Direkt zum Inhalt
Blog
Blog

Das EPALE Community Storybook 2020 ist da!

114 inspirierende Geschichten aus der Pandemiezeit: sie zeichnen ein eindrucksvolles Bild dieser herausfordernden Zeit aus der Perspektive von passion

The EPALE Community Storybook 2020 is out!

Seit den Anfängen der COVID-19 Pandemie, die eine nie dagewesene Herausforderung für uns gewesen ist, war uns bewußt, dass unsere Community immens von den Konsequenzen des Lockdowns und des Social Distancing betroffen war. Die Pandemie hat uns gezwungen, neue Wege zu arbeiten, zu lehren und zu lernen zu finden. So haben viele Lehrende innovative Techniken zur Onlinelehre entwickelt, neue Lösungen gefunden, sind Risiken eingegangen und mussten kreativ denken. 

EPALE wollte die Lehrenden unterstützen und die Community befähigen, sich zu vernetzen, Wissen zu teilen und sich gegenseitig zu inspirieren, und zwar durch eine neue Initiative: die Community Stories. Von Anfang an war das Ziel der Initiative, die Community vollständig einzubinden und sie ihre Geschichten erzählen zu lassen, um das Gefühl der Isolation zu überwinden, und die Herausfoderungen zu teilen, die sie im täglichen Leben betrafen und die ihre Bildungsaktivitäten schwierig gestalteten.   

Wir haben Duzende Geschichten innerhalb kürzester Zeit erhalten. Die EPALE Community ist zusammen gekommen, um sich der Herausforderung zu stellen und ihre Geschichten zu teilen, um Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen, und so die Werte und die Innovationskraft der Erwachsenenbildung zu stärken. 

Diese 114 inspirierenden Geschichten aus der Pandemiezeit zeichnen ein eindrucksvolles Bild dieser herausfordernden Zeit aus der Perspektive von passionierten Erwachsenenbildnerinnnen und -bildnern.

Um das Lesen zu erleichtern haben wir sie in vier Kategorien eingeteilt:

  • Soziale Inklusion
  • Grundkompetenzen
  • Kultur
  • Kompetenzen für die Arbeitswelt.

Jede Kategorie beinhaltet eine beeindruckende Vielfalt von Erfahrungen, Perspektiven und Abstufungen aus ganz Europa. 

Wir haben auch #tags benutzt, um Sie zu besonderen Themen oder der Lernumgebung hinzuleiten. 

Aus redaktionellen Gründen mussten wir die Originaltexte kürzen, die manchmal sehr lang und detailliert waren. Wenn Sie auf die jeweiligen Story klicken, können Sie jedoch den vollständigen Text hier auf EPALE lesen. 

Das EPALE Community Storybook 2020 ist nur registrierten Nutzerinnen und Nutzern zugänglich. Vergesesen Sie also nicht, sich einzuloggen, um auf das Storybook zu zugreigen. Viel Spaß beim Lesen! 

Sign in now!

Login (37)

Sie möchten eine andere Sprache?

Dieses Dokument ist auch in anderen Sprachen erhältlich. Bitte wählen Sie unten eine aus.

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich