Gå til hovedindhold
Event Details
21 Oct
2015

Konferenz: Entwicklung von inklusiven Ausbildungsprogrammen

Austria
Salzburg
to

Am 22. und 23. Oktober 2015 werden die Partner von “EQF meets ECVET” auf der EASPD Konferenz “Inclusive Teaching Programmes: Let’s develop it Together,” in Salzburg/Österreich gute Beispiele inklusiver Ausbildungsprogramme präsentieren.

Bei dieser Veranstaltung diskutieren VertreterInnen unterschiedlichster Bereiche gute Praxisbeispiele aus mehreren Projekten, die sich mit Ausbildungen für Menschen mit Behinderung befassen. Die Konferenz wird eine Möglichkeit bieten, um sich ein Bild über den aktuellen Stand inklusiver Bildung in Europa zu machen. Die TeilnehmerInnen können dabei aus einem breiten Angebot jene Inhalte auswählen, die am besten ihrer Lernumgebung entsprechen und diese bereichern. Die Projektpartner von „EQF meets ECVET“ werden sich an einer Podiumsdiskussion beteiligen und mehrere Workshops organisieren. Sie werden ihr Projekt präsentieren und gemeinsam mit AusbildungsteilnehmerInnen und TrainerInnen einzelne Inhalte praktisch demonstrieren.

Event Details
Status
As planned
Aktivitetstype
Aktivitet for faglig udvikling
Aktivitetens websted
Organiser name
EQF meets ECVET, INVESTT, TIDE
Antal deltagere
> 200
Målgruppe
Voksenuddannelsesnetværk og -organisationer
Voksenuddannelsesnetværk og -organisationer
Mål
Ziel ist es, gemeinsam eine Strategie für die Implementierung von inklusiven Ausbildungsprogrammen zu entwickeln.
Tilmeldingsgebyr
Nej

Log ind eller Registrer dig for at skrive kommentarer.

Har du et arrangement i tankerne?

Tøv ikke! Klik på linket nedenfor og tilføj et arrangement nu!

Seneste diskussioner

EPALEs tematiske fokusområder for 2021. Sæt i gang!

Vi inviterer dig til at berige det, der forventes at blive et intenst kommende år med dine bidrag og ekspertise! Lad os starte med at deltage i denne online diskussion. Online diskussionen kører tirsdag den 9. marts 2021 fra klokken 10 til 16. Den skrevne diskussion bliver introduceret via livestream, med en introduktion til de tematiske fokusområder for 2021, og værten vil være Gina Ebner og Aleksandra Kozyra fra EAEA på vegne af EPALEs redaktion.

Mere