Direkt zum Inhalt
Blog
Blog

Die Initiative EPALE Community Stories - Nur noch bis 09. Oktober!

Endet am 09. Oktober 2020! Der Ausbruch von COVID-19 hat unser Privat- und Familienleben völlig verändert. Im Bereich der Erwachsenenbildung arbeiten viele Erwachsenenbildner/innen daran, innovative Online-, Fernlern- und E-Learning-Lösungen zu entwickeln, um den neuen Herausforderungen  gerecht zu werden. Mehr denn je ist es wichtig, sich zu vernetzen, auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren. Daher laden wir die  Erwachsenenbildungs-Community ein, ihre Geschichten, Erfahrungen und Lösungen mit Kolleginnen und Kollegen auf EPALE zu teilen.

EPALE Community Stories

 

Der Ausbruch von COVID-19 hat unser Privat- und Familienleben völlig verändert. Wir alle sehen uns gezwungen, uns neue Arbeitsweisen anzueignen, wie wir es noch vor wenigen Wochen nicht für möglich gehalten hätten. Im Bereich der Erwachsenenbildung arbeiten viele Erwachsenenbildner/innen daran, innovative Online-, Fernlern- und E-Learning-Lösungen zu entwickeln, um den Herausforderungen der neuen Schulungsanforderungen gerecht zu werden und die Lernenden in dieser Zeit der Unsicherheit zu unterstützen. Mehr denn je ist dies der richtige Zeitpunkt für Erwachsenenbildner/innen, sich hier bei EPALE zu vernetzen, auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren.Nur noch bis zum 9. Oktober 2020!!!

Als Initialzündung für die Zusammenarbeit rufen wir die gesamte Erwachsenenbildungs-Community auf, ihre Geschichten, Erfahrungen und Lösungen [EN] mit Kolleginnen und Kollegen auf EPALE zu teilen. 

Wir möchten mehr über Sie, Ihre Motivation, Ihre Weiterbildungsarbeit, die Möglichkeiten, die sich Ihrer Meinung nach durch E-Learning, Online-Unterricht und virtuelle Mobilität eröffnen, und die Auswirkungen von COVID-19 auf Sie und Ihre Arbeit erfahren. Ihr Beitrag muss sich nicht zwangsläufig auf Erfahrungen beziehen, die Sie während der Corona-Krise gesammelt haben. Er sollte aber nach Möglichkeit zur Entwicklung von Lösungen und Strategien anregen, um E-Learning und Online-Unterricht zu verbessern und das Angebot der Erwachsenenbildung neu zu denken.

Lesen Sie jetzt die bereits vorliegenden Community Stories und lassen Sie sich inspirieren und motivieren! [EN]

Neu bei EPALE?

EPALE ist eine offene Community für Fachkräfte aus dem Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung, die das Ziel verfolgt, die Erwachsenenbildungs-Community in ganz Europa zu unterstützen und zu vernetzen.           Melden Sie sich noch heute an und teilen Sie Ihre Erfahrungen, Ideen und Ressourcen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Erwachsenenbildung aus ganz Europa! 

 


 

Login (57)

Sie möchten eine andere Sprache?

Dieses Dokument ist auch in anderen Sprachen erhältlich. Bitte wählen Sie unten eine aus.

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich