sie bitte per E-Mail.

 

 

Login (7)

Sie möchten eine andere Sprache?

Dieses Dokument ist auch in anderen Sprachen erhältlich. Bitte wählen Sie unten eine aus.

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich