Přejít k hlavnímu obsahu
Event Details
9 Jul
2018

Teacher Training: Methoden für Deutsch als Fremdsprache

Germany
Hamburg
to

Teacher Training: Methoden für Deutsch als Fremdsprache

In dieser praxisorientierten Fortbildung für Sprachlehrer/innen im Bereich Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache geht es um folgende Fragen:

• Wie können wir die Kommunikation im Unterricht fördern und dabei möglichst alle Lernenden an Diskussionen beteiligen?

• Wie können wir bewirken, dass unsere Lernenden Wörter und grammatische Strukturen nicht nur lernen, sondern darüber hinaus in kommunikativen Kontexten verwenden?

• Wie können wir gezielt das Lese- und Hörverstehen üben, ohne dass unsere Lernenden an unbekanntem Wortschatz verzweifeln oder vorschnell zum Wörterbuch greifen?

• Wie können wir unseren Lernenden helfen, gut strukturierte Texte zu schreiben und selbst oder in der Gruppe zu korrigieren?

 

Ziele und Inhalte

In diesem Seminar können Sie Ihr persönliches Methodenrepertoire überprüfen und erweitern. Sie lernen verschiedene Methoden und Übungen kennen mit denen Sie Ihren Unterricht abwechslungsreicher gestalten und dadurch sowohl für die Lernenden als auch für Sie interessanter und motivierender machen. Auch erleichtert eine große Methodenvielfalt verschiedene Lerntypen anzusprechen.

 

Die Fortbildung ist praktisch ausgerichtet: Methoden und Übungen aus den Bereichen Leseverstehen, Hörverstehen, Hörsehverstehen, Sprechen, Schreiben, Wortschatzentwicklung, Grammatik und Phonetik werden vorgestellt, ausprobiert und gemeinsam diskutiert. Abgerundet wird das Seminar durch eine Spielewerkstatt und Ideen zu freieren Arbeitsformen wie Miniprojekten und Theatertechniken im Unterricht.

 

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen ein Einzelzimmer bei Privat. Das Zimmer steht Ihnen von Sonntag vor Seminarbeginn bis Samstag nach Seminarende zur Verfügung.

 

TIPP: Dieses Seminar wird bei Vorliegen eines entsprechend genehmigten Antrags durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Kommission gefördert; Kolleg/innen aus dem europäischen Ausland können die Übernahme der Seminar- , Reise- und Unterbringungskosten bei ihrer Nationalen Agentur beantragen.

 

Die Programmübersicht und das Anmeldeformular liegen hier zum Download bereit.

 

Informationen und Preise

• Montag – Freitag von 9:30 Uhr – 15:30 Uhr , inkl. Mittagspause

• Seminarleitung: Petra Küntzler und Maik Kade

Beide Trainer/innen unterrichten seit vielen Jahren mit viel Spaß und Erfolg Deutsch als Fremdsprache bei TANDEM Hamburg. Seit 2011 führen sie Fortbildungen für Lehrer/innen aus dem europäischen Ausland durch.

• Zur Beantragung von Zuschüssen wenden Sie sich bitte an Ihre nationale Agentur; die passende Adresse finden Sie hier

Preise:

Seminarkosten inkl. Material: 350,00 €

Privatunterkunft pro Woche:

Einzelzimmer mit Selbstversorgung: 112,00 €

Einzelzimmer mit Frühstück: 168,00 €

Einzelzimmer mit Halbpension: 224,00 €

Zimmervermittlung: 100,00 €

Event Details
Stav
As planned
Typ události
Událost v oblasti profesního rozvoje
Webová stránka události
Druh organizátora
Jiná událost
Organiser name
TANDEM Hamburg e.V.
Haus am Fleet
Steinhöft 5-7
20459 Hamburg
Registration URL
Kontaktní údaje
Fon: +49 (0)40 - 38 19 59
Fax: +49 (0)40 - 389 26 24
E-Mail: info@tandem-hamburg.de
Počet delegátů
< 100
Cílová skupina
Sítě a organizace v oblasti učení v dospělosti
Projednávané téma
Uznávání / certifikace účasti a/nebo výsledků účení
Teilnahmebescheinigung
Účastnický poplatek
Ano

Víte o zajímavé události?

Neváhejte a udělejte to! Klikněte na odkaz níže a navrhněte akci teď!

Nejnovější diskuze

Nový web EPALE – problémy a dotazy

České národní středisko EPALE by vás, členy komunity EPALE, chtělo požádat, abyste v této diskuzi sdíleli zjištěné nedostatky nebo vaše dotazy, týkající se například vkládání nového obsahu na platformu.

Více

EPALE diskuse: rozvíjení dovedností pro zdravý život v éře COVIDU!

Zúčastněte se diskuse a nenechte si ujít její přímý přenos!

Více

EPALE 2021 tematická zaměření. Začínáme!

Zveme vás, abyste svými příspěvky a odbornými znalostmi obohatili rok, který nás čeká! Začněme tím, že se zapojíme do této online diskuse. Online diskuse se bude konat v úterý 9. března 2021 od 10:00 do 16:00 SEČ. Písemnou diskusi představí přímý přenos s úvodem k tématickým okruhům roku 2021 a za redakční radu EPALE ji budou hostit Gina Ebner a Aleksandra Kozyra z EAEA.

Více