chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Machen Sie mit!

Wir haben über 71523 Mitglieder

Startseite

Finden Sie aktuelle Veranstaltungen

Erasmus+ Projekt - Ergebnisse

Finden Sie Projektpartner

Neu auf EPALE

Blog

| 11 August 2020
| von Karin Hirschmüller

Das neue Programm Erasmus+ 2021-2027 ermöglicht eine Akkreditierung für Organisationen, die regelmäßig Weiterbildungen in Europa machen möchten. Die Akkreditierung erleichtert den Zugang zum jährlichen Budget und passt sich flexibel den Bedürfnissen Ihrer Erwachsenenbildungs-Einrichtung an!

Blog

| 6 August 2020
| von Herbert Depner

Das Konsortium des RISE-Projektes (Realising Integration through Social Enterprise Integration durch soziale Unternehmen) besteht aus Bildungseinrichtungen aus sechs Ländern: Österreich, Deutschland, Griechenland, Rumänien, Portugal und Irland. Jede Institution hat nachweisliche Erfahrung mit dem Angebot von innovativen Bildungsangeboten für Langzeitarbeitslose und engagiert sich darin, die Integrationsmöglichkeiten für Migrant/innen zu verbessern.

The Future of Adult Learning

Blog

| 5 August 2020
| von EPALE Deutschland

Das neue Hauptthema war Digitalisierung. Ein Großteil der Erwachsenenbildung wurde auf Online-Methoden umgestellt. Dies kann sehr positive Auswirkungen haben: Online-Kommunikation kann digitale Gemeinschaften fördern und die Lernenden dadurch in ihrer Resilienz bestärken und ihnen mehr soziale Kontakte bescheren. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Online-Unterstützung durch andere Lernende auch die geistige Gesundheit positiv beeinflusst hat, was zeigt, wie wichtig virtuelle Gemeinschaften sind. Sehen wir uns die Diskussion einmal genauer an!

News

| 31 Juli 2020
| von Tobias Biro

Teilqualifikationen werden seit vielen Jahren als Möglichkeit diskutiert, Personen Schritt für Schritt zum Berufsabschluss zu verhelfen. Am Ende dieses Weges kann über die Externenprüfung der Berufsabschluss erworben werden. Bislang noch unbekannt war die Haltung der Arbeitgeber gegenüber Teilqualifikationen. Eine Studie des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zeigt nun: Unternehmen sind in vielen Berufen offen für Teilqualifikationen.

Bild des Benutzers Aldis Lazda

discussions

| 1 Juli 2020
| von Aldis Lazda

2020. gada 8. jūlijā no 10.00 līdz 16.00 pēc Centrāleiropas laika EPALE vietnē aicinām piedalīties diskusijā par pieaugušo izglītības nākotni.
Diskusiju vadīs EPALE eksperte un Eiropas Pieaugušo izglītības asociācijas ģenerālsekretāre Džina Ebnere.

Schlagwörter:
Bild des Benutzers EPALE Moderator

discussions

| 16 Juni 2020
| von EPALE Moderator

On Wednesday 8 July 2020, starting from 10 a.m. CEST until 4 p.m., EPALE will be hosting an online discussion on the future of adult learning. Let’s discuss about  the future of the adult learning sector and the new challenges and opportunities. The online discussion will be facilitated by EPALE Expert Gina Ebner, Secretary-General of EAEA.

Schlagwörter:

Ressourcen

| 28 Juli 2020
| von Susanne Witt
Die Ermöglichung der Partizipation an Weiterbildung ist ein zentrales Thema in der Erwachsenenbildung. Die Inklusion unter der Perspektive von geistig-körperlicher Beeinträchtigung stand bislang hierbei außerhalb des Fokusses. In den letzten Jahren fand hier ein Umdenken statt, sowohl auf organisationaler, professioneller und didaktischer Ebene befassten sich Bildungseinrichtungen und Erwachsenenbildungswissenschaft mit Inklusion.

Ressourcen

| 28 Juli 2020
| von Ruth SCHMELZER

Das E-Book mit mehr als 600 Seiten ist das Ergebnis der Strategischen Partnerschaft "Volunteers4Europe". Das Projekt wurde von 2018 bis 2020 durchgeführt. Teams aus Estland, Frankreich, Deutschland, Italien und Schweden dokumentierten interessante Beispiele von Freiwilligentätigkeit in ihrem Land. Die Ergebnisse wurden in den beteiligten Ländern während der Projektlaufzeit auch in internationalen Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Projekt wurde durch das europäische Förderprogramm Erasmus Plus kofinanziert.

Ressourcen

| 27 Juli 2020
| von EPALE Deutschland

In der Mitteilung der Kommission zur Europäische Kompetenzagenda für nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit, soziale Gerechtigkeit und Resilienz werden 12 EU-Maßnahmen vorgestellt, mit denen Partnerschaften für Kompetenzen sowie die Weiterbildung und Umschulung gefördert und Menschen zum lebenslangen Lernen befähigt werden sollen. Die Agenda legt ehrgeizige quantitative Ziele auf EU-Ebene fest und umreißt, wie die EU Investitionen in Kompetenzen fördern wird. Der Mitteilung der Kommission ist eine Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen über die Evaluierung der Empfehlung des Rates von 2012 zur Validierung der Ergebnisse nichtformalen und informellen Lernens beigefügt.

Info about contribution
Leisten auch Sie einen Beitrag!

Mehr erfahren

Veranstaltungskalender

Events calendar will be a link. You must have javascript enabled in order to use the date picker
Format: 13/08/2020

Im angegebenen Zeitraum wurde noch keine Veranstaltung eingetragen.