Přejít k hlavnímu obsahu
Event Details
5 Mar
2019

48. Jahrestagung der dghd - (Re-)Generation Hochschullehre

Germany
Leipzig
to

Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis

In den letzten Jahren sind mit dem Bologna-Prozess und dem Qualitätspakt Lehre langfristige und flächendeckende Maßnahmen zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre begonnen worden. Dies hat Studium und Lehre noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und so auch zu einer Regeneration der Hochschullehre geführt. Zugleich ist damit aber auch eine neue Generation Hochschullehre entstanden: Bundesweit wurde hochschuldidaktisches Personal eingestellt und an den Hochschulen ist eine neue Generation von Wissenschaftler*innen herangewachsen, die es als selbstverständlich betrachtet, sich für aktuelle und zukünftige Lehraufgaben zu qualifizieren, und die Bereitstellung von entsprechenden Weiterbildungs- und Beratungsangeboten als gegeben ansieht.

Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der dghd und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung der dghd 2019 daher sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie projektförmige Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Alle, die gute Lehre, Qualitätsentwicklung von hochschulischem Lehren und Lernen und die Weiterentwicklung von Hochschuldidaktik zu ihrer Aufgabe zählen, sind eingeladen, sich am Call for Submissions zu beteiligen und die Tagung mitzugestalten.

Weitere Informationen:

Quelle: https://www.dghd.de/news/48-jahrestagung-der-dghd-leipzig-5-bis-8-maerz…

Event Details
Stav
As planned
Typ události
Konference
Druh organizátora
Jiná událost
Organiser name
Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Kontaktní údaje
Breitscheidstr. 2, H 16, 0.15
39114 Magdeburg

Telefon: 0391 886 4228
Fax: 0391 886 4234
E-Mail: geschaeftsstelle@dghd.de
Cílová skupina
Akademičtí pracovníci, studenti, výzkumníci v andragogice
Projednávané téma
Cíle a záměry
Weiter- und Qualitätsentwicklung von Weiterbildungs- und Beratungsangeboten für Lehrende an Hochschulen
Účastnický poplatek
Ne

Víte o zajímavé události?

Neváhejte a udělejte to! Klikněte na odkaz níže a navrhněte akci teď!

Nejnovější diskuze

Nový web EPALE – problémy a dotazy

České národní středisko EPALE by vás, členy komunity EPALE, chtělo požádat, abyste v této diskuzi sdíleli zjištěné nedostatky nebo vaše dotazy, týkající se například vkládání nového obsahu na platformu.

Více

EPALE diskuse: rozvíjení dovedností pro zdravý život v éře COVIDU!

Zúčastněte se diskuse a nenechte si ujít její přímý přenos!

Více

EPALE 2021 tematická zaměření. Začínáme!

Zveme vás, abyste svými příspěvky a odbornými znalostmi obohatili rok, který nás čeká! Začněme tím, že se zapojíme do této online diskuse. Online diskuse se bude konat v úterý 9. března 2021 od 10:00 do 16:00 SEČ. Písemnou diskusi představí přímý přenos s úvodem k tématickým okruhům roku 2021 a za redakční radu EPALE ji budou hostit Gina Ebner a Aleksandra Kozyra z EAEA.

Více