chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Elektronická platforma pro vzdělávání dospělých v Evropě

 
 

Zdroj

Herausforderung Validierung: wann werden in Europa alle Lernergebnisse anerkannt?

Jazyk: DE
Document available also in: EN ES FR IT PL PT EL

Zveřejnil(a) Eva ALOS MELCHOR

 

Das Europäische Verzeichnis zur Validierung der Ergebnisse des nichtformalen und informellen Lernens ist eine konkurrenzlose Quelle für Informationen über die Entwicklung der Anerkennung früher erworbener Kompetenzen in Europa.. Es zeigt, dass Politik und Gesetzgebung im Bereich der Validierung trotz der Komplexität der Aufgabe zwar langsam aber kontinuierlich vorankommen. Dennoch besteht Verbesserungsbedarf, vor allem in Bezug auf die Zuverlässigkeit der Informationen über die Inanspruchnahme und Nutzung von Validierungsregelungen.

Die Empfehlung des Rates von 2012, in der 2018 als Zieljahr genannt wird, bis zu dem die Mitgliedstaaten spätestens nationale Regelungen für die Validierung eingeführt haben sollten, und die sich ausdrücklich auf das Europäische Verzeichnis zur Validierung nichtformalen und informellen Lernens bezieht, signalisiert den politischen Willen der EU-Mitgliedstaaten, die Validierung voranzubringen. Von der Empfehlung wird erwartet, das sie den Aufbau und die Nutzung der nationalen Systeme stark beeinflussen wird. In der Empfehlung haben sich die Mitgliedstaaten darauf geeinigt, Regelungen für die Validierung des nichtformalen und des informellen Lernens einzuführen, die die Bürgerinnen und Bürger dazu befähigen, ihre außerhalb des formalen Bildungssystems erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen validieren zu lassen, und auf der Grundlage validierter nichtformaler und informeller Lernerfahrungen eine vollständige Qualifikation oder Teilqualifikation zu erhalten.

Autor/ři zdroje: 
Cedefop
ISBN: 
978-92-896-1527-3
Datum zveřejnění:
Pondělí, 15 Prosinec, 2014
Jazyk dokumentu
Typ zdroje: 
Studie a zprávy
Země:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn